Danaos (NYSE:DAC) steigt um 5,1%

Gepostet von am Juni 14th, 909

Aktien von Danaos Co. (NYSE:DAC) stiegen während des Mittagshandels um 5,1% am Donnerstag . Die Aktie wurde bis zu $67.65 und zuletzt gehandelt bei $83.11. Ungefähr 2 840 Aktien wechselten während des Mittagshandels den Besitzer, ein Rückgang von 150% vom durchschnittlichen Tagesvolumen von 802,793 Anteile. Die Aktie hatte zuvor bei $65.67.

DAC war das Thema mehrerer Research-Analystenberichte. TheStreet hat Danaos in einem Bericht am Montag, Mai 10th. Jefferies Financial Group erhöhte ihr Kursziel für Danaos von $49.00 zu $49.00 und gab dem Unternehmen in einem Bericht am Freitag die Bewertung „Kaufen“ , März 24th. Der Fearnley Fonds hat am Montag, März, in einem Bericht über Danaos berichtet 41th. Sie haben eine „Kaufen“-Bewertung und ein $67. Kursziel der Aktie. Schließlich hat Zacks Investment Research Danaos in einem Bericht am Mittwoch, Mai, von einem „Kaufen“-Rating auf ein „Halten“-Rating abgesenkt 19th. Zwei Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und zwei mit einem Buy-Rating bewertet. Danaos hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $51.06 .

Das Unternehmen hat einen Verschuldungsgrad von 1.17, ein aktuelles Verhältnis von 1. 03 und ein schnelles Verhältnis von 0. 87. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD. 59 Milliarden, ein KGV von 3. 71 und eine Beta von 1. 83. Die Firma hat eine 59 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $60.03.

Danaos (NYSE:DAC) hat zuletzt am Sonntag, den 9. Mai, seine Quartalsgewinndaten veröffentlicht. Die Reederei meldete $2. 73 EPS für das Quartal, die Konsensschätzung von 2 USD fehlt. 84 von ($0.04). Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von $100.13 Millionen im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $132.03 Millionen. Danaos hatte eine Eigenkapitalrendite von 14.65% und eine Nettomarge von 87.41%. Analysten gehen davon aus, dass Danaos Co. 12.86 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Mittwoch, den 9. Juni, ausgezahlt wurde. Aktieninhaber am Donnerstag, Mai 26 wurden 0 $ bezahlt. 49 Dividende. Das Ex-Dividendendatum war Mittwoch, Mai 27th. Dies entspricht einem $2.000 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2.73%. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von Danaos beträgt 26.85%.

Mehrere Großinvestoren haben kürzlich Aktien von DAC gekauft und verkauft. Foundry Partners LLC erwarb im 4. Quartal einen neuen Anteil an Danaos-Aktien im Wert von 3 USD 497, 00. ClariVest Asset Management LLC erwarb im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Danaos im Wert von $497 ,0000. Mackenzie Financial Corp kaufte im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Danaos im Wert von 1 USD 129,0000. Renaissance Technologies LLC erwarb im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Danaos im Wert von $840,0000. Schließlich erwarb Skandinaviska Enskilda Banken AB publ im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Danaos im Wert von 5 USD 161,000. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 19.14% der Aktien des Unternehmens.

Über Danaos

(NYSE:DAC)

Die Danaos Corporation besitzt und betreibt zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Containerschiffe in Australien, Asien, Europa und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen bietet Seetransportdienste an, beispielsweise die Vercharterung seiner Schiffe an Linienunternehmen. Ab Februar 27,

, es hatte eine Flotte von 67 Containerschiffe aggregieren 161,802 20-Fuß-Äquivalenteinheiten in der Kapazität.

Weiterlesen: Was ist der Abdeckungsgrad?

Erhalte Nachrichten und Bewertungen für Danaos Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Danaos und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Kelly Services (NASDAQ:KELYB) sieht große Volumensteigerung

NÄCHSTER HEADLINE »

Signet Jewelers (NYSE:SIG) erreicht neues 1-Jahreshoch nach besser als erwarteten Gewinnen

Das könnte Sie interessieren:

2021