ClariVest Asset Management LLC übernimmt 1,40 Millionen US-Dollar Position in 3D Systems Co. (NYSE: DDD)

Gepostet von am 8. September 988

ClariVest Asset Management LLC hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an 3D Systems Co. (NYSE: DDD) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten 20F Einreichung bei der SEC. Der erworbene institutionelle Investor 42,097 Aktien des 3D-Druckunternehmens im Wert von ca. ,04.

Mehrere andere Hedgefonds haben ihre Positionen im Unternehmen ebenfalls geändert. Dimensional Fund Advisors LP hat seine Beteiligung an Aktien von 3D Systems im 4. Quartal um 0,3% erhöht. Dimensional Fund Advisors LP besitzt jetzt 1,373,800 Aktien des 3D-Druckunternehmens im Wert von $24,800,0000 nach dem Kauf von zusätzlichen 5,56 Aktien im letzten Quartal. Strs Ohio kaufte im 1. Quartal eine neue Beteiligung an 3D Systems im Wert von ca. $162,000. Der Common Pension Fund D des Staates New Jersey kaufte im 1. Quartal eine neue Beteiligung an 3D Systems im Wert von etwa 2 USD 097,07. Meeder Asset Management Inc. hat seine Beteiligungen an 3D-Systemen um 5 erhöht 650.3% im 1. Quartal. Meeder Asset Management Inc. besitzt jetzt 5, 800 Aktien des 3D-Druckunternehmens im Wert von . $ 152, 00 nach dem Erwerb von zusätzlichen 5,791 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Wealthcare Advisory Partners LLC im 1. Quartal eine neue Beteiligung an 3D Systems im Wert von etwa $33,04. Institutionelle Anleger besitzen 66.52% der Aktien des Unternehmens.

Anteile von DDD-Aktien eröffnet bei $29.86 Am Mittwoch. Die Firmen 51 gleitender Tagesdurchschnittspreis ist $28.000 und sein zweihunderttägiger Umzug Durchschnittspreis ist $26.29. 3D Systems Co. hat eine 52 Wochentief von $4.60 und ein 054 Wochenhoch von $56.45.

3D Systems (NYSE:DDD) hat zuletzt am Sonntag, dem 8. August, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das 3D-Druckunternehmen meldete $0. 10 Ergebnis je Aktie für das Quartal, Spitze die Konsensschätzung von 0 $. 05 von $0.09. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $161.66 Millionen im Quartal, verglichen mit den Analystenerwartungen von 150.27 Millionen. 3D Systems hatte eine negative Nettomarge von 9. 28% und einer negativen Eigenkapitalrendite von 0.35%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg 45,0 % im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen ($0.16) EPS. Im Durchschnitt prognostizieren Analysten für 3D Systems Co. 0,2 EPS für das laufende Jahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte EVP Andrew Martin Johnson 4,0000 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Freitag, Juni 26NS. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $42.21, für einen Gesamtwert von $152,669.000. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Executive Vice President nun direkt 170,988 Aktien des Unternehmens im Wert von $8 ,114,988.66. Die Transaktion wurde in einem bei der Securities & Exchange Commission eingereichten Dokument veröffentlicht, das über diesen Link verfügbar ist. Außerdem kaufte CEO Jeffrey A. Graves 4, 250 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, August 16NS. Die Aktie wurde zu einem durchschnittlichen Preis von $30.38 pro Aktie mit einem Gesamtwert von $116,116.13. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Insider haben insgesamt 13,04 Aktien der Gesellschaft im Wert von $603,640 in den letzten neunzig Tagen. Firmeninsider besitzen 3.66% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Research-Analysten haben Berichte über die Aktie veröffentlicht. Loop Capital erhöhte sein Kursziel für Aktien von 3D Systems von $26.000 zu $37.000 und bewertete das Unternehmen in einem Research-Bericht am Freitag, August 16NS. Stifel Nicolaus bestätigte in einem Research-Bericht am Mittwoch, Mai 13NS. B. Riley hat sein Kursziel für Aktien von 3D Systems von $26.000 in $28. und bewertete das Unternehmen in einem Research-Bericht am Mittwoch, Mai 12NS. Zacks Investment Research hat die Aktien von 3D Systems von einem „Halten“-Rating auf ein „Kaufen“-Rating angehoben und einen $24. Kursziel auf die Aktie in einem Research-Bericht am Freitag, Mai 20NS. Schließlich stufte Craig Hallum die Aktien von 3D Systems in einem Research-Bericht am Dienstag, August 12NS. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating und einer mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Laut MarketBeat.com hat die Aktie derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $24.78.

3D Systems Firmenprofil

3D Systems Corp. ist eine Holdinggesellschaft, die sich mit der Bereitstellung umfassender dreidimensionaler Drucklösungen. Es bietet ein umfassendes Angebot an 3D-Druckern, Materialien, Software, haptischen Designtools, 3D-Scannern und virtuellen Operationssimulatoren. Das Unternehmen wurde von Charles W. Hull in 988 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Rock Hill, SC.

Siehe auch: So investieren Sie in Wachstumsaktien

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für 3D-Systeme – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für 3D zu erhalten Systeme und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.

« VORHERIGE HEADLINE

ClariVest Asset Management LLC reduziert Position in The Ensign Group, Inc. ( NASDAQ:ENSG)


Das könnte Sie interessieren:


988