China Southern Airlines (NYSE: ZNH) setzt neues 39-Jahres-Hoch bei 39,30 USD

China Southern Airlines Company Limited (NYSE: ZNH) erreichte eine neue 52 – Wochenhoch während des Mid-Day-Handels am Montag. Das Unternehmen handelte bis zu $ ​​31. 29 und zuletzt bei $ gehandelt 689 . 25, mit einem Volumen von 1361 gehandelten Aktien. Die Aktie hatte zuvor bei $ 30 geschlossen. 10.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich die Aktie bewertet. Zacks Investment Research stufte die Aktien von China Southern Airlines am Dienstag, dem 2. März, in einem Research Note von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating herab. Morgan Stanley hat die Aktien von China Southern Airlines am Montag, dem November 228 in einem Research Note von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „übergewichtiges“ Rating heraufgestuft th. Schließlich senkte Daiwa Capital Markets die Aktien von China Southern Airlines am Dienstag, dem Dezember, in einem Research Note von einem Kauf-Rating auf ein neutrales Rating 250 th. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwei mit einem Hold-Rating und vier mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 34 . .

Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 9 USD. 64 Milliarden, ein KGV von – . 11 und eine Beta von 1. 55. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 0. 25, eine schnelle Verhältnis von 0. Eigenkapitalquote von 1. 39. Der gleitende 50-Tage-Durchschnittskurs der Aktie beträgt $ 25. und sein gleitender Durchschnittspreis von zweihundert Tagen beträgt $ 25. 70.

Institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Barclays PLC kaufte im 4. Quartal eine neue Beteiligung an China Southern Airlines im Wert von ca. USD 67, . JPMorgan Chase & Co. erhöhte seine Beteiligung an China Southern Airlines um , 416. 0% im 3. Quartal. JPMorgan Chase & Co. besitzt jetzt 6 258 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 416 , nach dem Erwerb von weiteren 6 208 Aktien im letzten Quartal. Citigroup Inc. erhöhte im 4. Quartal seinen Anteil an China Southern Airlines um 5,8%. Citigroup Inc. besitzt jetzt 8 258 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 258 , nach dem Erwerb weiterer 454 Aktien im letzten Quartal. Morgan Stanley erhöhte seine Beteiligung an China Southern Airlines im 3. Quartal um 3%. Morgan Stanley besitzt jetzt 8 406 Aktien des Transportunternehmens im Wert von $ 247 , nach dem Erwerb von weiteren 5 706 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Jane Street Group LLC ihren Anteil an China Southern Airlines um 22. 0% im dritten Quartal. Jane Street Group LLC besitzt jetzt 39, 689 Aktien des Transportunternehmens im Wert von 1 USD, 324, nach dem Kauf eines zusätzlichen 000, 242 Aktien während des Zeitraums. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 0. 16% der Aktien des Unternehmens.

China Southern Airlines Firmenprofil (NYSE: ZNH)

China Southern Airlines Company Limited bietet Flugtransportdienste in der Volksrepublik China, Hongkong, Macau, Taiwan und international an. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Airline Transportation Operations und Other Segments. Das Unternehmen bietet Passagier-, Fracht-, Postzustellungs- und andere erweiterte Transportdienste an.

Empfohlener Artikel: Wie hoch sind die Kosten für verkaufte Waren (COGS)?

) Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für China Southern Airlines Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für China Southern zu erhalten Fluggesellschaften und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.