Blueprint Medicines (NASDAQ: BPMC) Rating von HC Wainwright bestätigt

Blueprint Medicines (NASDAQ: BPMC) erhielt ein erneutes Kaufrating

Eine Reihe anderer Aktienanalysten äußerten sich kürzlich zu BPMC, wie AnalystRatings.com mit einer Mitteilung an die Anleger vom 9. Januar mitteilte. ValuEngine stufte Blueprint Medicines in einem Bericht am Freitag, dem 3. Januar, von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating herab. Piper Jaffray Companies senkte sein Preisziel für Blueprint Medicines von 84. 00 bis $ 74. und einstellen eine „neutrale“ Bewertung der Aktie in einem Bericht vom Freitag, Dezember 18 th. BidaskClub hat Blueprint Medicines in einem Bericht am Mittwoch, Dezember th. Raymond James hat Blueprint Medicines von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Strong Buy“ -Rating angehoben und das Kursziel für das Unternehmen von $ 102. 00 bis $ 125. in einem Bericht am Mittwoch, den 6. November. Schließlich wiederholte Cowen in einem Bericht vom Montag, September, ein Kaufrating für Aktien von Blueprint Medicines 27 th. Ein Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating, neun mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 102. 20.

BPMC Aktie eröffnet bei $ 64. 56 am Donnerstag. Die Firma hat eine 46 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 78. 43 und ein gleitender Zweihundert-Tage-Durchschnitt von $ 78. 19. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 5. 43, ein schnelles Verhältnis von 5. 46 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0 00. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD. 23 Milliarden, ein PE-Verhältnis von -8. 43 und eine Beta von 1 62. Blueprint Medicines hat ein Jahrestief von $ 62. 27 und ein Jahreshoch von $ 93. 93.

Blueprint Medicines (NASDAQ: BPMC) hat zuletzt am Dienstag, dem 5. November, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Biotechnologieunternehmen gab ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 1 USD (EPS) für das Quartal, wobei die Konsensschätzungen der Analysten von (2 USD übertroffen wurden. 23) um $ 0. 23 . Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 9 USD. Millionen im Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von 2 USD. 85 Millionen. Blueprint Medicines wies eine negative Nettomarge von 2 % und eine negative Eigenkapitalrendite von 77. 27%. Die Einnahmen der Firma stiegen Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente die Firma ($ 1. 62) Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt rechnen Aktienanalysten mit einem Anstieg der Blueprint Medicines um -7. 37 Ergebnis je Aktie für das laufende Jahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte Insider Ariel Hurley 288 Aktien von die Aktie des Unternehmens in einer Transaktion am Montag, Dezember 14 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 66. 00, für einen Gesamtwert von $ 125. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun direkt 258 Aktien des Unternehmens im Wert von

USD. , 125. Der Verkauf wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument offengelegt, auf das über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Auch CEO Jeffrey W. Albers verkauft 000,744 Anteile einer Transaktion am Freitag, dem 8. November. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 65. 50, für einen Gesamtwert von $ 763, 734. 58. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 58, 961 Aktien des Unternehmens im Wert von 4 USD, 961, 612. 14. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauft 31, 243 Aktien der Gesellschaft im Wert von 2 USD , 744, 27 in den letzten drei Monate. 4. 00% der Aktien sind Eigentum von Insidern des Unternehmens.

Institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Geschäftsanteile aufgestockt oder reduziert. Steward Partners Investment Advisory LLC erwarb im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Blueprint Medicines im Wert von ca. USD 62, . Assenagon Asset Management SA kaufte im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Blueprint Medicines im Wert von ca. USD 243 , 00. Nisa Investment Advisors LLC erhöhte seine Beteiligung an Blueprint Medicines um 62. 3% im 4. Quartal. Nisa Investment Advisors LLC besitzt jetzt 440 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von USD 00 nach dem Kauf eines zusätzlichen 112 Aktien im letzten Quartal. Zeke Capital Advisors LLC baute seine Anteile an Blueprint Medicines um 30. 6% im vierten Quartal. Zeke Capital Advisors LLC besitzt jetzt 9 440 Aktien des Biotechnologieunternehmens im Wert von USD . , 00 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 2, 288 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Allworth Financial LP im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Blueprint Medicines im Wert von ca. USD 26, .

Blueprint Medicines Firmenprofil

Blueprint Medicines Corporation entwickelt Wirkstoffe gegen niedermolekulare Kinase-Hemmer, die gegen Genomtreiber bei verschiedenen Krebsarten und einer seltenen genetischen Erkrankung wirken. Zu den wichtigsten Wirkstoffkandidaten gehört Avapritinib, das klinische Phase-I-Studien für PDGFRA Exon 19 mutierter GIST und KIT-gesteuerter GIST; und BLU – 554, das sich in klinischen Phase-I-Studien als oral verfügbarer, wirksamer und irreversibler Inhibitor der aktivierten Kinase FGFR4 befindet in einer definierten Untergruppe von Patienten mit hepatozellulärem Karzinom.

Siehe auch: Roth IRA

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Blueprint Medicines Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Blueprint Medicines und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von ims-magazin.de zu erhalten.