CMH Wealth Management LLC verkauft 839 Aktien der Boeing Company (NYSE: BA)

CMH Wealth Management LLC hat seine Beteiligung an The Boeing Company (NYSE: BA) im ersten Quartal um 2,7% verringert, berichtet HoldingsChannel.com. Die Firma besaß 16, 799 Aktien des Flugzeugherstellers Aktien nach dem Verkauf von 839 Aktien während des Zeitraums. Die Boeing macht ungefähr 2,9% des Anlageportfolios von CMH Wealth Management LLC aus, was die Aktie zu ihrer größte Beteiligung. Die Beteiligungen von CMH Wealth Management LLC an The Boeing beliefen sich auf 7 USD 394. 0 am Ende des letzten Berichtszeitraums.

Eine Reihe anderer Hedgefonds hat ihre Anteile am Geschäft ebenfalls aufgestockt oder reduziert. Die United Bank erhöhte ihre Position in Aktien von The Boeing im 3. Quartal um 2,0%. Die United Bank besitzt jetzt 4 761 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von $ 817 , 0 nach dem Kauf eines zusätzlich 95 Aktien während des Zeitraums. AQR Capital Management LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an The Boeing im Wert von USD 342 erworben. 0). Schonfeld Strategic Advisors LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an The Boeing im Wert von 1 USD 634 erworben. 0). IHT Wealth Management LLC erhöhte seine Beteiligung an The Boeing um 4% im dritten Quartal. IHT Wealth Management LLC besitzt jetzt 15, 571 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 3 USD, 730, 0 nach dem Kauf von zusätzlichen 3, 342 Aktien im letzten Quartal. Schließlich hat Kingsview Wealth Management LLC seine Position in Aktien von The Boeing um 2% im dritten Quartal. Kingsview Wealth Management LLC besitzt jetzt 7 902 Aktien des Flugzeugherstellers im Wert von 1 USD 730 , 0 nach dem Erwerb von weiteren 1 785 Aktien im letzten Quartal. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 30. 22% der Aktien des Unternehmens.

Aktien von NYSE BA notierten bei $ . , $ 202. . Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 590, 724 Aktien im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 899, 797. Die Firma 29 – Der gleitende Tagespreis beträgt $ 247. 20 und seinen gleitenden Durchschnitt von zweihundert Tagen Preis ist $ 135. 91 . Die Boeing Company hat eine . 89 und ein $ 233. 39. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 98. 52 Milliarden, ein KGV von – . 80 , ein P / E / G-Verhältnis von 92. 076 und eine Beta von 1. 41.

Die Boeing (NYSE: BA) gab zuletzt am Dienstag, Januar, ihre Ergebnisse bekannt 15 th. Der Flugzeughersteller berichtete ($ 95 . 14) EPS für das Quartal, wobei die Konsensschätzung von (1 USD) fehlt. 55) von ($ . 33). Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 00. 17 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ . 26 Milliarde. Der Umsatz der Boeing für das Quartal war rückläufig 000 6% im Jahresvergleich -Jahresbasis. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen (2 US-Dollar). ) EPS. Analysten von Aktienstudien gehen davon aus, dass The Boeing Company einen Wert von -9 erzielen wird. 21 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Theodore Colbert III 5, 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, den 2. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 50 für eine Gesamttransaktion von 1 USD , 0. . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun 26, 846 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , , 52. 55. Der Verkauf wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die unter diesem Hyperlink verfügbar ist. Auch EVP Timothy John Keating verkauft 02, 737 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Dienstag, den 2. Februar. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 00 für eine Gesamttransaktion von 4 USD

, 134. 49. Nach der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun 92, 817 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 10, 582, . 49. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. 0. 02% der Aktien sind im Besitz von Unternehmensinsidern.

BA war Gegenstand einer Reihe von Analystenberichten. Die Goldman Sachs Group gab erneut ein Kaufrating ab und setzte ein $ 270. Kursziel für Aktien von The Boeing in einer Studie Hinweis am Mittwoch, April 000 th. Die Credit Suisse Group hat ihr Kursziel für The Boeing von $ angehoben) . bis $ 202. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht mit „neutral“ Donnerstag, April th. Benchmark senkte das Kursziel für The Boeing von $ 247.

bis $ 270. und setzen Sie in einem Research-Bericht am Freitag, Februar 899 eine Kaufempfehlung für die Aktie th. Susquehanna Bancshares erhöhte ihr Kursziel für The Boeing von $ 215 bis $ . und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, März 899 mit „positiv“ th. Schließlich setzte die Berenberg Bank einen $ 193 Preisziel auf The Boeing und gab die Aktie ein „Hold“ -Rating in einem Research Note am Mittwoch, Januar 10 th. Sechs Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sieben mit einem Hold-Rating und fünfzehn mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 278 . 78.

Das Boeing-Firmenprofil

Die Boeing Company entwirft, entwickelt, produziert, verkauft, wartet und unterstützt zusammen mit ihren Tochtergesellschaften Verkehrsflugzeuge, Militärflugzeuge, Satelliten, Raketenabwehr, Raumfahrt- und Startsysteme für den Menschen und Dienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Verkehrsflugzeuge; Verteidigung, Raumfahrt & Sicherheit; Globale Dienstleistungen; und Boeing Capital.

Ausgewählter Artikel: Inhaber der Aufzeichnung

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds BA halten ? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für The Boeing Company (NYSE: BA).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für The Boeing Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analysten zu erhalten. Bewertungen für The Boeing und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.