Beobachtungsliste Sehr heißer Bestand: Advanced Mini Devices, (AMD) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Beobachtungsliste Sehr heißer Bestand: Advanced Mini Devices, (AMD)

Advanced Micro Devices, (AMD) gesehen eine durchschnittliche Menge mit 62804. 13 K Aktien und verkauft 21957349 Aktien über Hände in vielen letzten Handelssitzungen. Die Aktie bestätigte den aktiven Fokus auf Aktien in der modernen Handelssitzung. AMD gab eine Änderung von zwei bekannt. 30% und die börsennotierte Aktie profitieren von $ 85. innerhalb der letzten Zeit Handelsgeschäft. Dieses Geschäft gehört zum Land der Vereinigten Staaten und zu einem Teil des Technologiesektors. Sehr geringe Marktkapitalisierung in Verbindung mit $ 101567. 21 M. Anwendung der Marktkapitalisierung zur Darstellung der Unternehmensgröße, da dies ein grundlegender Aspekt verschiedener Merkmale ist, um die Interessen der Anleger einschließlich des Risikos zu entwickeln.

LEISTUNGSBEWERTUNG:

ADVANCED MICRO DEVICES zeigten einen wöchentlichen Wirkungsgrad von 1. 55 zusätzlich zu dem angegebenen jährlichen Wirkungsgrad von . 81%. Die Aktie verlagerte nach 63. 07% in den letzten einem halben Dutzend Monaten und das für den jeweiligen Monat um fünf beibehalten. 14%. Die Aktie notierte das Jahr, um die Performance in 81 zu datieren. 12% plus änderte sich ungefähr fünfundfünfzig. 07% über dem letzten Tage. Normalerweise liegt der Aktienkurs bei -9. 77% von 52 Wochenhoch und Aktienkurs bei 203. 82% jederzeit mit Blick auf den Tiefstwert von zweiundfünfzig Wochen.

ERÖFFNUNG DER ANALYSEN:

Basierend auf den von FINVIZ angegebenen Daten wird ein Konsenswert von zwei Analysten angenommen. 4 auf Geschäftsaktien (1. null starker Kauf, ein paar. 0 Kauf, drei oder mehr. 0 Halten, einige. 0 Verkaufen, einige. 0 starker Verkauf). Mit Blick auf die Woche 40 wird die jeweilige Aktie $ 203 erreichen . 08 Wert. Dieser durchschnittliche Zielpreis wird von Analysten vorhergesagt.

TECHNISCHE AUSLEGUNG:

Ein einfacher Umsiedlungsdurchschnitt ist eine der flexibelsten und am besten verwendeten technischen Analyseanzeigen. Es ist sehr beliebt bei Händlern, im Allgemeinen wegen ihrer Einfachheit. Es funktioniert am besten in einer Trendumgebung. Einfacher gleitender Durchschnitt, berechnet als regulärer Wert der letzten N-Perioden (10 -Tag Tag, 200 -Tag). Der Aktienkurs ist ein Anstieg von seinen typischen 20 Tagen mit 5% 94 und dem Handel von 85 Tage, die durchschnittlich mit ein paar verlagern. 79%. Der Inventarpreis bewegt sich entlang des Aufwärtstrends von seinen 200 Tagen und Nächten zusammen mit 43. 50%. Praktisch jede Art von gleitendem Durchschnitt kann verwendet werden, um Kauf- oder Verkaufssignale zu erzeugen, wobei diese Methode sehr einfach ist. Die Chart-Software zeichnet den Umsiedlungsdurchschnitt als Linie direkt in das jeweilige Preisdiagramm.

Derzeit relativer Leistungsindex (RSI – ) Das Durchlesen des Lagerbestands erfolgt normalerweise 55. 92. Der RSI-Wert variiert zwischen 0 und 100. Die Geschwindigkeit und Änderung der Aktienwertbewegung wird vom RSI-Impulsoszillator bewertet. J. Welles Wilder entwickelte den Comparative Strength Index (RSI), der am häufigsten als Impulsanzeige verwendet wird. Wenn der RSI unter 21 fällt, ist der Lagerbestand in der Regel überlastet und der Lagerbestand wird jederzeit überkauft geht schon erwähnt 70. 30 in der Lage sein 70 gelten als regelmäßige Lesung in Bezug auf eine Aktie. Ein allgemeiner Trend, das Finden von Abweichungen und Fehlerverschiebungen kann mithilfe von RSI entdeckt werden.

BEWERTUNG DER VOLATILITÄT:

Die Bewegungen blieben bei drei oder mehr. 76% gegenüber der Vorwoche und zeigt 4. 15% Volatilität in einem Monat. Das Marktrisiko, das mit der Marktindustrie begründet wurde und am Beta-Faktor gemessen wird. Das Beta-Zeichen liegt bei 2. 15. Das Risiko wird normalerweise anhand des Beta-Faktors gemessen. Wenn das Beta größer als 1 ist, nachdem dieses Risiko höher ist, und wenn das Beta schlanker als nur eins ist, kann das Risiko gering sein. BEWEGUNGEN wird auch von ATR als eine große exponentielle Bewegung bewertet, die typisch ist (13 – Tage) der Wahren Bereiche. Der ATR-Wert steht in 3. 75.

PROFITABILITY SNAP:

Die Nettoumsatzspanne des Unternehmens beträgt in der Regel 7. %, bei dem das Unternehmen mit jedem Dollar Umsatz verdient. Der Hauptrand wird bei 43 entdeckt. vierzig Prozent und der Betriebsumfang wird ab 9. 30% notiert. Zurück zum Vermögen (ROA) zeigt, dass das jeweilige Unternehmen im Vergleich zu seinem Gesamtvermögen, das 63 sein kann, profitabel ist . 20%. Der Umsatz (ROI) beträgt . 30%. Zurück zum Eigenkapital (ROE) ist 13. fünfzig Prozent.

Die Post-Watchlist Very hot Stock: Advanced Mini Devices (AMD) erschien erstmals in den IMS.