Beteiligung von Walt Disney Co (NYSE: DIS) durch Laidlaw Wealth Management LLC » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Beteiligung von Walt Disney Co (NYSE: DIS) durch Laidlaw Wealth Management LLC

Laidlaw Wealth Management LLC hat seinen Anteil an Walt Disney Co (NYSE: DIS) im zweiten Quartal um 5,8% erhöht. F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 9 534 Aktien des Unterhaltungsgiganten, nachdem er im Laufe des Quartals weitere 519 Aktien gekauft hatte. Die Beteiligungen von Laidlaw Wealth Management LLC an Walt Disney beliefen sich auf 1 USD 60 , seit seiner letzten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission.

Andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Beteiligungen an der Gesellschaft geändert. TD Capital Management LLC hat im 1. Quartal eine neue Position in Walt Disney im Wert von ca. USD erworben 80 , . Selective Wealth Management Inc. erhöhte seinen Anteil an Walt Disney um 42. 6% im 2. Quartal. Selective Wealth Management Inc. besitzt jetzt 372 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 238 , nach dem Kauf weiterer 97 Aktien im letzten Quartal. Hanseatic Management Services Inc. erhöhte seinen Anteil an Walt Disney um 13. 6% im 2. Quartal. Hanseatic Management Services Inc. besitzt jetzt 442 Aktien des Unterhaltungsgiganten im Wert von $ 203 , nach dem Kauf eines zusätzlichen 72 Aktien im letzten Quartal. Lion Street Advisors LLC hat im 1. Quartal eine neue Position in Walt Disney im Wert von ca. USD erworben 80 , . Schließlich erwarb Estate Counselors LLC im 2. Quartal eine neue Beteiligung an Walt Disney im Wert von rund USD 48, . 51. 72% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Aktienanalysten haben sich zu DIS-Aktien geäußert. BMO Capital Markets erhöhte sein Preisziel für Walt Disney von $ 137.

bis $ 137. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem 5. August, mit „Outperform“. Zacks Investment Research hat Walt Disney von einem „Verkaufs“ -Rating auf ein „Halte“ -Rating angehoben und ein $ festgelegt 137 Preisziel für das Unternehmen in einem Forschungsbericht am Montag, August 07 th. Die Deutsche Bank hat Walt Disney von einem „Hold“ -Rating auf ein „Buy“ -Rating angehoben und ihr Kursziel für die Aktie von $ angehoben) . bis $ 163 in einem Forschungsbericht am Dienstag, den 8. September. Cowen senkte Walt Disney von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Market Perform“ -Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 101. bis $ 97. in einem Forschungsbericht am Donnerstag, Juli th. Schließlich hat die Credit Suisse Group Walt Disney von einem „neutralen“ Rating auf ein „überdurchschnittliches“ Rating angehoben und ihr Kursziel für die Aktie von $ 203 angehoben . bis $ 146. in einem Forschungsbericht am Mittwoch, den 5. August. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwölf mit einem Hold-Rating und siebzehn mit einem Kaufrating. Walt Disney hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsensziel von $ 125. 12.

NYSE DIS notierte bei 0 USD. 29 während des Handels am Montag und traf $ 131. 16. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 412, 675 Aktien im Vergleich zu einem durchschnittlichen Volumen von , 41, 203. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 13, ein aktuelles Verhältnis von 1. 13 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 51. Die Firma hat eine 42 Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 127. 51 und ein 200 Tag gleitender Durchschnittspreis von $ 79. 62. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 238. Milliarden, ein KGV von – 213. 12, ein Preis-Gewinn-Verhältnis von .58 und eine Beta von 1. . Walt Disney Co hat eine 37 Wochentief von $ 62. und ein 52 Wochenhoch von $ 153. 29.

Walt Disney (NYSE: DIS) veröffentlichte zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, dem 4. August. Der Unterhaltungsriese meldete $ 0. Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzungen der Analysten von (0 USD 675 ) um $ 0. 72. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 00. 80 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von $ 000. 48 Milliarde. Walt Disney hatte eine positive Eigenkapitalrendite von 6. 50% und eine negative Nettomarge von 1. 50%. Der vierteljährliche Umsatz von Walt Disney war rückläufig 29 7% im Jahresvergleich. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 1 USD. 17 Gewinn je Aktie. Im Durchschnitt erwarten Aktienanalysten, dass Walt Disney Co im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von 1,7 erzielen wird.

Über Walt Disney

Die Walt Disney Company, zusammen mit ihrer Tochterunternehmen, arbeitet als Unterhaltungsunternehmen weltweit. Das Segment Media Networks des Unternehmens betreibt Kabelprogrammierungsgeschäfte unter den Marken ESPN, Disney und Freeform. Rundfunkunternehmen, darunter ABC TV Network und acht eigene Fernsehsender; und Radiogeschäfte.

Weiterführende Literatur: Können einzelne Anleger an einem Börsengang teilnehmen?

Möchten Sie sehen, was andere Hedgefonds halten DIS? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten 140 F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Walt Disney Co (NYSE: DIS).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Walt Disney Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Walt Disney und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.