Das Kursziel von Taysha Gene Therapies (NASDAQ:TSHA) wurde bei Needham & Company LLC auf 20,00 $ gesenkt

Gepostet von am Kann 23st,

Taysha Gene Therapies (NASDAQ: Das Kursziel von TSHA – Get Rating) wurde von Needham & Company LLC auf $

gesenkt. . in einem Research-Bericht, der am Dienstag an Investoren verschickt wurde, berichtet Stock Target Advisor. Sie haben derzeit ein Kaufrating für die Aktie.

Eine Reihe anderer Research-Unternehmen haben sich ebenfalls zu TSHA geäußert. Die Sumitomo Mitsui Financial Group hat am Freitag, den Februar th. Sie legen eine Outperform-Bewertung und ein $27. Kursziel für das Unternehmen. JMP Securities senkte sein Kursziel für Taysha Gene Therapies von USD) . bis $

  • . und in einem Bericht am Freitag, den 1. Die Goldman Sachs Group senkte ihr Kursziel für Taysha Gene Therapies von USD) . bis $

    . und legte am Freitag, den 1. April in einer Research Note ein Kaufrating für die Aktie fest. Robert W. Baird hat am Mittwoch, dem 9. März, in einem Forschungsbericht die Berichterstattung über Taysha-Gentherapien eingeleitet. Sie gaben ein Outperform-Rating und ein $27. Kursziel für die Aktie. Schließlich senkte Truist Financial sein Preisziel für Taysha-Gentherapien von $ 580. .

  • zu $

    . und am Freitag, den 1. April in einem Research-Bericht ein Kaufrating für die Aktie festgelegt. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und zwölf haben das Unternehmen mit einem Buy-Rating bewertet. Basierend auf Daten von IMS Magazin hat Taysha Gene Therapies derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $

    . .44.

    NASDAQ TSHA eröffnete bei $2.

    am Dienstag. Taysha Gene Therapies hat ein 1-Jahres-Tief von 2 $. 63 und ein 1-Jahreshoch von $

  • .96. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 2.20, ein schnelles Verhältnis von 3.08 und ein Schuldverhältnis -Eigenkapitalquote von 0.74. Die Aktie hat eine 55 Tagesgleitender Durchschnitt von $5.
  • und ein 214 Gleitender Tagesdurchschnitt von 8 $.

    . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $118.26 Millionen, ein KGV von -0. 55 und ein Beta von 2. 13.

    Taysha Gene Therapies (NASDAQ:TSHA – Get Rating) veröffentlichte seine Ergebnisse zuletzt am Montag, den Mai

  • . th. Das Unternehmen meldete ($1.28) Ergebnis je Aktie für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von ( $1.) von ( $0.25). Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen ($0.74) Gewinn je Aktie. Als Gruppe prognostizieren Aktienanalysten, dass Taysha Gene Therapies -3 ausweisen wird. 96 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

    Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds haben kürzlich ihre Anteile an TSHA aufgestockt oder reduziert. Goldman Sachs Group Inc. erhöhte seine Beteiligung an Taysha Gene Therapies um 74.8 % im ersten Quartal. Goldman Sachs Group Inc. besitzt jetzt 87, 039 Aktien des Unternehmens im Wert von $633, nach dem Kauf eines zusätzlichen 28, 944 Aktien während der letzten Quartal. State Street Corp erhöhte seine Beteiligung an Taysha Gene Therapies im ersten Quartal um 7,6 %. State Street Corp besitzt jetzt 330, 214 Aktien des Unternehmens im Wert von $3,330,0000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 33, 039 Aktien im letzten Quartal. Die UBS Group AG erhöhte ihre Beteiligung an Taysha Gene Therapies um 31.2 % im ersten Quartal. UBS Group AG besitzt jetzt 74, 650 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 330 , nach dem Kauf an zusätzlich 16,991 Aktien im letzten Quartal. Renaissance Technologies LLC erwarb im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Taysha Gene Therapies im Wert von etwa 1 USD 944. , . Schließlich erhöhte Vanguard Group Inc. seinen Anteil an Aktien von Taysha Gene Therapies um 000.5% im ersten Quartal. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt 1,13, 121 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von 6 $,650,0000 nach Erwerb eines zusätzlichen 164,517 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Investoren besitzen 045.

    % der Aktien des Unternehmens.

    Firmenprofil von Taysha Gene Therapies

  • ) (Bewertung erhalten)

    Taysha Gene Therapies, Inc, ein Gentherapieunternehmen, konzentriert sich auf die Entwicklung und Vermarktung von adeno-assoziierten Virus-basierten Gentherapien zur Behandlung monogener Krankheiten des Zentralnervensystems. Es entwickelt hauptsächlich TSHA 120 zur Behandlung von Giant-Axonal-Neuropathie; TSHA-87 zur Behandlung des Rett-Syndroms; TSHA-102 zur Behandlung der CLN1-Erkrankung; TSHA-99 zur Behandlung der CLN1-Erkrankung; TSHA-89 gegen die Behandlung von SLC 00A5 Mangel; und TSHA-74 zur Behandlung von GM2-Gangliosidose.

  • Siehe auch

  • Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des StockNews.com-Forschungsberichts über Taysha-Gentherapien (TSHA)

  • IMS: Wochenrückblick 5/ – 5/25
  • 3 Einzelhändler, die dem Gegenwind im ersten Quartal getrotzt haben
  • Werden die Gewinne von John Deere dazu beitragen, die Märkte zu beruhigen?
  • Rapid7: Könnte im GJ profitabel sein
  • Trotz Bärenmarkt
  • Lowe’s Companies hat die Talsohle nicht erreicht
  • Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Taysha-Gentherapien
  • – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein unten, um mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Taysha Gene Therapies und verwandte Unternehmen zu erhalten.

    « VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

    Volvo Car AB (publ.) (NASDAQ:VLVOF) jetzt abgedeckt durch Sanford C. Bernstein

    NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

    HC Wainwright bekräftigt Kaufempfehlung für EMX Royalty (NYSEAMERICAN:EMX)

    Das könnte Sie interessieren: