Das Arizona State Retirement System hält 463.000 USD an Ligand Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: LGND).

Das Arizona State Retirement System reduzierte seine Beteiligung an Ligand Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: LGND) im 4. Quartal um 3,8%, berichtet HoldingsChannel.com. Der institutionelle Anleger besaß nach dem Verkauf 950 4 422 Aktien des Biotechnologieunternehmens Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen des Arizona State Retirement System an Ligand Pharmaceuticals beliefen sich auf $ 422, 0 am Ende der letzten Berichterstattung Zeitraum.

Andere institutionelle Anleger haben kürzlich ebenfalls Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. William Blair Investment Management LLC erhöhte seinen Anteil an Ligand Pharmaceuticals um 00 5% im dritten Quartal. William Blair Investment Management LLC besitzt jetzt 1, 895, 295 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ 157, 667, 0 nach dem Kauf eines zusätzlich 408,870 Aktien im letzten Quartal. Wasatch Advisors Inc. erhöhte seine Beteiligung an Ligand Pharmaceuticals um . 7% im 3. Quartal. Wasatch Advisors Inc. besitzt jetzt 1, 96, 288 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ 90, 219, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 96, 920 Aktien im letzten Quartal. Cardinal Capital Management LLC CT hat seine Beteiligung an Ligand Pharmaceuticals im 3. Quartal um 8,4% erhöht. Cardinal Capital Management LLC CT besitzt jetzt 941, 280 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ 65, 724, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 53, 910 Aktien im letzten Quartal. Conestoga Capital Advisors LLC erhöhte im 4. Quartal seine Beteiligung an Ligand Pharmaceuticals um 1,0%. Conestoga Capital Advisors LLC besitzt jetzt 716, 440 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ 52, 250, 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 7, 24 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Villere ST Denis J & Co. LLC im 3. Quartal seine Beteiligung an Ligand Pharmaceuticals um 2,4%. Villere ST Denis J & Co. LLC besitzt jetzt 663, 383 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von $ , 209, 0 nach dem Erwerb eines zusätzlich , 715 Aktien im letzten Quartal.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO John L. Higgins 15, 0 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Mittwoch, Januar 00 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von $ 7, 219, 0. . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 229 , 285 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 30, 926, 420. Der Verkauf wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Auch CEO John L. Higgins verkauft 28, 0 Aktien der Aktie in eine Transaktion am Montag, Januar 13 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von $ 7, 950, 0. . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 229 , 285 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 25, 364, 250 . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft 142, 727 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 14, 422, 233. . 042% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben die Aktie bewertet. Craig Hallum erhöhte sein Kursziel für Aktien von Ligand Pharmaceuticals von $ 159. bis $ 195. in einem Bericht am Donnerstag, den 4. Februar. Barclays erhöhte sein Kursziel für Aktien von Ligand Pharmaceuticals von $ 109. bis $ 198. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, dem 4. Februar, als übergewichtet. HC Wainwright erhöhte sein Kursziel für Aktien von Ligand Pharmaceuticals von $ 200. bis $ 310. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Donnerstag, dem 4. Februar, mit „Kaufen“. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Ligand Pharmaceuticals von einem „Hold“ -Rating auf ein „Strong Sell“ -Rating und setzte ein $ 159. Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Dienstag, 9. Februar. Schließlich erhöhte Roth Capital sein Kursziel für Aktien von Ligand Pharmaceuticals von $ 250 . bis $ . und gab dem Unternehmen am Donnerstag, dem 4. Februar, in einem Research Note ein Kaufrating. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und fünf mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 182. .

NASDAQ: LGND eröffnet bei $ 99. 87 am Freitag. Der gleitende Durchschnitt der Firma von fünfzig Tagen beträgt $ 114. 14 und sein 200 – Der gleitende Tag beträgt $ 75. 15. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 52, ein schnelles Verhältnis von . 71 und ein aktuelles Verhältnis von . 15. Ligand Pharmaceuticals Incorporated hat eine Wochentief von $ . und ein Wochenhoch von $ . 60. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 2 US-Dollar. 24 Milliarde, ein P / E-Verhältnis von – 90. 14, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 39 und ein Beta von 1. 23.

Ligand Pharmaceuticals (NASDAQ: LGND) hat zuletzt am Mittwoch, dem 3. Februar, seine Ergebnisse veröffentlicht. Das Biotechnologieunternehmen meldete 1 US-Dollar. 45 Ergebnis je Aktie (EPS) für das Quartal, das die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von $ 0. 72 um $ 0. 46. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ . 74 Millionen für das Quartal , verglichen mit Analystenschätzungen von $ 40. 69 Millionen. Ligand Pharmaceuticals hatte eine negative Nettomarge von . % und eine positive Eigenkapitalrendite von 5. 74%. Der Umsatz von Ligand Pharmaceuticals stieg 144 9% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 62 Gewinn je Aktie. Als Gruppe gehen Sell-Side-Analysten davon aus, dass Ligand Pharmaceuticals Incorporated den 2. Platz belegen wird. 57 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

Firmenprofil von Ligand Pharmaceuticals

Ligand Pharmaceuticals Incorporated, ein biopharmazeutisches Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und den Erwerb von Technologien, mit denen Pharmaunternehmen Medikamente weltweit entdecken und entwickeln können. Zu den kommerziellen Programmen des Unternehmens gehören Promacta, ein orales Arzneimittel, das die Anzahl der Blutplättchen im Blut erhöht. Kyprolis und Evomela, die zur Behandlung des multiplen Myeloms eingesetzt werden; Baxdela, ein Captisol-fähiges Delafloxacin-IV zur Behandlung von akuten bakteriellen Haut- und Hautstrukturinfektionen; Nexteron, eine Captisol-fähige Formulierung von Amiodaron; Noxafil-IV, eine Captisol-fähige Formulierung von Posaconazol zur intravenösen Anwendung; und Carnexiv, das als Ersatztherapie für orale Carbamazepin-Formulierungen angezeigt ist.

Besondere Geschichte: Übertreffen Back-End-Load-Fonds No-Load-Fonds?

) Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds LGND halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 926 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Ligand Pharmaceuticals Incorporated (NASDAQ: LGND ).

Neuigkeiten erhalten & Bewertungen für Ligand Pharmaceuticals Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Ligand Pharmaceuticals und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.