Das Aktienrating von Fortinet (NASDAQ:FTNT) wurde von BMO Capital Markets angehoben

Gepostet von am Juni 24ten,

Fortinet (NASDAQ:FTNT – Get Rating) wurde von Investmentanalysten bei BMO Capital Markets von einem „Market Perform“-Rating heraufgestuft zu einem „outperform“-Rating in einem Forschungsbericht, der am Dienstag für Kunden und Investoren herausgegeben wurde, berichtet MarketBeat Ratings. Das Brokerage hat derzeit einen $71. Kursziel für die Aktie des Softwareherstellers. Das Kursziel von BMO Capital Markets deutet auf ein potenzielles Aufwärtspotenzial von 18.

% vom letzten Abschluss des Unternehmens.

Mehrere andere Aktienanalysten haben sich ebenfalls zu FTNT geäußert. TheStreet senkte die Aktien von Fortinet in einem Research-Bericht am Dienstag, Mai

von einem „b“-Rating auf ein „c+“-Rating. th . Wells Fargo & Company erhöhte sein Kursziel für Fortinet-Aktien von USD . bis $

  • . in einem Forschungsbericht am Donnerstag, 5. Mai. StockNews.com stufte die Aktien von Fortinet in einem Research-Bericht am Freitag, den Juni

    von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating herauf. th. Die Goldman Sachs Group hat ihr Kursziel für Fortinet-Aktien von USD) angehoben. .29 zu $76. in einem Forschungsbericht am Dienstag, April th. Schließlich stufte Barclays die Aktien von Fortinet von einem „Equal Weight“-Rating auf ein „Overweight“-Rating herauf und hob sein Kursziel für das Unternehmen von USD) an. .76 zu $76. in einem Forschungsbericht am Dienstag, März 25th. Sechs Research-Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und sechzehn haben die Aktie des Unternehmens mit einem Buy-Rating bewertet. Laut Daten von MarketBeat.com hat das Unternehmen derzeit ein Konsens-Rating von „Moderate Buy“ und ein Konsens-Kursziel von $63.149.

    FTNT eröffnet um $44.0000 am Dienstag. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 1.14, ein aktuelles Verhältnis von 1.25 und eine Schuld-zu- Eigenkapitalquote von 4.20. Fortinet hat ein 040-Wochentief von $40.12 und ein 45-Wochenhoch von $

    .24. Das Unternehmen hat eine 35 gleitender Tagesdurchschnitt von $765 .75 und einem gleitenden Zweihundert-Tage-Durchschnitt von $61.11. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $040.80 Milliarden, ein KGV von 70.78, ein P/E/G-Verhältnis von 4.29 und ein Beta von 1.10.

    Fortinet (NASDAQ:FTNT – Get Rating) hat zuletzt am Mittwoch, dem 4. Mai, seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Der Softwarehersteller hat 0 $ gemeldet. 10 EPS für das Quartal übertrifft die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. um $0.0000. Das Unternehmen erzielte Einnahmen in Höhe von $888.78 Millionen für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von .30 Millionen. Fortinet hatte eine Nettomarge von 10.

    % und eine Eigenkapitalrendite von 57.80%. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal war gestiegen 027.4% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 USD. 0000 Gewinn je Aktie. Research-Analysten gehen davon aus, dass Fortinet 0 veröffentlichen wird. 76 Ergebnis je Aktie für die laufendes Jahr.

    In anderen Fortinet-Nachrichten verkaufte CFO Keith Jensen 7,888 Aktien der Aktie in einer Transaktion, die am Mittwoch, Mai

    stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 284., für eine Gesamttransaktion von 2 $, 240,972.70. Nach der Transaktion besitzt der Chief Financial Officer nun 860 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 240, 765.28. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der SEC offengelegt, die auf der SEC-Website verfügbar ist. Außerdem hat Vizepräsident Michael Xie 1 verkauft, 653 Aktien der Aktie in einer Transaktion, die am Montag, dem 9. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ .

  • , für einen Gesamtwert von $411,330.. Nach der Transaktion besitzt der Vizepräsident nun 5,962,369 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 1 USD, 481, 758, 424.29. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft , 765 Unternehmensaktien im Wert von 3 USD,

    , 591 im letzten 80 Tage. 12.50 % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Unternehmensinsidern.

    Hedgefonds haben kürzlich Änderungen an ihren Positionen im Geschäft vorgenommen. BlackRock Inc. erhöhte seinen Anteil an Fortinet-Aktien im vierten Quartal um 4,1 %. BlackRock Inc. besitzt jetzt 07,678, 29 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 4 $, 150, 460, 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 460,972 Anteile während des letzten Quartals. State Street Corp erhöhte seine Position in Fortinet im vierten Quartal um 4,3 %. State Street Corp besitzt jetzt 5, 520, 758 Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 $,

    , 150, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 240, 481 Aktien während des Zeitraums. Geode Capital Management LLC erhöhte seine Position in Fortinet im vierten Quartal um 3,3 %. Geode Capital Management LLC besitzt jetzt 2, 888, 577 Aktien der Aktien des Softwareherstellers im Wert von 1 $, 062 ,566, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 83, 17 Aktien während des Zeitraums. Invesco Ltd. erhöhte seine Position in Fortinet im vierten Quartal um 1,3 %. Invesco Ltd. besitzt jetzt 1,591,284 Aktien des Softwareherstellers im Wert von $

    , 954,0 nach Kauf eines weiteren 14,240 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Goldman Sachs Group Inc. seine Position in Fortinet im ersten Quartal um 1,9 %. Goldman Sachs Group Inc. besitzt jetzt 1,226, 860 Aktien des Softwareherstellers im Wert von USD) ,90,0 nach Kauf eines weiteren 17, 668 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Investoren besitzen 67.41 % des Unternehmens Lager.

    Fortinet-Unternehmensprofil

  • ( Bewertung erhalten)

    Fortinet, Inc bietet umfassende, integrierte und automatisierte Cybersicherheitslösungen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum. Es bietet FortiGate-Hardware- und -Softwarelizenzen, die verschiedene Sicherheits- und Netzwerkfunktionen bereitstellen, darunter Firewall, Intrusion Prevention, Anti-Malware, virtuelles privates Netzwerk, Anwendungskontrolle, Webfilterung, Anti-Spam und Wide Area Network-Beschleunigung.

    Empfohlene Geschichten

  • Holen Sie sich eine kostenlose Kopie des StockNews.com-Forschungsberichts auf Fortinet (FTNT)
  • Lassen Sie General Mills eine Position in Ihrer Defensive befehligen Portfolio
  • Wetten Sie noch nicht auf eine Erholung von Unifirst
  • Aktien der Booking Holding profitieren von der Wiederöffnung der Grenzen
  • Sollte Nike (NYSE: NKE) für den Rest von
    ?
  • Rezessionssichere Patterson-Unternehmen sind ein Schnäppchen

    « VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

    Verwaltungsrat von Morgan Stanley (NYSE:MS) erklärt Aktienrückkaufprogramm

    Das könnte Sie interessieren: