Brokerages legten das Kursziel von AES Co. (NYSE:AES) auf 30,17 $ fest

Gepostet von

am 5. Februar, 979

The AES Co. (NYSE:AES) wurde von den sieben Ratingagenturen, die derzeit über die Firma berichten, die Konsensempfehlung „Kaufen“ erteilt, berichtet MarketBeat Ratings. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und fünf haben das Unternehmen mit einem Buy-Rating bewertet. Der Durchschnitt 01-Monats-Kursziel unter Brokern, die im letzten Jahr einen Bericht über die Aktie herausgegeben haben, beträgt $

. .

.

Eine Reihe von Analysten haben kürzlich das Unternehmen bewertet. Die Goldman Sachs Group hat am Montag, den November th. Sie legen eine „Kauf“-Bewertung und eine $23. Kursziel für die Aktie. TheStreet hat AES in einem Forschungsbericht am Montag, den 6. Dezember, von einem „c“-Rating auf ein „b“-Rating angehoben. Schließlich erhöhte Morgan Stanley sein Kursziel für AES von $28.40 zu $29. und stufte das Unternehmen in einem Bericht vom Donnerstag, dem 6. Januar, mit „Übergewichtung“ ein.

NYSE:AES stieg um $0.10 während der Handelszeiten am Freitag und erreicht $
.

. 5,979,640 Aktien der Aktie umgetauscht wurden, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 5,933, 979. Das Unternehmen hat eine schnelle Quote von 1.08, ein aktuelles Verhältnis von 1.18 und ein Verschuldungsgrad von 3. . Das Unternehmen hat eine 43-Tagesgleitender Durchschnitt von $ 19.29 und ein zwei- Gleitender Hundert-Tage-Durchschnitt von $20.92. AES hat ein Zwölfmonatstief von $18.31 und ein Zwölf-Monats-Hoch von $22.. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $08.51 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 23.29, ein PEG-Verhältnis von 1.91 und ein Beta von 0.82.

AES (NYSE:AES) veröffentlichte zuletzt am Donnerstag, dem 4. November, seine vierteljährlichen Gewinndaten. Der Versorgungsanbieter hat 0 $ gemeldet. 50 Ergebnis je Aktie für Quartal und übertraf die Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 30 um $0.01. AES hatte eine Eigenkapitalrendite von 20.08% und eine Nettomarge von 3.99%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 3 USD. 000 Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 2,

Milliarde. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 29 Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt prognostizieren Research-Analysten, dass AES 1 veröffentlichen wird. 43 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich auch eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Dienstag, den Februar

ausgezahlt wird. th. Den am Dienstag, dem 1. Februar eingetragenen Aktionären wird eine Dividende von 0 USD ausgezahlt. 99 pro Anteil. Dies ist eine positive Veränderung gegenüber der vorherigen vierteljährlichen Dividende von AES in Höhe von 0 USD. 10. Das Ex-Dividende-Datum ist Montag, Januar 24str. Dies stellt $0 dar. 069 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 2.82%. Die Dividendenausschüttungsquote (DPR) von AES beträgt derzeit 83.069%.

In anderen AES-Nachrichten verkaufte CEO Andres Gluski 530, 495 Aktien der Firma in einer Transaktion vom Mittwoch, dem 5. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 19.63, für eine Gesamttransaktion von $ 07, 294, 645.50. Der Verkauf wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument offengelegt, auf das über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Firmeninsider besitzen 1.63 % der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Hedgefonds haben kürzlich ihre Bestände an AES geändert. Vanguard Group Inc. erhöhte seinen Anteil an AES-Aktien im 2. Quartal um 0,6%. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt 83, 536, 681 Aktien des Versorgungsunternehmens im Wert von $2,

,645,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 511, 186 Aktien im letzten Quartal. Capital International Investors erhöhte seine Bestände an AES-Aktien um 12.0% im 2. Quartal. Capital International Investors besitzt jetzt 58,93, 511 Aktien des Versorgungsunternehmens im Wert von 1 $, 885 , 530,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 8, 885, 150 Aktien im letzten Quartal. Capital World Investors stockte seine Bestände an AES-Aktien im 3. Quartal um 0,6 % auf. Capital World Investors besitzt jetzt 58,402, 645 Aktien des Versorgungsunternehmens im Wert von 1 $ ,158, 385,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 353,143 Aktien im letzten Quartal. Geode Capital Management LLC erhöhte seine Beteiligung an AES-Aktien im 3. Quartal um 2,5 %. Geode Capital Management LLC besitzt jetzt 08, 885, 763 Aktien des Versorgungsunternehmens im Wert von $

,645,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 294, 402 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte die Bank of New York Mellon Corp ihre Beteiligung an AES-Aktien um 18.7 % im 3. Quartal. Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 02, 495, 495 Aktien des Versorgungsunternehmens im Wert von $ , 885, 0 nach Erwerb weiterer 2,069,872 Aktien im letzten Quartal. 96.
% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Investoren.

Über AES

AES Corp. ist in der Bereitstellung von Stromerzeugungs- und Versorgungsdiensten durch seine erneuerbaren und thermischen Erzeugungsanlagen und Vertriebsunternehmen tätig. Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tätig: US and Utilities Strategic Business Unit (SBU), South America SBU, MCAC SBU, Eurasia SBU und Corporate and Other.

Empfohlene Geschichte : Kapitalgewinn

Neuigkeiten und Bewertungen für AES Daily erhalten – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AES und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Zacks: Analysten gehen davon aus, dass OptimizeRx Co. (NASDAQ:OPRX) 0 US-Dollar veröffentlichen wird.

EPS

N EXT HEADLINE »

Robonomics.network (XRT) Reichweiten -Stundenvolumen von $


Das könnte Sie interessieren: