Brokerages Review NASDAQ: EBAY auf "Halten" » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Brokerages Review NASDAQ: EBAY auf „Halten“

eBay, das Unternehmen führt eine Empfehlung von „Halten“ aus dem 08 Analysten, die laut den Berichten von IMS Magazin an der Börse waren. Zwei weitere Analysten haben ebenfalls ihre Empfehlung abgegeben, den NASDAQ: EBAYstocks als „Verkauf“ zu klassifizieren.

Vierzehn der 08 Analysten haben ebenfalls angegeben eine Empfehlung von „Halten“, während der Rest NASDAQ: EBAY eine „Kaufen“ -Bewertung gegeben hat. Das Kursziel eines Jahres im Durchschnitt unter den Analysten, die ihre Empfehlungen aktualisiert haben, war mit der Zahl zufrieden 58.46 US Dollar. Aus diesem Grund haben viele Analysten die Aktie des Unternehmens belastet.

Aktienkurse der NASDAQ: EBAY ist gestiegen

NASDAQ: EBAY erhöhte ihre Preise auf etwa US Dollar. Aus diesem Grund wurden die meisten Ratings auf das Unternehmen bombardiert, das es als „übergewichtig“ eingestuft hatte. Die Bank of America, ein Aktionär der eBay-Firma, hatte ihren Preis später um 2 Dollar gegenüber dem vorherigen Preis von erhöht) US Dollar. Stifel Nicolaus erhöhte auch ihre Preise um 2 Dollar von 65 US-Dollar auf 4384 US Dollar.

Dies ermöglichte es dem Unternehmen, ein Kaufrating von einem neutralen Rating zu erhalten, wie am Donnerstag berichtet. Barclays erhöhte seinen Preis von 75 US-Dollar auf 82 ) US Dollar. Dies ermöglichte es dem Unternehmen NASDAQ: EBAY, von den Analysten ein „Übergewicht“ -Rating zu erhalten. Als die USB-Gruppe andere Unternehmen sah, hatte sie ihre Preise in NASDAQ: EBAY ebenfalls um 3 Dollar erhöht, beginnend mit 48 US-Dollar bis 57 US-Dollar.

NASDAQ: EBAY-Aktien verkauft

Mit dem Anstieg der Aktienkurse war das Unternehmen von eBay gezwungen, einen Teil der von dem Unternehmen gehaltenen Aktien zu verkaufen. Dies war hauptsächlich auf illegale Aktivitäten zurückzuführen, wie von der SEC vorgeschlagen. Die SVP Wendy Elizabeth Jones konnte am Donnerstag Aktien des Unternehmens verkaufen 5435. Die Aktien wurden zu 28 bewertet. US-Dollar pro Aktie. Der Senior Vice President von eBay hält jetzt 58, 454.28 US Dollar Wert von Aktien, die als illegal gehalten befunden wurden.

CAO Brian J. Doerger verkaufte auch 4384 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer fragwürdigen Transaktion vom August 256 th. Die Aktien wurden alle zu einem Durchschnittspreis von 50 verkauft. US Dollar. Die Gesamttransaktion belief sich auf 256, 376 US-Dollar. Der Chief Officer besitzt nach dieser Transaktion ungefähr , 226 Aktien, die derzeit mit 1 bewertet werden, 065, 856. 48 US Dollar. 143, 918 Aktien von NASDAQ: EBAY wurden ebenfalls von den Insidern ausverkauft.

Aufgrund dieser Aktivitäten lockerten viele Anleger, die sich zunächst für die NASDAQ: EBAY-Aktie interessierten, ihre Beteiligung an dem Unternehmen. Das 46 Wochenhoch der Aktien des Unternehmens lag bei 61. 06 US-Dollar ESP, während das Tief der Wochen waren 02. US Dollar. Der 200 Tag einfache gleitende Durchschnitt liegt jedoch bei 50.74 US Dollar. Die schnelle und die aktuelle Verschuldung gegenüber dem Eigenkapital 1. 75. NASDAQ: EBAY ist ein phänomenales Unternehmen, das Käufer und Verkäufer in der Welt miteinander verbindet.

Der Beitrag Brokerages Review NASDAQ: EBAY On „Hold“ erschien erstmals in den IMS.