Bessemer Group Inc. erhöht Aktienbeteiligung an Equinor ASA (NYSE:EQNR)

Gepostet von am 7. April, 2022

Bessemer Group Inc. baute seine Position in Aktien von Equinor ASA (NYSE:EQNR – Get Rating) von 38.5 % im vierten Quartal, so das Unternehmen in seiner jüngsten Offenlegung bei der Securities & Exchange Commission. Der Fonds besaß 4, 340 Aktien des Unternehmens, nachdem er weitere gekauft hatte 1,250 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen der Bessemer Group Inc. an Equinor ASA waren $ 340 wert , zum Zeitpunkt der letzten Einreichung bei der Securities & Exchange Commission.

Mehrere andere Großinvestoren haben kürzlich ebenfalls Aktien von EQNR gekauft und verkauft. Northwest Investment Counselors LLC erwarb im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Aktien von Equinor ASA im Wert von ca. , 04. BNP Paribas Arbitrage SA erhöhte seine Position in Equinor ASA um 200.9 % im dritten Quartal. BNP Paribas Arbitrage SA besitzt nun 1,250 Aktien von die Aktien des Unternehmens im Wert von $ 33, nach dem Kauf eines zusätzlichen 899 Aktien während des Zeitraums. Spire Wealth Management erhöhte seine Position in Equinor ASA um 64.3 % im vierten Quartal. Spire Wealth Management besitzt jetzt 2, 188 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 61, nach dem Kauf eines zusätzlichen 650 Aktien während des Zeitraums. Moors & Cabot Inc. kaufte im dritten Quartal eine neue Position in Equinor ASA im Wert von ca. ,. Schließlich hob die Huntington National Bank ihre Position in Equinor ASA auf 76.9 % im dritten Quartal. Die Huntington National Bank besitzt jetzt 2,340 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 67, nach Kauf eines weiteren 1,188 Aktien während des Zeitraums. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 5.51 % der Aktien des Unternehmens.

EQNR war Gegenstand einer Reihe von Research-Analystenberichten. StockNews.com hat die Aktien von Equinor ASA am Donnerstag in einem Research-Bericht von einem „starken Kauf“-Rating auf ein „Kauf“-Rating herabgestuft. Sanford C. Bernstein stufte die Aktien von Equinor ASA von einem „Outperform“-Rating auf ein „Market Perform“-Rating herab und erhöhte sein Kursziel für das Unternehmen von USD). . zu $31.

in einem Forschungsbericht am Dienstag, den 4. Januar. Barclays erhöhte sein Kursziel für Aktien von Equinor ASA von 220. zu 350. und bewertete die Aktie am Mittwoch in einem Research-Bericht mit „gleichgewichtig“. Die Bank of America hat die Aktien von Equinor ASA am Dienstag, dem 8. März, in einem Research-Bericht von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“-Rating heraufgestuft. Schließlich erhöhte Morgan Stanley sein Kursziel für Aktien von Equinor ASA von USD .70 zu $27.71 und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, März 19rd. Fünf Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating, neun mit einem Hold-Rating und acht mit einem Buy-Rating bewertet. Laut MarketBeat.com hat die Aktie derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein Konsensziel von $ 67.