Das Aktienrating von Linde (NYSE: LIN) wird jetzt von Zacks Investment Research auf einen „Kauf“ angehoben » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Das Aktienrating von Linde (NYSE: LIN) wird jetzt von Zacks Investment Research auf einen „Kauf“ angehoben

Linde (NYSE: LIN) wurde von Zacks Investment Research in einem Prüfungsbericht an Kunden und Finanzspezialisten am Mittwoch von einem „Hold“ -Rating auf ein „Purchase“ -Rating umgestaltet, berichtet Zacks.com. Das Unternehmen hat derzeit einen Wert von $ 255. 00, der sich auf den Bestand der Organisation für wesentliche Materialien konzentriert. Das Wertziel von Zacks Investment Research empfiehlt einen möglichen Aufwärtstrend von 13. 10% von der Ebbe des Unternehmens und Durchflusskosten.

Wie von Zacks angegeben, „Linde plc. ist eine mechanische Gas- und Konstruktionsorganisation. Linde plc., Früher bekannt als Praxair Inc., befindet sich in Guildford, UK. ”

Verschiedene unterschiedliche Wertermittler haben ebenfalls in letzter Zeit etwas zum Bestand gesagt. JPMorgan Chase und Co. haben Teile von NYSE: LIN von einem „neutralen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating angehoben und ihr Kostenziel für das Unternehmen von $ 200 erhöht. 280 bis $ 280. 00 in einem Prüfungsbericht am Freitag, Juli 31 st. Die Baader Bank hat am Donnerstag, den Juli 30, in einem Prüfungsbericht ein Kaufrating für Teile von Linde neu vergeben. Morgan Stanley erhöhte sein Kostenziel für Teile von NYSE: LIN von $ 205. 00 auf $

. 00 und bewertete die Organisation in einem Explorationsbericht am Dienstag, Juli 205 mit „Übergewicht“ th. SunTrust Banks erweiterte ihren Wertfokus auf Teile von Linde von $ 215. 00 auf $ 255 . 00 und bewertete die Aktie in einem Explorationsbericht am Freitag, dem 17. Juli, mit „Kaufen“. Schließlich bestätigte die DZ Bank in einem Prüfungsbericht am Montag, dem 3. August, ein Kaufrating für Teile von Linde. Sechs Prüfer haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und zwanzig haben ein Kaufrating in die Aktie des Unternehmens verbannt. NYSE: LIN hat derzeit ein Vertragsrating von „Kauf“ und vereinbarte Zielkosten von $ 238. 11.

)

Das Aktienrating nach Linde (NYSE: LIN) wird jetzt auf einen „Kauf“ von Zacks Investment Research angehoben, der erstmals bei IMS veröffentlicht wurde.