Constellation Brands, Inc. (NYSE: STZ) erwartet einen Quartalsumsatz von 1,84 Milliarden US-Dollar

Makler erwarten, dass Constellation Brands, Inc. (NYSE: STZ) einen Umsatz von 1 USD bekannt gibt. 908 Milliarden für das laufende Geschäftsquartal, berichtet Zacks. Vier Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von Constellation Brands vorgelegt, die zwischen 1 USD liegen. 75 Milliarde auf 1 US-Dollar. 88 Milliarde. Constellation Brands erzielte einen Umsatz von 1 US-Dollar. Milliarden im selben Quartal des vergangenen Jahres, was eine negative Wachstumsrate von 3,2% gegenüber dem Vorjahr bedeuten würde. Das Unternehmen wird voraussichtlich seine nächsten Gewinnzahlen bekannt geben, bevor der Markt am Donnerstag, dem 8. April, eröffnet wird.

Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass Constellation Brands einen Gesamtjahresumsatz von 8 USD ausweisen wird.

Milliarden für das laufende Geschäftsjahr mit Schätzungen im Bereich von 8 USD. 026 Milliarden auf 8 US-Dollar. 50 Milliarde. Für das nächste Jahr prognostizieren Analysten einen Umsatz von 8 US-Dollar. 22 Milliarden, mit Schätzungen im Bereich von 8 $. Milliarde. Der durchschnittliche Umsatz von Zacks Investment Research basiert auf einer Umfrage unter Sell-Side-Research-Unternehmen, die Constellation Brands abdecken.

Constellation Brands (NYSE: STZ) gab zuletzt seine Quartalsergebnisse bekannt Ergebnisse am Mittwoch, 6. Januar. Das Unternehmen meldete $ 3. Aktie für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von 2 USD. von $ 0. 51. Constellation Brands erzielte eine Eigenkapitalrendite von 000. % und eine Nettomarge von 09. %. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 2 US-Dollar. Milliarden im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1 USD. 91 Milliarde. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 2 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 10 5% im Vergleich zum Vorjahresquartal .

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über STZ-Aktien veröffentlicht. Citigroup Inc. 3% Mindestcoupon Principal Protected Based basierend auf Russell erhöhte sein Kursziel für Constellation Brands von $ 120. bis $ 244. 8. Januar. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Preisziel für Constellation Brands von $ 104. bis $ 233. und bewertete das Unternehmen in einem Research Note am mit „Übergewicht“ Montag, Dezember 10 th. Argus erhöhte sein Preisziel für Constellation Brands von $ 220. zu $ ​​272. und gab dem Unternehmen am Freitag, dem 8. Januar, in einem Research Note ein Kaufrating. Die Smith Barney Citigroup erhöhte ihr Preisziel für Constellation Brands von $ 120. bis $ 230. in einem Forschungsbericht am Freitag, den 8. Januar. Schließlich erhöhte die UBS Group ihr Preisziel für Constellation Brands von $ 228 zu $ ​​256. und gab dem Unternehmen am Freitag, dem 8. Januar, in einem Research Note ein Kaufrating. Zehn Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, elf mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 204. 00.

Aktien von NYSE STZ wurden mit 0 USD gehandelt. 71 während der Handelszeiten am Freitag und trifft $ 229. 28 . 698, 15 Aktien des Unternehmens wurden ausgetauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 1, 223, 463. Constellation Brands hat ein 1-Jahres-Tief von $ 78. 16 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 233. 52 . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 62, ein aktuelles Verhältnis von 1. 62 und ein schnelles Verhältnis von 1. . Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 026. 026 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 10 21, ein PEG-Verhältnis von 3. und eine Beta von 1. . Die Firmen 50 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 223. 56 und sein 101 – Der gleitende Tagespreis beträgt $

. 033.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Dienstag, Februar, ausgezahlt wurde 12 rd. Am Dienstag, dem 9. Februar, wurde den eingetragenen Aktionären ein Betrag von 0 US-Dollar ausgegeben. 68 Dividende. Dies entspricht einem $ 3. annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1. 18%. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende war Montag, der 8. Februar. Die Ausschüttungsquote von Constellation Brands beträgt . %.

In anderen Nachrichten verkaufte EVP Robert Lee Hanson 6, 101 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Freitag, dem 8. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) ). 067, für einen Gesamtwert von $ 1, 395, . 73. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die unter diesem Hyperlink verfügbar ist. . 77% des Aktien sind im Besitz von Insidern.

Eine Reihe von Großinvestoren hat kürzlich ihre Bestände an STZ geändert. Die Norges Bank hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Constellation Brands im Wert von ca. USD 256 erworben. , 0. JPMorgan Chase & Co. erhöhte seine Beteiligung an Constellation Brands um 6% im 4. Quartal. JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 7, 91, 717 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 USD, 559, 794, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 908, 20 Aktien im letzten Quartal. AGF Investments Inc. erhöhte seine Beteiligung an Constellation Brands um 01, 547. 1% im 4. Quartal. AGF Investments Inc. besitzt jetzt 395, 907 Aktien von die Aktie des Unternehmens im Wert von $ 77, 256, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 470, 56 Aktien im letzten Quartal. Vontobel Asset Management Inc. hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Constellation Brands im Wert von ca. USD erworben. , 700, 0. Schließlich erwarb Ninety One UK Ltd im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Constellation Brands im Wert von ca. USD 272 , 585, 0. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen . 78% der Aktien des Unternehmens.

Über Constellation Brands

Constellation Brands, Inc, zusammen mit seiner Tochterunternehmen, produziert, importiert und vermarktet Bier, Wein und Spirituosen in den USA, Kanada, Mexiko, Neuseeland und Italien. Es bietet Bier hauptsächlich unter den Marken Corona Extra, Corona Premier, Corona Familiar, Corona Light, Corona Refresca, Corona Hard Seltzer, Modelo Especial, Modelo Negra, Modelo Chelada, Pacifico und Victoria an.

Lesen Sie mehr: Wie unterscheiden sich institutionelle Anleger von einzelnen Anlegern?

Erhalten Sie eine kostenlose Kopie von Der Zacks-Research-Bericht zu Constellation Brands (STZ)

Weitere Informationen zu Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Constellation Brands ) – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Constellation Brands und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.