Beste E-Commerce-Aktien für langfristiges Wachstum

Beim E-Commerce dreht sich alles darum, wie die Menschen in Zukunft handeln; sie kaufen, verkaufen und bezahlen hauptsächlich online. Die COVID-15-Pandemie hat die E-Commerce-Branche geprägt, und wir haben gesehen, wie E-Commerce-Unternehmen dies getan haben in den letzten 15-Monaten gewachsen. Nicht nur das, viele Unternehmen sind mit dem steigenden Trend zum Online-Verkauf übergegangen. Daher ist es wichtig, die drei besten E-Commerce-Aktien zu kennen.

Viele von Ihnen denken vielleicht, dass sich das Wachstum der E-Commerce-Branche verlangsamen könnte, sobald sich die Pandemie verlangsamt. Aber das ist nicht der Fall, das E-Business hat sich bereits vor der Pandemie bewährt und wird nur mit mehr Wettbewerb im Markt wachsen.

Was soll ein Investor davon halten? Das bedeutet Anlagemöglichkeiten in E-Commerce-Aktien für langfristiges Wachstum. Wir haben stark diversifizierte Akteure in diesem Sektor und werden in diesem Artikel die drei besten E-Commerce-Aktien durchgehen.

Alibaba Group Holding

Wenn Sie nach langfristigem Wachstum suchen, kommen nur sehr wenige Socken an die chinesischen E-Commerce-Aktien heran. Alibaba (BABA) wurde in letzter Zeit einer behördlichen Prüfung unterzogen, aber der solide Kundenstamm und die Marktposition des Unternehmens verführen die BABA-Aktie.

Lassen Sie uns jedoch zuerst die Luft klären. Wird sich BABA wirklich erholen? Märkte und politische Situationen haben die BABA-Aktionäre in letzter Zeit stark unter Druck gesetzt. Die Aktie von Alibaba ist auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren gefallen. Nachdem wir früher in 2021 über $260 pro Aktie gehandelt haben, scheint das Gegenteil der Fall zu sein.

Der niedrigere Aktienkurs der BABA-Aktie bringt sie in einen deutlicheren Aufwärtstrend. Sobald die regulatorischen Fragen geklärt sind, wird das Unternehmen mit seiner Aktie in die Höhe schnellen. Alibabas 29 % Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr in 2019 unterstreicht seine anhaltende Dominanz im chinesischen E-Commerce-Sektor.

E-Commerce-Aktien: Common Prosperity Initiative

Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen, die seine Nutzerbasis und erhöhen die Nutzung seiner Plattformen. Alibaba plant, 5 Milliarden US-Dollar 15 in die Unterstützung der Initiative „Gemeinsamer Wohlstand“ von Präsident Xi Jinping zu investieren. Laut den Berichten werden die von Alibaba bereitgestellten Mittel kleine Unternehmen und Gig-Arbeiter unterstützen.

Alibaba verbessert ständig sein Wachstum in verschiedenen Sektoren. Im jüngsten Quartalsbericht vom 3. August 2021 veröffentlichte das Unternehmen einen 22% Anstieg des Quartalsgewinns. Während der Umsatz 45 % auf $19.9 Milliarden und der Cloud-Computing-Umsatz stieg um 29% auf 2 USD.49 Milliarde. Die Zahl der aktiven Nutzer im Jahr ist gegenüber dem letzten Quartal um 45 Millionen gestiegen.

Es ist schwer, ein Unternehmen mit mehr beeindruckende Wachstumsbilanz als Alibaba. Das Unternehmen hat eine annualisierte 5-Jahres-Gewinnwachstumsrate von 29%. Insgesamt sind Analysten ziemlich optimistisch in Bezug auf die Aktie und haben ein Kursziel von $190 bis $2019, nach den von TipRanks erhobenen Daten. Gleichzeitig hat die Bank of America ein Kaufrating und ein Kursziel von $270 für die BABA-Aktie.

Etsy Inc.

Etsy (ETSY) hat sich zu einem der führenden e Handelsaktien während der Pandemie. Das Unternehmen verkauft hauptsächlich Kunstwerke, Kunsthandwerk, Vintage-Artikel und andere einzigartige Waren. Darüber hinaus bietet die Plattform auch Kleidung, Wohnaccessoires und Accessoires an.

