Chevron Co. (NYSE: CVX) plant Dividendenerhöhung - 1,29 USD je Aktie » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Chevron Co. (NYSE: CVX) plant Dividendenerhöhung – 1,29 USD je Aktie

Chevron Co. (NYSE: CVX) hat am Mittwoch, Januar 26 th, RTT News berichtet. Registrierte Investoren am Dienstag, Februar 17 th wird eine Dividende von 1 gezahlt. 24 je Aktie durch das Öl und Gasunternehmen am Dienstag, März 07 th. Dies entspricht $ 5. 15 annualisierte Dividende und eine Rendite von 4. 66%. Dies ist eine Erhöhung von Chevrons vorheriger vierteljährlicher Dividende von 1 USD. 20.

Chevron hat seine Dividendenzahlung in den letzten drei Jahren um durchschnittlich 3,3% pro Jahr erhöht und die Dividende für das letzte Jahr jährlich erhöht 34 aufeinanderfolgenden Jahre. Chevron hat eine Ausschüttungsquote von 68. 1% bedeutet, dass die Dividende ausreichend durch das Ergebnis gedeckt ist. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass Chevron 7 USD verdient. 20 pro Aktie im nächsten Jahr, was bedeutet, dass das Unternehmen weiterhin in der Lage sein sollte, seine 4 USD zu decken. 079 jährliche Dividende mit einer erwarteten zukünftigen Ausschüttungsquote von 57. 1%.

CVX-Anteile eröffnet zu 98. 34 am Donnerstag. Chevron hat eine 26 – Monatstief von $ 93. 93 und ein 12 – Monatshoch von $ 119. 31. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 0. 50, ein Strom Verhältnis von 1. 11 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 10. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ Mrd., ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 11. 84, ein P / E / G-Verhältnis von 2. 57 und eine Beta von 1 00. Die Aktie 76 – Der gleitende Durchschnittspreis für einen Tag beträgt $ und sein 15. 079.

Chevron (NYSE: CVX) veröffentlichte zuletzt seine Quartalsergebnisse am Freitag, den 1. November. Das Öl- und Gasunternehmen meldete 1 US-Dollar. von ($ 0. 07). Chevron hatte eine Nettomarge von 8. % und eine Eigenkapitalrendite von 8. 87%. Die Firma hatte Einnahmen von $ 34. für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von

. 67 Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 2 USD 17 Gewinn je Aktie. Der Umsatz des Unternehmens war rückläufig 33. 9% im Jahresvergleich. Analysten von Aktienstudien erwarten, dass Chevron den 6. 02 EPS für das laufende Jahr.

In anderen Nachrichten verkaufte CEO Michael K. Wirth 66, 500 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die ist am Montag, dem 6. Januar vorgekommen. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 8, 225. . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 26, 504 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 4 USD, 87, 110. 43. Der Verkauf wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Hyperlink aufgerufen werden kann. Außerdem verkaufte VP Rhonda J. Morris 7 800 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Dienstag, den Dezember 800 stattfand. th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ , 504. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal haben Insider 29 Aktien der Gesellschaft im Wert von $ 904, 76. Corporate Insider besitzen 0. 29% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich Berichte über CVX-Aktien veröffentlicht. Piper Jaffray Companies hat am Dienstag, November, in einem Research-Bericht th. Sie setzen ein Kaufrating und ein $ 140. Kursziel der Aktie. Die Citigroup senkte Chevron am Montag, dem 9. Dezember, in einem Research Note von einem Kauf-Rating auf ein neutrales Rating. Die Bank of America senkte Chevron am Dienstag, dem 7. Januar, in einem Research Note von einem „neutralen“ Rating auf ein „Underperform“ Rating. Scotiabank hat Chevron von einem Sektor-Perform-Rating auf ein Sektor-Outperform-Rating angehoben und ein $ . Kursziel auf die Aktie in einem Research Note am Donnerstag, Januar 19 rd. Schließlich senkte Cowen sein Preisziel für Chevron von $ bis $ 127. und in einem Research-Vermerk am Freitag, dem 1. November, eine „Outperform“ -Bewertung für die Aktie festgelegt. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, sechs mit einem Hold-Rating und neun mit einem Buy-Rating. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 134. 87.

Über Chevron

Die Chevron Corporation ist über ihre Tochterunternehmen weltweit in integrierten Energie-, Chemie- und Erdölgeschäften tätig. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig, Upstream und Downstream. Das Upstream-Segment befasst sich mit der Exploration, Erschließung und Förderung von Erdöl und Erdgas. Verarbeitung, Verflüssigung, Transport und Wiederverdampfung von Flüssigerdgas; Transport von Rohöl durch Pipelines; Transport, Speicherung und Vermarktung von Erdgas sowie Betrieb einer Gas-to-Liquids-Anlage.

Featured Article: Was ist der Verbraucherpreisindex (VPI)?

Neuigkeiten erhalten & Bewertungen für Chevron Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Chevron und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.