COST scheint mit einigen technischen Schwierigkeiten konfrontiert zu sein, da es nur darum geht, das Ergebnis zu erreichen » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

COST scheint mit einigen technischen Schwierigkeiten konfrontiert zu sein, da es nur darum geht, das Ergebnis zu erreichen

Die Aktien von COST haben in der laufenden Woche einen Plan für leichte Gewinne aufgestellt – während sie aufsteigen, um das Geschäftsjahr für das erste Quartal zu melden. Die meisten Analysten haben sich den Einzelhandelsgiganten angesehen und erwartet einen Gewinn von rund 1 USD 93 pro Aktie bei einem Umsatz von .25 Milliarde. Wenn das Unternehmen in der Lage ist, diese Marke zu erreichen, wird sich das EPS im Vergleich zu

definitiv um über 12% erhöhen. Quartal. Die Aktien konnten weniger als ein Prozent zulegen, nachdem sie die Schätzungen des vierten Quartals übertroffen hatten und ein Allzeithoch von $ 393 verzeichneten. 15.

Wie hat die Pandemie den Beständen an KOSTEN geholfen?

Beeindruckend ist, dass das Unternehmen die 41 höchste kapitalisierte Komponente des S & amp; P 500 hat. Selbst nachdem es ungefähr Jahre verbracht hat, wächst jedes Jahr ein beeindruckendes Wachstum. Die Pandemie könnte dazu beigetragen haben, dass die COST-Aktien den Marktanteil im ersten Quartal erhöhten. Sie konnten dies tun, weil die meisten ihrer Rivalen gezwungen waren, ihre Operationen abzuschaffen, weil sie es nicht schaffen konnten. Der Schock, der dem System zugefügt wurde, hat die angesammelten gesunden Gewinne weiterhin untermauert. Und es ist auch gelungen, die beeindruckende Rendite seit Jahresbeginn von etwa 27% zu unterstützen.

Derzeit verschenken die meisten Marktteilnehmer seit Pfizer und jetzt Moderna die Nutznießer von COVID – 19 berichteten über die Ergebnisse ihres Coronavirus-Impfstoffs. Da diese Übung jedoch bald ihren Lauf nehmen könnte, muss COST auf unbekannte Höhen blicken.

Auch Target, der Hauptkonkurrent von COST, hat es geschafft, sich große Gewinne zu sichern. Dies beweist lediglich, dass es definitiv eine Gewinnschwelle gibt, die für Anleger unwiderstehlich ist.