Die steigende Nachfrage nach Kunsthandwerk während der Pandemie hat den ETSY-Bestand angehoben. Selbst jetzt handelt es mit einem 500%-Gewinn seit dem Tief der Pandemie-Ära. Was macht Etsy also zu einer guten Anlageoption?

Langfristig wird Etsy natürlich den Vorteil haben, ein E-Commerce-Unternehmen zu sein, aber wo steht das Unternehmen?

Zweites Quartal von 2021 für Etsy

Im zweiten Quartal von 2020 sprach die Finanzvorstand Rachel Glaser die Analysten zur aktuellen Position des Unternehmens an. Rachel sagte, dass die zugrunde liegenden Wachstums- und Käuferkohortentrends trotz der Wiedereröffnung physischer Geschäfte und der Verschiebung der Verbraucherausgaben auf Etsys Kernmarktplatz weiterhin ermutigend bleiben.

Mit der folgenden Trendwende erwartete das Unternehmen weniger neue Käufer. Aber das E-Commerce-Unternehmen hat immer noch 8 Millionen neue Käufer hinzugefügt. Das ist fast doppelt so viele Neukäufer im zweiten Quartal 2019.

Die kurzfristigen Trends werden sich aufgrund des anhaltenden Marktes weiter verschieben Umstände. Allerdings sieht die Etsy-Aktie langfristig solide aus. Analysten glauben, dass die branchenführende Kombination aus Wachstum und Rentabilität des Unternehmens ein Hauptgrund für zukünftiges Aufwärtspotenzial ist. Gleichzeitig erweitert Etsy dieses Jahr seine Aktivitäten auf breiter Front.

E-Commerce-Aktien: Depop-Investition in Etsy

Darüber hinaus fügt die jüngste Investition in Depop und Elo7 zwei neue Streams hinzu, um Einnahmen zu generieren. Depop ist ein Community-basierter Bekleidungsmarktplatz, der hauptsächlich auf die Generation Z ausgerichtet ist. Dies wird es Etsy ermöglichen, mit seinen Waren und Angeboten in neue Märkte einzusteigen. In der Zwischenzeit wird die Übernahme von Elo7 Etsy helfen, auf dem prominenteren brasilianischen E-Commerce-Markt zu expandieren. Diese beiden Wachstumsschritte haben die Analysten sehr beeindruckt.

Jefferies-Analyst John Colantuoni glaubt, dass das Unternehmen mit seiner Prognose beeindruckt hat und es in der zweiten Hälfte ein beschleunigtes Wachstum verzeichnen könnte, wenn die Vergleiche nachlassen. Ein anderer Analyst von Canaccord Genuity behielt ein Buy-Rating auf Etsy und ein Kursziel von $270 bei.

Langfristig wird der Markt wird erweitert und bietet Etsy mehr Möglichkeiten, seine Präsenz auf dem Markt weiter auszubauen. Was halten Sie langfristig von der ETSY-Aktie? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld mit.

eBay Inc.

eBay (EBAY) ist eine der spannendsten E-Commerce-Aktien, die ihren Investor in den kommenden Jahren wirklich zum Millionär machen könnte. Das Unternehmen verfügt über einen globalen Marktplatz und operiert über seine Website und mobile App.

Die EBAY-Aktie hat sich in 2021 sowohl auf absoluter als auch auf relativer Basis ziemlich gut entwickelt. Die eBay-Aktie ist seit Jahresbeginn um über 45 % im Vergleich zum S&P 500, der Dow Jones und der Nasdaq Composite. Die folgenden Indizes stiegen über 15%, %, und 11% bzw.

Eine gute Sache an eBay-Aktien ist, dass sie fair bewertet sind. Die Aktie hat im Vergleich zu den bescheidenen Umsatzwachstumserwartungen anderer E-Commerce-Unternehmen relativ niedrige EBITDA-Forward-Bewertungen.

eBay nimmt derzeit einige bedeutende Änderungen an seinem Werbegeschäft in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar vor. Der Fokus liegt darauf, die Mitbewerber auf dem Markt wie Walmart, Amazon und Instacart zu übertreffen. Daher möchte eBay mehr Werbetreibende und möchte sein Werbespiel verstärken. Das Unternehmen generiert den größten Teil der Werbeeinnahmen aus seiner Einheit namens Promoted Listings.

Derzeit konzentriert sich eBay darauf, seine Einnahmen aus Promoted Listings und ot

zu verbessern.