BancorpSouth Bank kauft 121 Anteile an Royal Caribbean Cruises Ltd (NYSE: RCL)

Die BancorpSouth Bank erhöhte ihren Anteil an Royal Caribbean Cruises Ltd (NYSE: RCL) im 4. Quartal um 3,2%. Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Anleger besaß 3 959 Aktien der Gesellschaft nach dem Erwerb eines zusätzlichen 111 Aktien während des Zeitraums. Die Beteiligungen der BancorpSouth Bank an Royal Caribbean Cruises waren am Ende des letzten Quartals.

Mehrere andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen in RCL geändert. Cullen Frost Bankers Inc. kaufte im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von Royal Caribbean Cruises im Wert von ca. USD . FTB Advisors Inc. baute seine Anteile an Royal Caribbean Cruises um 31. 5% im 3. Quartal. FTB Advisors Inc. besitzt jetzt 335 Aktien des Unternehmens im Wert von 38, 000 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 100 im letzten Quartal. Financial Advantage Inc. kaufte im 3. Quartal eine neue Position in Aktien von Royal Caribbean Cruises im Wert von ca. USD 40, . Tobias Financial Advisors Inc. erwarb im 4. Quartal eine neue Position in Aktien von Royal Caribbean Cruises im Wert von rund USD 41, . Schließlich erhöhte Valeo Financial Advisors LLC seine Anteile an Royal Caribbean Cruises im 3. Quartal um 851. 1%. Valeo Financial Advisors LLC besitzt jetzt 128 Aktien des Unternehmens im Wert von 00 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 400 Aktien im letzten Quartal. Institutionelle Anleger besitzen 70. 83% der Aktien des Unternehmens.

In anderen Nachrichten verkaufte CEO Lawrence R. Pimentel 06, 07 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 111. 00, für eine Gesamttransaktion von 1 USD, 335, 311. . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun 52, im Wert von $ 7, 000, 200. Der Verkauf wurde in einer bei der SEC hinterlegten Meldung offengelegt, die unter diesem Hyperlink abrufbar ist. Auch CEO Richard D. Fain verkauft 17, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Montag, dem 6. Januar, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ , für einen Gesamtwert von 2 USD, 621, 400. . Nach dem Verkauf hält der Vorstandsvorsitzende nunmehr 787, 850 Aktien der Gesellschaft im Wert von ungefähr $ 263, . 48. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten 90 Tage haben Insider verkauft 55, 928 Aktien der Gesellschaft im Wert von 8 USD, 621, 529. Corporate Insider besitzen 10. 01% der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Aktienanalysten haben kürzlich die RCL-Aktie bewertet. Zacks Investment Research senkte Royal Caribbean Cruises von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und setzte ein $ 133. 00 Preisziel für die Unternehmen. in einem Bericht am Mittwoch, Dezember 16 th. Argus hat Royal Caribbean Cruises von einer „Hold“ -Bewertung auf eine „Buy“ -Bewertung aufgewertet und eine $ 100. Kursziel für das Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag , 9. Januar. Berenberg Bank senkte Royal Caribbean Cruises von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating und hob das Kursziel für die Aktie von $ 122. bis $ 125 in einem Bericht am Freitag, Januar 16 th. ValuEngine hat Royal Caribbean Cruises in einem Bericht am Freitag, Januar 000 st. Schließlich senkte Buckingham Research Royal Caribbean Cruises von einem Kauf-Rating auf ein neutrales Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von 135. zu $ in einem Bericht am Montag, den 3. Februar. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, drei mit einem Hold-Rating und zehn mit einem Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Kaufen“ und ein Konsenspreisziel von 135. 84.

Royal Caribbean Cruises Aktie eröffnet um $ 100. 54 am Freitag. Royal Caribbean Cruises Ltd verfügt über eine . 45 und ein 53 Wochenhoch von $ 143. 26. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 58, ein schnelles Verhältnis von 0 10 und ein Stromverhältnis von 0 12. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $ 20. 32 Mrd., ein KGV von 10. 47, ein PEG-Verhältnis von 1. 25 und eine Beta von 1. 41. Der Bestand hat eine . 74 und ein 200 Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 120. 23.

Royal Caribbean Cruises (NYSE: RCL) hat zuletzt am Dienstag, den 4. Februar, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Unternehmen meldete $ 1. um $ 0. 00. Royal Caribbean Cruises erzielte eine Eigenkapitalrendite von 17. 000% und eine Nettomarge von 15. 13%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 2 USD. Milliarde. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verbuchte das Unternehmen 1 USD. 50 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz von Royal Caribbean Cruises stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,9%. Research-Analysten prognostizieren, dass Royal Caribbean Cruises Ltd . 3 Ergebnis je Aktie für den aktuellen Jahr.

Über Royal Caribbean Cruises

Royal Caribbean Cruises Ltd. eine Kreuzfahrtgesellschaft. Das Unternehmen betreibt Kreuzfahrten unter den Marken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Azamara Club Cruises und Silversea Cruises. Die Marke Royal Caribbean International bietet Reiserouten zu Zielen in aller Welt an, darunter nach Alaska, Asien, Australien, Bahamas, Bermuda, Kanada, in die Karibik, nach Europa, zum Panamakanal und nach Neuseeland. Die Reiselängen reichen von 2 bis 20 Nächte

Literaturhinweis: Dividende

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Royal Caribbean Cruises Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Royal Caribbean Cruises und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.