Das Kursziel von IMAX wurde auf 25 USD angehoben

Das Kursziel von IMAX wurde von einigen Analysten, die bei Macquarie arbeiten, von einer Summe von $ 23 erhöht. zu einer Summe von $ 25 – die in einem Freitag-Forschungsbericht veröffentlicht wurde. Das Unternehmen hat ein Outperform-Rating, das von der Maklerfirma festgelegt wurde. Derzeit gibt das Kursziel eine jährliche Wachstumsrate von etwa 20 an. 71%.

Der Aktienkommentar von IMAX

Es gab einige Research-Analysten, die zuvor zu den Aktien von IMAX Stellung genommen haben. Zacks Investment Research war eines der ersten Unternehmen, das das Rating des Unternehmens von Verkauf zu Halten zusammen mit einem Kursziel von $ 23 erhöht hat ) drauf setzen. Dies wurde dann letzten Freitag in einem Forschungsbericht veröffentlicht. Die Goldman Sachs Group hat auch die Aktien des Unternehmens von einem Kaufrating auf ein neutrales Rating mit einem Kursziel gesenkt, das von $ 15. 60 bis $ 17. 90 in einem 25 Forschungsbericht vom Januar.

B. Riley hat auch das Kursziel von $ 26 auf $ 200 erhöht zusammen mit einer Bewertung der Underperformance in einem 26 Januar-Forschungsbericht. Am Ende hat MKM Partners das Kursziel von $ 18 auf $ erhöht mit einer Kaufempfehlung in einem Forschungsbericht vom 1. Februar.

Zwei der Investmentanalysten, die sich mit IMAX befassen, haben ihm ein Verkaufsrating verliehen, während vier von ihnen ihm ein Halten-Rating verliehen haben. Fünf weitere Analysten gaben dem Unternehmen ein Kaufrating. Derzeit hat IMAX ein Hold-Rating mit einem $ 21 60 Kursziel.

Die Aktien von IMAX wurden am Freitag zu $ ​​20 gehandelt. 71. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 1,2 Milliarden US-Dollar mit einem 1. 85 Beta und einem – 28 . 70 PE-Verhältnis. Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens über 50 Tage beträgt $ 23 . 20, während der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens über 200 Tage sind $ . 43.