Check Point Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP) erhält von Analysten die durchschnittliche Empfehlung „Halten“

Check Point Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP) hat von den 24 Maklern, die derzeit das Unternehmen abdecken, ein Konsensrating von „Halten“ erhalten , MarketBeat-Berichte. Drei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vierzehn mit einem Hold-Rating und fünf mit einem Kaufrating. Das durchschnittliche 1-Jahres-Kursziel unter Analysten, die im letzten Jahr Ratings für die Aktie abgegeben haben, beträgt $ . 50.

CHKP war das Thema einer Reihe von Forschungsberichten. OTR Global hat die Aktien von Check Point Software Technologies am Freitag, dem 8. Januar, in einem Research Note auf ein „positives“ Rating angehoben. Mizuho erhöhte sein Kursziel für Check Point Software Technologies von $ 115. $ 115. und bewertete das Unternehmen in einem Forschungsbericht mit „neutral“ Dienstag, Januar th. KeyCorp berichtete am Montag, den November, über Check Point Software Technologies rd. Sie legten ein „Sektorgewicht“ für die Aktie fest. Oppenheimer gab erneut ein „Outperform“ -Rating ab und setzte ein $ 124. Kursziel für Aktien von Check Point Software Technologien in einem Forschungsbericht am Donnerstag, Februar th. Schließlich stufte JPMorgan Chase & Co. Check Point Software Technologies von einem „neutralen“ Rating auf ein „untergewichtetes“ Rating herab und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 760 . bis $ 123. in einem Research Note am Mittwoch, dem 9. Dezember.

Aktien von CHKP-Aktien notierten bei 0 USD. während Mittagshandel am Freitag mit einem Treffer von $ 82. 080. 1, 141, 384 Aktien der Aktie wurden ausgetauscht, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 1, 542, 760. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ . Milliarden, ein PE-Verhältnis von 03. 57, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von 2. 059 und eine Beta von 0. 54. Check Point Software Technologies hat eine 25 – Wochentief von $ . und ein – Wochenhoch von $ 130. 11. Die Firma hat einen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von $ 113. 41 und ein 200 Tag gleitender Durchschnitt von $ . 026.

Check Point Software Technologies (NASDAQ: CHKP) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, dem 2. Februar, veröffentlicht. Das Technologieunternehmen meldete 2 US-Dollar. 02 Ergebnis je Aktie (EPS) für das Quartal, das den Konsens von Thomson Reuters übertrifft Schätzung von $ 2. von $ 0. . Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 563. 760 Millionen für das Quartal im Vergleich zu die Konsensschätzung von $ 384. Millionen. Check Point Software Technologies hatte eine Nettomarge von . % und eine Eigenkapitalrendite von 06. %. Der Umsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 3,7%. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verbuchte die Firma 2 US-Dollar. Ergebnis pro Aktie. Im Durchschnitt rechnen Aktienanalysten damit, dass Check Point Software Technologies den 6. Platz belegen wird. EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen im Geschäft geändert. Nuveen Asset Management LLC erhöhte seinen Anteil an Check Point Software Technologies um 139. 2% im dritten Quartal. Nuveen Asset Management LLC besitzt jetzt 1, 23, 355 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $ 88, 595 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 647, 840 Aktien im letzten Quartal. BlackRock Inc. hat seine Position in Check Point Software Technologies im 4. Quartal um 9,2% ausgebaut. BlackRock Inc. besitzt jetzt 5, 634, Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $ 748, 827, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 429, 981 Aktien im letzten Quartal. Die Arrowstreet Capital Limited Partnership hat ihre Position in Check Point Software Technologies um 12 3% im 3. Quartal. Die Arrowstreet Capital Limited Partnership besitzt jetzt 1, 650, 186 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $ 198, 583, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 383, 913 Aktien im letzten Quartal. Wells Fargo & Company MN erhöhte seinen Anteil an Check Point Software Technologies um 23 5% im vierten Quartal. Wells Fargo & Company MN besitzt jetzt 1, 081, 739 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $

, 0 11, nach dem Kauf eines zusätzlichen 198, 776 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Ruffer LLP seine Position in Aktien von Check Point Software Technologies im vierten Quartal um 673 9%. Ruffer LLP besitzt jetzt 429, 67 Aktien des Technologieunternehmens im Wert von $ 30, 52, nach dem Kauf eines zusätzlichen 198, 638 Aktien im letzten Quartal. 50. 80% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Informationen zu Check Point Software Technologies

Check Point Software Technologies Ltd. entwickelt, vermarktet und unterstützt eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen für die IT-Sicherheit weltweit. Das Unternehmen bietet ein Portfolio an Lösungen für Netzwerksicherheit, Endpunktsicherheit, Datensicherheit und Verwaltung. Es bietet Check Point Infinity Architecture, eine Cyber-Sicherheitsarchitektur, die vor Cyber-Angriffen der 5. und 6. Generation in verschiedenen Netzwerken, Endpunkten, Clouds, Workloads, im Internet der Dinge und auf Mobilgeräten schützt. Check Point Netzwerksicherheit, Sicherheitsgateways und Softwareplattformen, die Rechenzentren für kleine Unternehmen und große Unternehmen sowie Umgebungen mit Telekommunikationsqualität unterstützen; und Check Point SandBlast-Familie für Bedrohungsverhütung und Zero-Day-Schutz.

Besondere Geschichte: Was bedeutet Beta bei der Aktienauswahl?

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Check Point Software Technologies Technologies ) – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Check Point Software Technologies und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.