Bay Rivers Group erwirbt neue Position bei Broadcom Inc (NASDAQ: AVGO)

Die Bay Rivers Group hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Broadcom Inc. (NASDAQ: AVGO) erworben. F-Anmeldung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der Fonds erwarb 4 475 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von ca. 1 USD 974. , . Auf Broadcom entfallen 1,4% des Anlageportfolios der Bay Rivers Group, wodurch die Aktie zum die größte Position.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Bestände an AVGO geändert. Mackenzie Financial Corp erhöhte seine Position in Broadcom-Aktien um 16. 1% im zweiten Quartal . Mackenzie Financial Corp besitzt jetzt 31 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von $ 177, 617, 00 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 85 , 316 Aktien während des Zeitraums. Victory Capital Management Inc. hat seinen Anteil an Broadcom im 2. Quartal um 1,6% erhöht. Victory Capital Management Inc. besitzt jetzt 90, 303 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von 27, 305, 000 nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 594 Aktien im letzten Quartal. Andra AP fonden erhöhte seine Beteiligung an Broadcom um 31. 1% im 2. Quartal. Andra AP fonden besitzt jetzt 16, 100 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von 4 USD

, Nach dem Kauf einer zusätzlichen 4, Aktien während des Zeitraums. Frontier Wealth Management LLC erhöhte im 2. Quartal seinen Anteil an Broadcom um 5,4%. Frontier Wealth Management LLC besitzt jetzt 804 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von 190, während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Private Capital Group LLC ihre Beteiligung an Broadcom um 41. 0% im zweiten Quartal. Private Capital Group LLC besitzt jetzt 1, 146 Aktien des Halbleiterherstellers im Wert von USD 319, nach dem Kauf eines zusätzlichen 385 Aktien während des Zeitraums. 079. 19% der Aktien befinden sich im Besitz von Hedge-Fonds und anderen institutionellen Anlegern.

In verwandten Nachrichten verkauft CEO Hock E. Tan 73, 632 Aktien der Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Mittwoch, Januar stattgefunden hat 16 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 19, 44. 49. Die Transaktion wurde in einer Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, auf die über diesen Hyperlink zugegriffen werden kann. Auch CEO Hock E. Tan verkauft 19, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Freitag, November 13 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von $ 6, 251, . . In den letzten drei Monaten haben Insider 200 146 Aktien der Gesellschaft Aktien im Wert von $ 74, 974, 726. Firmeninsider besitzen 3. 28% der Aktien des Unternehmens.

Broadcom-Aktie nach unten gehandelt 06. während des Handelstages am Freitag, der $ . 2, , 190 Aktien der Gesellschaft wurden getauscht, im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 2, 787, 829. Die Firma hat eine Marktkapitalisierung von $ 121. 39 Milliarden, ein PE-Verhältnis von 36, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 1. 49 und eine Beta von 0 90. Die Firma ist . 21 und sein zweihunderttägiger einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 297. 39 . Broadcom Inc hat ein Zwölfmonats-Tief von $ 250 . 09 und ein Zwölfmonatshoch von $ 334. 50. Die Gesellschaft hat eine Verschuldungsquote von 1. 53, ein schnelles Verhältnis von 1. 26 und ein Stromverhältnis von 1. 39.

Broadcom (NASDAQ: AVGO) gab zuletzt seine Gewinnzahlen am Donnerstag, den Dezember, bekannt 09 th. Der Halbleiterhersteller meldete 5 USD. . Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 5 USD. Milliarde. Broadcom erzielte eine Eigenkapitalrendite von 46. 12% und eine Nettomarge von 12. 04%. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahr um 6,1%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Geschäft 5 USD 77 EPS. Aktienanalysten gehen davon aus, dass Broadcom Inc 13. 3 EPS für die aktuelle Jahr.

AVGO war Gegenstand einer Reihe von aktuellen Forschungsberichten. Die Bank of America hat am Montag, dem 9. Dezember, in einem Research Note ein Kaufrating für Broadcom-Aktien bestätigt. BidaskClub hat die Aktien von Broadcom am Dienstag in einem Research Note von einem Hold-Rating auf ein Buy-Rating heraufgestuft. Craig Hallum gab erneut ein Kaufrating ab und gab ein $ . ) über Aktien von Broadcom in einem Bericht vom Freitag, Dezember 10 th. Morgan Stanley hat Broadcom in einem Bericht vom Mittwoch, November, von einem „Gleichgewichts“ -Rating auf ein „Übergewichts“ -Rating angehoben 22 th . Schließlich bekräftigte Rosenblatt Securities ein Kaufrating und gab ein $ . Kursziel für Broadcom-Aktien in einem Bericht vom Freitag, Dezember 12 th. Neun Analysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet und siebenundzwanzig haben dem Unternehmen ein Buy-Rating zugewiesen. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein Konsenskursziel von $ 330. 09.

Broadcom-Firmenprofil

Broadcom Inc entwirft, entwickelt und liefert eine Reihe von Halbleiterbauelementen mit Schwerpunkt auf komplexen digitalen und gemischten Signalen Komplementäre Metalloxid-Halbleiter-basierte Bauelemente und analoge III-V-basierte Produkte weltweit. Das Unternehmen ist in vier Segmenten tätig: Wired Infrastructure, Wireless Communications, Enterprise Storage sowie Industrial & Other.

Weitere Informationen: Warum in Dividendenausschüttende investieren?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Broadcom Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Broadcom und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.