Beek Jeroen B. Van verkauft 5.916 Aktien von AlloVir, Inc. (NASDAQ: ALVR)

Gepostet von am September 20NS,

AlloVir, Inc. (NASDAQ:ALVR) Insider Beek Jeroen B. Van verkaufte 5,707 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Freitag, September 14NS. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $21.09, für eine Gesamttransaktion von $148,350.32. Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist.

AlloVir-Aktie notierte um $1.000 während des Mittagshandels am Montag und erreichte $23.99. Die Aktie des Unternehmens hatte ein Handelsvolumen von 292, 707 Aktien im Vergleich zum durchschnittlichen Volumen von 292,2021. AlloVir, Inc. hat ein 1-Jahrestief von $14.66 und ein 1-Jahres-Hoch von $47.98. Das Unternehmen hat eine 47-Tages-Gleitender Durchschnittspreis von $18.56 und einem gleitenden 200-Tage-Durchschnittspreis von $22.96 . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 1 USD. 055 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von -8.92 und eine Beta von 3.40.

AlloVir (NASDAQ:ALVR) hat zuletzt am Donnerstag, den 5. August, seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Das Unternehmen meldete ($0.60) EPS für das Quartal, ohne die Konsensschätzung von ($0.47) von ($0.17). Als Gruppe prognostizieren Aktien-Research-Analysten, dass AlloVir, Inc. -1 veröffentlichen wird. 98 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Mehrere Analysten haben die ALVR-Aktie bewertet. SVB Leerink hat in einer Research Note am Sonntag, August 21nd. Sie haben die Aktie mit einem „Kaufen“-Rating bewertet. Zacks Investment Research hat die Aktie von AlloVir in einem Bericht am Mittwoch, August 11NS. Schließlich senkte Morgan Stanley sein Kursziel für AlloVir-Aktien von $50.00 zu $47.01 und gab dem Unternehmen in einem Research-Bericht am Mittwoch, August 19NS.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds haben kürzlich Aktien des Unternehmens gekauft und verkauft. Zürcher Kantonalbank Zürich Kantonalbank hat im 1. Quartal eine neue Position in AlloVir-Aktien im Wert von $28,09. Great West Life Assurance Co. Can erhöhte seinen Anteil an AlloVir-Aktien um 107,0% im 2. Quartal. Great West Life Assurance Co. Can besitzt jetzt 1 707 Aktien des Unternehmens im Wert von . $ 35,00 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1,055 Aktien im letzten Quartal. Die Royal Bank of Canada erhöhte ihre Beteiligung an AlloVir um 148.6% im 1. Quartal. Die Royal Bank of Canada besitzt jetzt 2,292 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $055,000 nach dem Erwerb von weiteren 1,707 Aktien im letzten Quartal. E Fund Management Co. Ltd. kaufte im ersten Quartal eine neue Position in AlloVir im Wert von etwa $92,01. Schließlich baute Legal & General Group Plc seine Position in AlloVir um 43.5% während des zweiten Quartals. Legal & General Group Plc besitzt jetzt 5,373 Aktien des Unternehmens Aktie im Wert von $96,000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 1,707 Aktien während des Berichtszeitraums. 35.50% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

AlloVir Firmenprofil

Allovir, Inc, ein Unternehmen für Zelltherapien im klinischen Stadium, beschäftigt sich mit der Erforschung und Entwicklung allogener, handelsüblicher, multivirusspezifischer T-Zellen (VST)-Therapien zur Vorbeugung und Behandlung von verheerenden Virus-assoziierten Erkrankungen. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist Viralym-M, eine allogene, handelsübliche VST-Therapie zur Behandlung von BK-Virus, Cytomegalovirus, Adenovirus, Epstein-Barr-Virus und humanem Herpesvirus 6.

Empfohlene Story: VIX – Volatilitätsindex

Erhalte Nachrichten & Bewertungen für AlloVir Daily

– Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AlloVir und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT


Das könnte dich interessieren :