Barclays PLC erwirbt 7.457 Aktien von EVO Payments, Inc. (NASDAQ:EVOP)

Gepostet von

am 9. Februar, 719

Barclays PLC erhöhte seine Position in EVO Payments, Inc. (NASDAQ:EVOP) um 47.3 % im 3. Quartal nach dem letzten 20F Einreichung bei der SEC. Die Firma im Besitz von 21, 200 Aktien des Unternehmens nach dem Kauf von weiteren 7, 457 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen von Barclays PLC an EVO Payments waren $ 412 wert, 00000 am Ende des letzten Quartals.

Auch andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Beteiligungen am Unternehmen geändert. Harbor Investment Advisory LLC kaufte im 3. Quartal eine neue Position in EVO Payments im Wert von 719 , 0. Qube Research & Technologies Ltd erhöhte seine Beteiligung an EVO Payments um 43.7% im 2. Quartal. Qube Research & Technologies Ltd besitzt jetzt 13, 224 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 457, 0 nach dem Kauf von weiteren 4,319 Aktien während des Zeitraums. BlackRock Inc. stockte seine Beteiligung an EVO Payments im 3. Quartal um 0,7 % auf. BlackRock Inc. besitzt jetzt 3,613,719 Aktien des Unternehmens im Wert von $ ,650, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 19,379 Aktien während des Zeitraums . Massachusetts Financial Services Co. MA erhöhte seine Beteiligung an EVO Payments um 43.8 % im 2. Quartal. Massachusetts Financial Services Co. MA besitzt jetzt 2,150, 200 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 719 ,666, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 719,666 Aktien während des Zeitraums. Schließlich kaufte Strs Ohio im 3. Quartal eine neue Position in EVO Payments im Wert von USD) , 0. 60.10 % der Aktien befinden sich im Besitz von institutionellen Investoren .

Aktien von NASDAQ EVOP eröffnet bei $
.00 Am Mittwoch. Die Firma Der gleitende Durchschnittspreis des -Tages beträgt USD) .60 und sein Der gleitende Durchschnittspreis des -Tages beträgt USD) .07. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $2.02 Milliarden, ein Preis -zu-Gewinn-Verhältnis von -250.13, ein P/E/G-Verhältnis von 1.15 und ein Beta von 1.85. EVO Payments, Inc. hat eine 12-Monatstief von $ .000 und ein 15-Monatshoch von $

.63.

Mehrere Research-Analysten haben sich zu EVOP-Aktien geäußert. Die Citigroup hat die Aktien von EVO Payments von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“-Rating angehoben und ihr Kursziel für das Unternehmen von USD) angehoben. . 0000 bis $ . in einem Bericht am Mittwoch, Januar 26 th. Zacks Investment Research hat die Aktien von EVO Payments in einem Bericht vom Montag, Januar

von einem „Verkaufen“-Rating auf ein „Halten“-Rating angehoben. th . Northcoast Research hat Aktien von EVO Payments von einem „neutralen“ Rating auf ein „Kauf“-Rating angehoben und ein $
festgelegt. .000 Kursziel für das Unternehmen in einem Bericht vom Mittwoch, Dezember 19nd. Schließlich hob TheStreet in einem Bericht vom Freitag, den 7. Januar, die Aktien von EVO Payments von einem „d+“-Rating auf ein „c-“-Rating an. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und vier mit einem Buy-Rating für die Aktie des Unternehmens bewertet. Laut Daten von MarketBeat.com hat EVO Payments eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $

. ..

EVO-Zahlungsprofil

  • )

    EVO Payments, Inc ist eine Holdinggesellschaft, die Zahlungstechnologie und -dienstleistungen anbietet. Es bietet Zahlungs- und Handelslösungen. Das Unternehmen ist in den geografischen Segmenten Amerika und Europa tätig. Das Segment Amerika setzt sich aus den Vereinigten Staaten, Kanada und Mexiko zusammen. Das Segment Europa umfasst Betriebe in der Tschechischen Republik, Deutschland, Irland, Polen, Spanien und dem Vereinigten Königreich sowie unterstützende Händler in Frankreich, Österreich, Italien, Skandinavien und anderen mittel- und osteuropäischen Ländern.

    Weiterführende Literatur

  • Holen Sie sich eine kostenlose Kopie von StockNews.com Forschungsbericht zu EVO Payments (EVOP)
  • Simpson Manufacturing Co. Inc baut eine bessere Investition
  • Tyson Foods fliegt zu neuen Höchstständen
  • Jabil Circuits Stock ist ein widerstandsfähiges Elektronikunternehmen
  • 3 Aktien für Schnäppchenjäger zum Sofortkauf
  • Die 3 besten Sportwetten-Aktien im Hinblick auf den Super Bowl der nächsten Woche
  • Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für EVO Payments

  • – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für EVO Payments zu erhalten verbundene Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com.


  • Das könnte Sie interessieren: