Brokerages erwarten von Credit Acceptance Co. (NASDAQ: CACC) einen Gewinn von 10,06 USD pro Aktie

Gepostet von am Juli 12te, 539

Aktien-Research-Analysten erwarten Credit Acceptance Co. (NASDAQ:CACC) gibt Gewinn von $ bekannt . 000 pro Aktie für das laufende Geschäftsquartal, berichtet Zacks. Zwei Analysten haben Schätzungen zu den Einnahmen von Credit Acceptance abgegeben. Die niedrigste EPS-Schätzung beträgt $8.65 und der höchste ist $12.44. Credit Acceptance erzielte einen Gewinn je Aktie von 5 USD. 38 im gleichen Quartal des Vorjahres, was auf eine positive Wachstumsrate von 89.3%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstag, Juli 29th.

Im Durchschnitt erwarten Analysten, dass Credit Acceptance für das Gesamtjahr einen Gewinn von $39.44 pro Aktie für das laufende Jahr, mit EPS-Schätzungen von $35.91 zu $44.98. Für das nächste Geschäftsjahr prognostizieren Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn von $35.60 pro Aktie, mit EPS-Schätzungen von $29.24 zu $39.26. Der durchschnittliche Gewinn pro Aktie von Zacks ist ein Durchschnitt, der auf einer Umfrage unter Research-Unternehmen basiert, die Credit Acceptance folgen.

Credit Acceptance (NASDAQ: CACC) hat zuletzt seine Gewinnergebnisse veröffentlicht am Mittwoch, April 34th. Der Kreditdienstleister meldete $11.82 Gewinn je Aktie für das Quartal übertrifft die Konsensschätzung von $7.90 um $3.89. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $451.000 Millionen für das Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $431.89 Millionen. Die Kreditakzeptanz hatte eine Nettomarge von 40.83% und einer Eigenkapitalrendite von 35.89%.

Mehrere Analysten haben sich kürzlich zu CACC-Aktien geäußert. BMO Capital Markets bestätigte erneut ein „Hold“-Rating und gab ein $330 aus. Kursziel auf Aktien von Credit Acceptance in ein Bericht am Mittwoch. Die Credit Suisse Group hat ihr Kursziel für Credit Acceptance-Aktien von $269.000 in $399.000 und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Dienstag, den 6. Juli, mit „Underperform“. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und einer hat der Aktie des Unternehmens ein starkes Kaufrating gegeben. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $330.60.

Aktien der CACC-Aktie gehandelt $08.09 während der Handelszeiten am Freitag, drücke $431.65. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 91,101 Aktien, verglichen mit dem durchschnittlichen Volumen von 90,266. Die Aktie hat eine 52 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $431.82. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $7.38 Mrd., ein KGV von 12.12 und eine Beta von 1. 16. Das Unternehmen hat ein Verhältnis von Verschuldung zu Eigenkapital von 1. 101, ein schnelles Verhältnis von 35.10 und ein aktuelles Verhältnis von 36.07. Die Kreditakzeptanz hat ein 11-Monatstief von $266.68 und ein 20-Monatshoch von $650.000.

In verwandten Nachrichten verkaufte Insider Arthur L. Smith 1 06 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion am Donnerstag, Juni 28th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $431 verkauft.06, für einen Gesamtwert von $451,06.000. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über diesen Link verfügbar ist. Insider besitzen 4.44% der Aktien des Unternehmens.

Großinvestoren haben kürzlich Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Allred Capital Management LLC hat im ersten Quartal eine neue Position im Bereich Credit Acceptance im Wert von $52,06. Wealthcare Advisory Partners LLC hat im ersten Quartal eine neue Position im Bereich Kreditakzeptanz im Wert von $60,04. Eaton Vance Management hat im ersten Quartal eine neue Position im Bereich Kreditakzeptanz im Wert von $60,0000. Elmwood Wealth Management Inc. hat im ersten Quartal eine neue Position im Bereich Credit Acceptance im Wert von $82,06. Schließlich erwarb Captrust Financial Advisors im ersten Quartal eine neue Position im Bereich Kreditakzeptanz im Wert von $101,00. Institutionelle Anleger besitzen 68.06% von die Aktie des Unternehmens.

Über Kreditakzeptanz

Die Credit Acceptance Corporation bietet unabhängigen und konzessionierten Autohändlern in den Vereinigten Staaten Finanzierungsprogramme und damit verbundene Produkte und Dienstleistungen an. Das Unternehmen zahlt den Händlern Gelder im Austausch für das Recht, die zugrunde liegenden Verbraucherkredite zu bedienen; und kauft die Verbraucherkredite von den Händlern und behält verschiedene Beträge, die von den Verbrauchern eingezogen werden.

Empfohlene Geschichte: Gewinnspanne

Kostenlose Kopie des Zacks Research-Berichts zur Kreditakzeptanz (CACC) anfordern

Weitere Informationen zu den Research-Angeboten von Zacks Investment Research finden Sie unter Zacks.com

Erhalte täglich Nachrichten & Ratings zur Kreditakzeptanz – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Kreditakzeptanz und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

Das könnte Sie interessieren:

2021