Chevron (NYSE: CVX) bei TheStreet auf C + herabgestuft » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Chevron (NYSE: CVX) bei TheStreet auf C + herabgestuft

Chevron (NYSE: CVX) wurde von Research-Analysten bei TheStreet von a „b – ”Rating auf ein“ c + ”Rating in einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht, TheStreetRatingsTable berichtet.

Mehrere andere Aktienanalysten haben kürzlich ebenfalls Berichte über CVX veröffentlicht. Die Berenberg Bank bestätigte ein „Hold“ -Rating und setzte ein $ 115. Kursziel für Chevron-Aktien in einem Bericht am Donnerstag, Dezember th. Piper Jaffray Companies berichtete am Dienstag, November, über Chevron 121 th. Sie setzen eine Kaufempfehlung und ein $ 128. Preisziel für das Unternehmen. HSBC bestätigte eine „neutrale“ Bewertung und setzte ein $ 95. Kursziel für Chevron-Aktien in einem Bericht am Mittwoch, Februar th. Cowen reduzierte sein Preisziel für Chevron von $ 127. bis $ 127. und legen in einem Bericht am Montag, dem 3. Februar, ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen fest. Schließlich senkte die Credit Suisse Group ihr Kursziel für Chevron von $ 127. bis $ 128. und legen Sie in einem Bericht am Montag, dem 3. Februar, ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen fest. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sieben haben ein Hold-Rating abgegeben und neun haben der Aktie des Unternehmens ein Kaufrating zugeordnet. Chevron hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 121. .

Aktien der Chevron-Aktie notierten bei 0 USD. 65 während des Handels am Donnerstag und erreichte $ 93. 16. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 00, 834, 832 Aktien, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 7, 566, 178. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 79, ein aktuelles Verhältnis von 1. und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. . Chevron hat eine – Monatstief von $ . und ein – Monatshoch von $ 114. 16. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 135. Milliarden, ein P / E-Verhältnis von 41. 81, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 02 und eine Beta von 1. . Das Unternehmen hat eine 41 Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 110. 71 und ein 200 – gleitender Tagespreis von $ 110. 49.

Chevron (NYSE: CVX) hat zuletzt seine Quartalsergebnisse am Freitag, Januar, veröffentlicht 12 st. Das Öl- und Gasunternehmen meldete 1 US-Dollar. 38 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die Konsensschätzung von Zacks von 1 USD übertrifft. 29 um $ 0. . Die Firma hatte einen Umsatz von $ 31. 20 Milliarden für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 25. 98 Milliarde. Chevron hatte eine Eigenkapitalrendite von 8. 11% und eine Nettomarge von 2. %. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal war rückläufig 2% im Vergleich zum Vorjahresquartal Jahr. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. 81 Gewinn je Aktie. Analysten sagen voraus, dass Chevron 6 veröffentlichen wird. 086 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte CEO Michael K. Wirth 57, 500 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, den 6. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) ). , für einen Gesamtwert von $ 8, 172, 225. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 14, 750 Aktien des Unternehmens im Wert von 4 USD, , . 41. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, die über die SEC-Website zugänglich ist. Außerdem kaufte Direktor John Frank 250 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Montag, Februar stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ erworben) . 50 pro Aktie mit einem Gesamtwert von $ 34 , 844. . Nach Abschluss des Kaufs besitzt der Direktor nun direkt 5 93 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 500, 975. 47. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. Insider besitzen 0. 07% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Anteile an der Aktie aufgestockt oder reduziert. Die Macquarie Group Ltd. erhöhte ihren Anteil an Chevron um 55. 0% im vierten Quartal. Macquarie Group Ltd. besitzt jetzt 462, 133 Aktien des Öl- und Gasunternehmens im Wert von $ , 692, nach dem Kauf eines zusätzlichen 182, 31 Aktien im letzten Quartal. Total Clarity Wealth Management Inc. hat im vierten Quartal eine neue Position in Chevron im Wert von $ 95, . CA Family Wealth LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Chevron im Wert von $ 475

erworben . Wealth Quarterback LLC hat im vierten Quartal eine neue Position in Chevron im Wert von $ 586 . Schließlich erwarb Brooktree Capital Management im vierten Quartal eine neue Position in Chevron im Wert von $ 135 , . Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 61. 64% der Aktien des Unternehmens.

Chevron-Firmenprofil

Die Chevron Corporation ist über ihre Tochtergesellschaften weltweit an integrierten Energie-, Chemie- und Erdölgeschäften beteiligt. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Upstream und Downstream. Das Upstream-Segment befasst sich mit der Exploration, Entwicklung und Produktion von Rohöl und Erdgas. Verarbeitung, Verflüssigung, Transport und Wiederverdampfung von Flüssigerdgas; Transport von Rohöl durch Pipelines; Transport, Lagerung und Vermarktung von Erdgas sowie Betrieb einer Gas-zu-Flüssigkeiten-Anlage.

Siehe auch: Was ist ein überkaufter Zustand?

Erhalten Nachrichten und Bewertungen für Chevron Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Chevron und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten .