Das Investment Board des US-Bundesstaates Wisconsin kürzt die Beteiligung an Bandwidth Inc. (NASDAQ: BAND)

Das State of Wisconsin Investment Board senkte seinen Anteil an Aktien von Bandwidth Inc. (NASDAQ: BAND) um 897 . 0% im 4. Quartal nach seiner neuesten Form 00 F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Verkauf 1) Aktien des Unternehmens Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen des State of Wisconsin Investment Board an Bandbreite waren $ 250 wert, am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere Großinvestoren haben ihre Anteile an der Aktie ebenfalls aufgestockt oder reduziert. Valmark Advisers Inc. hat seine Position in Bandbreitenanteilen um ausgebaut 4% im vierten Quartal . Valmark Advisers Inc. besitzt jetzt 00, 487 Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, 270, Aktien im letzten Quartal. Das California Public Employees Retirement System hat seine Position in Bandbreitenanteilen im vierten Quartal um 2,2% ausgebaut. Das California Public Employees Retirement System besitzt jetzt 25, 883 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 6, 897, nach dem Kauf weiterer 958 Aktien im letzten Quartal. First Trust Advisors LP hat seine Position in Bandbreitenaktien im vierten Quartal um 7,7% ausgebaut. First Trust Advisors LP besitzt jetzt 43, 411 Aktien von die Aktie des Unternehmens im Wert von 9 USD, 744, nach dem Kauf von weiteren 4 510 Aktien im letzten Quartal . Parallel Advisors LLC hat seine Position in Bandbreitenanteilen um 9% im vierten Quartal. Parallel Advisors LLC besitzt jetzt 1 658 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 658 , nach dem Kauf einer zusätzlichen 338 Aktie in der letzten Quartal. Schließlich hat Victory Capital Management Inc. seine Position in Bandbreitenaktien im vierten Quartal um 8,5% ausgebaut. Victory Capital Management Inc. besitzt jetzt 1, 90, 523 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 14, nach dem Kauf eines zusätzlichen 68, 75 Aktien im letzten Quartal. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 46. 60% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Brokern hat BAND kürzlich kommentiert. TheStreet hat die Bandbreite am Montag, dem 9. November, in einem Research Note von einem „d“ -Rating auf ein „c-“ -Rating angehoben. Canaccord Genuity erhöhte sein Kursziel für Bandbreite von $ 162. zu $ ​​212. und gab dem Unternehmen am Donnerstag in einem Research Note ein Kaufrating. Schließlich begann die Berenberg Bank am Mittwoch, dem Januar, in einem Research Note 275 mit der Berichterstattung über Bandbreite th. Sie setzen eine Kaufempfehlung und ein $ 164 . Kursziel für das Unternehmen . Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating und acht mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 260 . .

In anderen Bandbreitennachrichten verkaufte CEO David A. Morken 75, 270 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, Dezember 13 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 00, zum eine Gesamttransaktion von $ , 629, 098. 05. Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 35, 578 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 7 USD, 548, . 59. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und auf der SEC-Website verfügbar ist. Auch General Counsel W. Christopher Matton verkaufte 250 Aktien des Unternehmens in eine Transaktion am Montag, den 4. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 36, für einen Gesamtwert von $ 24, 260. 45. Nach der Transaktion besitzt der General Counsel nun , 523 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 656, 846. 18. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben insgesamt 227 verkauft, Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 658, 200 in den letzten drei Monaten. 00. % der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

NASDAQ: BAND eröffnet bei $ . 04 am Freitag. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 US-Dollar. Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von – 61. 46 und eine Beta von 0. 44. Bandwidth Inc. hat ein 1-Jahres-Tief von $ 43. 63 und ein 1-Jahres-Hoch von $ . 36. Das Unternehmen hat eine 43 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 173. 36 und ein 90. 25. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 50, ein aktuelles Verhältnis von . 06 und ein schnelles Verhältnis von . 06.

Bandwidth (NASDAQ: BAND) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, Februar, veröffentlicht 09 th. Das Unternehmen meldete 0 US-Dollar. 00 Ergebnis je Aktie (EPS) für das Quartal Konsensschätzung von $ 0. um $ 0. . Die Bandbreite hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 0. 61% und eine negative Nettomarge von 8. 68%. Als Gruppe erwarten Analysten, dass Bandwidth Inc. 0 veröffentlicht. Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Informationen zur Bandbreite

Bandwidth Inc arbeitet als Cloud-basierte Software CPaaS-Anbieter (Powered Communications Platform-as-a-Service) in den USA. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig, CPaaS und Sonstige. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen, Sprach- oder Textkommunikationsdienste über mobile Anwendungen oder verbundene Geräte hinweg zu erstellen, zu skalieren und zu betreiben.

Siehe auch: Verstehen des Verhältnisses von Schulden zu Eigenkapital in der Fundamentalanalyse

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds BAND halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten

F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Bandwidth Inc. (NASDAQ: BAND).

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für die Bandbreite – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Bandbreite und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.