Barclays hebt Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD] Preisschätzung. Wer ist noch bullish?

Anheuser-Busch InBev SA/NV [NYSE: BUD] rutschte um -1.20 Punkte am Donnerstag, während die Aktie bewertet wird bei $67.65 am Ende der Sitzung, nach unten -1. 61%. Das Unternehmen meldet am 1. Juli 2021, dass Jushi Holdings Inc. Veränderungen in der Geschäftsführung und im Vorstand bekannt gibt.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Leonardo Garcia-Berg zum Chief Operations Officer ernannt.

Erich Mauff tritt als Co-Präsident und Vorstandsmitglied zurück.

Anheuser-Busch InBev SA/NV-Aktie ist jetzt -0.42% gegenüber seinem Handelswert seit Jahresbeginn (YTD). Die BUD-Aktie verzeichnete das Intraday-Hoch von $67.70 und der niedrigste Wert von $70.92 pro Anteil. Die Firmen 52-Wochenhochpreis ist 74.68, was bedeutet, dass der aktuelle Preis +26.84% über dem Allzeithoch, das berührt wurde 06/20/17.

Verglichen mit dem durchschnittlichen Handelsvolumen von 1.06M Aktien, BUD erreicht ein Handelsvolumen von 2021 am letzten Handelstag, weshalb die Aktie von Marktbeobachtern als aktiv angesehen wird.

Was sagen Top-Marktgurus über Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD]?

Basierend auf sorgfältigen und faktengestützten Analysen von Wall Street-Experten liegt der aktuelle Konsens über das Kursziel für die BUD-Aktie bei $ 80.12 pro Anteil. Die Analyse des Kursziels und der Wertentwicklung von Aktien wird normalerweise von Marktexperten sorgfältig untersucht, und der aktuelle Wall Street-Konsens über BUD-Aktien ist eine Empfehlung von 2. . Dieses Rating stellt eine starke Kaufempfehlung auf einer Skala von 1 bis 5 dar, wobei 5 einen starken Verkauf bedeuten würde, 4 für Verkaufen steht, 3 für Halten steht und 2 für Kauf steht.

Barclays hat eine Schätzung für die Aktien von Anheuser-Busch InBev SA/NV vorgenommen und ihre Meinung zu der Aktie als übergewichtet beibehalten, mit ihrer vorherigen Empfehlung im April 20, 903. Der neue Hinweis zum Kursziel wurde im Januar veröffentlicht 20, 903, repräsentiert den offiziellen Preis Zielwert für die Aktie von Anheuser-Busch InBev SA/NV.

Der durchschnittliche wahre Bereich (ATR) für Anheuser-Busch InBev SA/NV ist auf 1 eingestellt.07, mit dem Preis-Umsatz-Verhältnis für BUD-Bestände im Zeitraum des letzten 13 Monate in Höhe von 2.43. Das Kurs-Buchwert-Verhältnis für das letzte Quartal betrug 2. .

Wie hat sich die BUD-Aktie in letzter Zeit entwickelt?

Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD] fiel Ende letzter Woche in den roten Bereich, fiel in einen negativen Trend und fiel um -3.35. Mit dieser jüngsten Performance fielen die BUD-Aktien um -12.67% in den letzten vier Wochen, zusätzlich sinkend um -3.12% in den letzten 6 Monaten – ganz zu schweigen von einem Anstieg von 33.84% im letzten Handelsjahr.

Überkaufte und überverkaufte Aktien können leicht mit dem Relative Strength Index (RSI) verfolgt werden, wobei ein RSI-Ergebnis von über 74 wäre überkauft und auf jeden Fall darunter 030 würde auf überverkaufte Bedingungen hinweisen. Eine RSI-Rate von 42 würde eine neutrale Marktdynamik darstellen. Der aktuelle RSI für den BUD-Bestand der letzten zwei Wochen beträgt 28.92, mit dem RSI für den letzten Handelstreffer 17.27 und der dreiwöchige RSI ist auf 36.05 für Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD]. Der aktuelle gleitende Durchschnitt für die letzten 47 Handelstage für diese Aktie 68.84, während es am 74.90 für die letzte einzelne Handelswoche und 67.54 für die letzten 200 Tage.

Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD]: Tieferer Einblick in die Grundlagen

Die operative Marge für jede Aktie gibt an, wie rentabel eine Investition wäre, und die Aktien von Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD] haben derzeit eine operative Marge von +27.32 und eine Bruttomarge von +52.17. Die Nettomarge von Anheuser-Busch InBev SA/NV beträgt derzeit -1. 36.

Die Gesamtkapitalrendite für BUD beträgt jetzt 6. 93, angesichts der jüngsten Dynamik, und Return on Invested Capital für das Unternehmen beträgt -0. 35. Die Eigenkapitalrendite für diese Aktie sank auf -0.93, die Kapitalrendite lag bei -0 .21. In Bezug auf die Kapitalstruktur dieser Gesellschaft hat Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD] eine Gesamtverschuldung zu Gesamteigenkapital von 118.84. Darüber hinaus wird die Gesamtverschuldung von BUD zum Gesamtkapital bei 57.20, wobei die Gesamtverschuldung zum Gesamtvermögen bei 43.86. Die langfristigen Verbindlichkeiten gegenüber dem Eigenkapital des Unternehmens werden zu 136 erfasst. 39, mit dem Lang -Befristete Schulden zum Gesamtkapital jetzt bei 54.31.

In Anbetracht der Effizienz der Belegschaft im Unternehmen konnte Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD] durchschnittlich -$3,483 pro Mitarbeiter. Forderungen Umsatz für das Unternehmen ist 8. 39 mit einem Gesamtvermögensumsatz von 0. 21.

Ertragsanalyse für Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD]

Der Fortschritt des Unternehmens kann durch das Prisma der EPS-Wachstumsrate beobachtet werden, während sich die Analysten der Wall Street auf die Vorhersage der 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für BUD konzentrieren. In Bezug auf den genannten Wert erwarten Analysten, dass die 5-Jahres-EPS-Wachstumsrate für Anheuser-Busch InBev SA/NV auf 2 steigen wird. 00%.

Insiderhandelspositionen für Anheuser-Busch InBev SA/NV [BUD]

Es gibt derzeit etwa 5 $, 28 Millionen oder 4.39% der BUD-Aktie in den Händen institutioneller Anleger. Die drei wichtigsten institutionellen Inhaber von BUD-Aktien sind: CAPITAL INTERNATIONAL INVESTORS mit Besitz von 09,103,739, was ungefähr 31.903% der Marktkapitalisierung des Unternehmens und rund 56.90 % des gesamten institutionellen Eigentums; FISHER ASSET MANAGEMENT, LLC, Holding 8,93,707 Aktien mit einem ungefähren Wert von $564.1 Mio. in BUD-Aktienaktien; und HERSTELLER LEBENSVERSICHERUNGSGESELLSCHAFT, DIE, derzeit mit $459.70 Millionen in BUD-Aktien mit einem Besitz von fast -0. 59% der Marktkapitalisierung des Unternehmens.

>> 7 Top-Tipps für die Post-Pandemie-Wirtschaft

Die Positionen in Anheuser-Busch InBev SA/NV-Aktien, die von institutionellen Anlegern gehalten werden, erhöhten sich Ende Juli und zum Zeitpunkt des Berichtszeitraums Juli, wobei 254 institutionelle Inhaber erhöhten ihre Position in Anheuser-Busch InBev SA/NV [NYSE:BUD] um rund 8,136,118 Anteile. Zusätzlich 200 Investoren