Cerberus Cyber ​​Sentinel Corporation (CISO) erholt sich um 190,67 % vom Tief: Sind wir schon da?

Cerberus Cyber ​​Sentinel Corporation (NASDAQ:CISO) beendete den Handel am Freitag, April 73 bei 6,00 $ 50. mit einem Rückgang von -2, 63 % seit seinem Abschluss Preis am Vortag.

Wenn wir uns die Aktie ansehen, stellen wir fest, dass der letzte Scheck am Vortag 6,00 USD 63 betrug, wobei der Preis weiterhin im Bereich von 6,00 USD

schwankte. und $7. an dem Tag. In Anbetracht der Preisspanne der 50-Woche der Aktie hat CISO einen hohen Preis von USD) erzielt. .08 und sah seinen Preis fallen ein niedriges Niveau von $2.25 während dieses Zeitraums. In den letzten 1 Monat wurde der Bestand hinzugefügt 14.

% seines Wertes.

In den letzten 7 Tagen haben Analysten ihre Meinung zum EPS der Aktie ohne Aufwärts- und ohne Abwärtskorrekturen angepasst, ein Hinweis, der eine klarere Vorstellung von der kurzfristigen Kursbewegung des Unternehmens vermitteln könnte.

Wenn wir tiefer graben, werden wir uns des PEG-Verhältnisses der CISO-Aktie bewusst, das derzeit bei 0 positioniert ist. Es gibt ferner an, dass das aktuelle Kursniveau der Aktie 3 beträgt. 25% vom einfachen gleitenden Durchschnitt des 14-Tages entfernt und ist 37.29% Rabatt auf seinen SMA 50. Sein relativer Stärkeindex (RSI) für 14-Perioden oszilliert bei 52.73 während die Volatilität bei 63 blieb .12% über dem vergangene Woche, die sich ändert zu 25.23% bei der Messung im letzten Monat. Der durchschnittliche wahre Bereich oder ATR liegt derzeit bei 1.08.

Ein zweiter Blick auf die Cerberus Cyber ​​Sentinel Corporation (NASDAQ:CISO) zeigt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktie für 3 Monate 1 betrug. 33 Millionen, während es auf 0,50 Millionen sprang, wenn wir ein durchschnittliches Volumen für vergangene

berechnen Tage. Anzahl der ausstehenden Aktien der Aktie belief sich auf 79.79 Millionen.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für 2022 <<

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

Subtraktion von -63.29 % vom aktuellen Aktienkurs zu sein Wert seit Jahresbeginn in der letzten Handelssitzung dürfte das Interesse der Anleger an der Aktie erhöhen, da er auf einen anhaltenden Aufwärtstrend hindeutet.