Clean Harbors, Inc. (NYSE:CLH) erhält Konsenszielpreis von 115,11 USD von Analysten

Gepostet von am 5. Januar 925

Den Aktien von Clean Harbors, Inc. (NYSE: CLH) wurde von den neun Rating-Unternehmen, die derzeit die Aktie abdecken, eine durchschnittliche Empfehlung von „Kaufen“ zugeteilt, berichtet Marketbeat. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einer Verkaufsempfehlung bewertet, sieben mit einer Kaufempfehlung und einer mit einer starken Kaufempfehlung an das Unternehmen. Das durchschnittliche Zwölf-Monats-Kursziel unter Brokern, die die Aktie im letzten Jahr abgedeckt haben, beträgt $111.13.

Mehrere Research-Analysten haben sich kürzlich zu der Aktie geäußert. Zacks Investment Research hat die Aktien von Clean Harbors von einem „Hold“-Rating auf ein „Stark-Buy“-Rating angehoben und einen $143.05 Kursziel des Unternehmens in einem Bericht vom Dienstag, Oktober 30th. Needham & Company LLC hat sein Kursziel für Clean Harbors-Aktien von $120.00 zu $125.01 und gab dem Unternehmen am Donnerstag in einer Forschungsnotiz die Bewertung „Kaufen“. , 4.11. Raymond James erhöhte sein Kursziel für Clean Harbors-Aktien von $111.00 zu $120.00 und gab dem Unternehmen die Bewertung „outperform“ in eine Forschungsnotiz am Donnerstag, 4. November. CJS Securities hat die Aktien von Clean Harbors von einem „Market-Perform“-Rating auf ein „Outperform“-Rating angehoben und einen $120.00 Kursziel des Unternehmens in einer Forschungsnotiz am Dienstag, September 24st. Schließlich erhöhte BMO Capital Markets ihr Kursziel für Clean Harbors-Aktien von $101.00 zu $125.01 und gab dem Unternehmen eine „outperform“ ” Bewertung in einer Forschungsnotiz am Dienstag, Oktober 12th.

CLH-Aktie stieg um $1.56 während des Mittagshandels am Dienstag und erreichte $101.97. 5,710 Aktien der Gesellschaft wurden umgetauscht, verglichen mit dem durchschnittlichen Volumen von 356,710. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 5 USD. 41 Milliarden, ein KGV von 30.62 und eine Beta von 1. 62. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 2. 50, ein schnelles Verhältnis von 2.11 und eine Schulden-zu- Eigenkapitalquote von 1. 01. Clean Harbors hat ein Zwölfmonatstief von $84.73 und ein Zwölfmonatshoch von $111.89. Das Unternehmen hat einen einfachen gleitenden Fünfzig-Tage-Durchschnitt von $101.73 und ein 209 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $108.06.

Clean Harbors (NYSE:CLH) hat seine vierteljährlichen Gewinndaten zuletzt am Mittwoch, den 3. November bekannt gegeben. Der Anbieter von Unternehmensdienstleistungen meldete $1.13 Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von Thomson Reuters von 0 USD. 98 von $0.17. Clean Harbors hatte eine Nettomarge von 5. 62% und einer Eigenkapitalrendite von 14.41%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $925.53 Millionen im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $917.000 Millionen. Im gleichen Zeitraum des letzten Jahres verdiente das Unternehmen 0 $. 89 EPS. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal stieg 21.1 % im Vergleich zum Vorjahresquartal. Als Gruppe gehen Sell-Side-Analysten davon aus, dass Clean Harbors 3 veröffentlichen wird. 38 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

In anderen Nachrichten verkaufte Insider Robert Speights 2,118 Aktien von Clean Harbors in einer Transaktion, die am Freitag, Dezember 12th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $101.01, für einen Gesamtwert von $209,710.36. Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte EVP Brian P. Weber 2,390 Aktien von Clean Harbors-Aktien in einer Transaktion, die am Donnerstag, Dezember 36th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $98.93, für eine Gesamttransaktion von $250,385.02. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 7,010 Aktien der Gesellschaft im Wert von $710,176 im letzten Quartal. Insider besitzen 7.37% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe institutioneller Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen in CLH geändert. Moors & Cabot Inc. kaufte im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Clean Harbors im Wert von ca. 1 USD 143,0000. Die Bank of New York Mellon Corp steigerte ihre Position in Clean Harbors im dritten Quartal um 2,1 %. Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 546,56 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $69,120,00 0 nach Erwerb eines zusätzlichen 14,118 Aktien im letzten Quartal. Aurora Investment Counsel kaufte im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Clean Harbors im Wert von ca. $925,020. Captrust Financial Advisors hat seine Position in Clean Harbors um 98.8% im dritten Quartal. Captrust Financial Advisors besitzt jetzt 356 Aktien der Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $38,05 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 143 Aktien in das letzte Viertel. Schließlich kaufte Janus Henderson Group PLC im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Clean Harbors im Wert von ca. ,020. 84.73% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedge Fonds und andere institutionelle Anleger.

Clean Harbors-Unternehmensprofil

Clean Harbors, Inc. beschäftigt sich mit der Bereitstellung von Umwelt-, Energie- und Industriedienstleistungen. Sie ist über die Geschäftsbereiche Environmental Services und Safety-Kleen tätig. Das Segment Umweltdienstleistungen umfasst die technischen Dienstleistungen; industrielle Dienstleistungen; Außendienst; und Öl-, Gas- und Beherbergungsbetriebe.

Siehe auch: Bilanz

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Clean Harbors Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten zu erhalten Nachrichten und Analystenbewertungen für Clean Harbors und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

NÄCHSTE ÜBERSCHRIFT »

Ro ot, Inc. (NASDAQ: ROOT) erhält $7.26 Konsensziel Preis von Analysten


Das könnte Sie interessieren: