Columbus McKinnon [NASDAQ: CMCO] unterzeichnet eine Vereinbarung zum Kauf von Dorner

Die Columbus McKinnon Corporation [Nasdaq: CMCO] berichtete heute, dass das Unternehmen eine maßgebliche Zustimmung zur Sicherung der Dorner Manufacturing Corporation erteilt hat. Dorer ist ein Unternehmen für Automatisierungslösungen, das außergewöhnliche, lizenzierte Technologien für das Design, die Anwendungsproduktion und die Kombination hochgenauer Fördergerüste des weltweiten privaten Marktunternehmens EQT bereitstellt.

Dorner schafft einen Entwicklungskatalysator für Columbus McKinnon und expandiert in attraktive Endmärkte. Die Transaktion erweitert das Artikelangebot von Columbus McKinnon durch ein breites Spektrum außergewöhnlich gestalteter, präziser Übermittlungslösungen

.

David J. Wilson, Präsident und CEO von Columbus McKinnon, bemerkte: „Diese Transaktion gibt der Entwicklung in unglaublich attraktiven Geschäftsbereichen Impulse. Darüber hinaus wird damit begonnen, die Zukunft von Columbus McKinnon zu überdenken. Darüber hinaus treibt Dorner unsere Strategie voran, unsere Fähigkeiten in intelligenten Bewegungslösungen zu erweitern. “

Er fügte hinzu: „Ihre profunden technischen Fähigkeiten und ihre erfahrene Aufsichtsgruppe sind eine hervorragende Ergänzung zu unserem weltweiten Unternehmen. Wir vertrauen darauf, dass diese Transaktion ein charakteristischer Schritt ist, der unser Blueprint for Growth 2.0-System weiterentwickelt und verschiedene Möglichkeiten für die zukünftige Entwicklung eröffnet. “

Der Beitrag Columbus McKinnon [NASDAQ: CMCO] Tinten Eine Vereinbarung zum Kauf von Dorner erschien zuerst auf The Dwinnex.