Bernzott Capital Advisors verkauft 5.139 Aktien der Intel Co. (NASDAQ: INTC) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Bernzott Capital Advisors verkauft 5.139 Aktien der Intel Co. (NASDAQ: INTC)

Bernzott Capital Advisors reduzierte seine Position in Aktien der Intel Co. (NASDAQ: INTC) im 2. Quartal um 2,3%. F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Die Firma besaß 94, 214 Aktien des Chipherstellers nach dem Verkauf von 5, 108 Aktien während des Quartals. Intel macht ungefähr 1,6% des Anlageportfolios von Bernzott Capital Advisors aus, womit die Aktie ihre 11 größte Position. Die Beteiligungen von Bernzott Capital Advisors an Intel waren $ wert) , 824, am Ende der meisten letzten Berichtszeitraum.

Eine Reihe anderer institutioneller Anleger und Hedgefonds hat kürzlich ebenfalls Aktien gekauft und verkauft. Morgan Stanley erhöhte im ersten Quartal seinen Anteil an Intel-Aktien um 3,8%. Morgan Stanley besitzt jetzt , 293, 363 Aktien des Chipherstellers im Wert von 1 USD 940 , 971, nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 92, 810 Aktien im letzten Quartal. Advanced Asset Management Advisors Inc erhöhte seine Beteiligung an Intel-Aktien um 23 0,8% im zweiten Quartal. Advanced Asset Management Advisors Inc besitzt jetzt 69, 979 Aktien des Chipherstellers im Wert von 5 USD, 940 , nach dem Erwerb eines zusätzlichen 12, Aktien im letzten Quartal. Alps Advisors Inc. erhöhte seine Beteiligung an Intel-Aktien um 60. 1% im zweiten Quartal. Alps Advisors Inc. besitzt jetzt 63, 606 Aktien von die Aktie des Chipherstellers im Wert von 4 US-Dollar 594, nach dem Erwerb eines zusätzlich , 437 Aktien im letzten Quartal. Die Accident Compensation Corp erhöhte ihre Beteiligung an Intel-Aktien um 9% im zweiten Quartal. Accident Compensation Corp besitzt jetzt 102, 109 Aktien des Chips Herstelleraktien im Wert von $ , 621, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 27, 900 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte TD Asset Management Inc. im zweiten Quartal seinen Anteil an Intel-Aktien um 2,9%. TD Asset Management Inc. besitzt jetzt 3, 606, 940 Aktien des Chipherstellers im Wert von $ 124, 701, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 73, 413 Aktien im letzten Quartal. . 021% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In anderen Intel-Nachrichten kaufte CEO Robert Holmes Swan 8, 002 Aktien von Intel in einer Transaktion, die am Freitag, Juli 824 stattfand th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ erworben) . pro Aktie mit einem Gesamtwert von $ 252, 0 . . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun 216, 437 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ , 679, 700. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Außerdem verkaufte EVP Navin Shenoy 7, 000 Aktien von Intel in einer Transaktion am Mittwoch, 1. Juli. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 71 für eine Gesamttransaktion von $ 363, 886. 70. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Executive Vice President nun direkt 52, 942 Aktien des Unternehmens , im Wert von ca. 4 USD, 83, 799. 73. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft , 94 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 426, 933. 0. % der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern.

Aktien von INTC-Aktien wurden um 0 USD gehandelt. während der Handelszeiten am Montag und trifft $ 33. 12. 1, 688, 426 Aktien der Gesellschaft wurden ausgetauscht, verglichen mit ihrem durchschnittlichen Volumen von 18, 49, 783. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 108. 053 Milliarden, ein KGV von 9. , ein P / E / G-Verhältnis von 1. 018 und eine Beta von 0. 59. Intel Co. hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ . 053 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 59. 11. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 30, ein schnelles Verhältnis von 1. 49 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 83. Das Unternehmen hat eine 44 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 33. 37 und ein Zwei- Hundert Tage einfacher gleitender Durchschnitt von $ 48. .

Intel (NASDAQ: INTC) gab zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, Juli, bekannt 12 rd. Der Chiphersteller meldete $ 1. 04 EPS für das Quartal, das die Konsensschätzung von 1 USD übertrifft. um $ 0. 00. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 02. 68 Milliarden im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $ 701 . 43 Milliarde. Intel hatte eine Nettomarge von 15. 71% und eine Eigenkapitalrendite von 13. 44%. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verbuchte das Unternehmen 1 US-Dollar. EPS. Als Gruppe erwarten Sell-Side-Analysten, dass Intel Co. 4 veröffentlichen wird. 73 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende beschlossen, die am Dienstag, dem 1. September, ausgezahlt wurde. Am Freitag, dem 7. August, erhielten die eingetragenen Investoren einen Wert von 0 USD. 15 Dividende. Dies entspricht einem $ 1. 19 annualisierte Dividende und eine Rendite von 2. 55%. Der Ex-Dividendentag war Donnerstag, der 6. August. Die Auszahlungsquote von Intel beträgt derzeit 14. %.

INTC war Gegenstand einer Reihe von Forschungsberichten. JPMorgan Chase & Co. gab erneut ein Kaufrating ab und gab ein $ 68. Kursziel für Intel-Aktien in einem Bericht am Donnerstag. Barclays senkte die Aktien von Intel von einem „gleichgewichtigen“ Rating auf ein „untergewichtiges“ Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von $ 701 bis $ . in einem Bericht am Freitag, Juli 06 th. BidaskClub senkte die Aktien von Intel in einem Bericht am Mittwoch, dem Juli, von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating 657 th. Die Deutsche Bank senkte die Intel-Aktien von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und senkte ihr Kursziel für das Unternehmen von $ 701 . bis $ 50. in einem Bericht am Freitag, Juli th. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Schließlich wiederholte Susquehanna Bancshares ein „Hold“ -Rating und gab ein $ aus) . Preisziel über Aktien von Intel in einem Bericht am Dienstag, Juli th. Zwölf Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, achtzehn mit einem Hold-Rating und sechzehn mit einem Kaufrating für die Aktie des Unternehmens. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 426 . .

Über Intel

Die Intel Corporation bietet weltweit Computer-, Netzwerk-, Datenspeicherungs- und Kommunikationslösungen an. Das Unternehmen ist in den Segmenten Client Computing Group, Data Center Group, Internet of Things Group, Non-Volatile Memory Solutions Group, Programmable Solutions Group und All Other tätig. Das Unternehmen bietet Mikroprozessoren sowie System-on-Chip- und Multichip-Verpackungsprodukte an.

Empfohlene Geschichte: Was bedeutet eine gleiche Gewichtsbewertung?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Intel Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Intel und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.