Balentine LLC hat eine Position von 382.000 USD bei Visa Inc (NYSE: V) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Balentine LLC hat eine Position von 382.000 USD bei Visa Inc (NYSE: V)

Balentine LLC hat seine Beteiligung an Visa Inc (NYSE: V) im 2. Quartal um 7,5% gesenkt, so das Unternehmen in seiner jüngsten Meldung bei der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß nach dem Verkauf 1 978 Aktien des Kreditkartenverarbeiters Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von Balentine LLC an Visa waren $ 296 wert, Bei der Ende des letzten Quartals.

Andere Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben ebenfalls Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Parsons Capital Management Inc. RI erhöhte seine Beteiligung an Visa im 1. Quartal um 4,9%. Parsons Capital Management Inc. RI besitzt jetzt 22, 223 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von 5 USD, 839, nach dem Erwerb weiterer 1 705 Aktien im letzten Quartal . Fünftes Drittel Bancorp erhöhte im 1. Quartal seinen Anteil an Visa-Aktien um 2,3%. Fifth Third Bancorp besitzt jetzt 435, 246 Aktien des Kreditkartenverarbeiters im Wert von $ 52, , nach dem Kauf von weiteren 9 931 Aktien im letzten Quartal. EPG Wealth Management LLC erhöhte seine Beteiligung an Visa-Aktien um 29 8% im 1 .. Quartal. EPG Wealth Management LLC besitzt jetzt 4 238 Aktien des Kreditkartenverarbeiters Aktien im Wert von $ 692, nach dem Kauf einer zusätzlichen 1, 390 Aktien im letzten Quartal. Diamond Hill Capital Management Inc. hat im 1. Quartal eine neue Position in Visa-Aktien im Wert von ca. USD erworben 382 , 892, . Schließlich erhöhte Fairhaven Wealth Management LLC im 1. Quartal seinen Anteil an Visa-Aktien um 8,1%. Fairhaven Wealth Management LLC besitzt jetzt , 237 Aktien der Kreditkarte Prozessorbestand im Wert von $ 1, 656, nach dem Kauf eines zusätzlichen 774 Aktien im letzten Quartal. . 55% der Aktien gehören institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

V war das Thema einer Reihe von Berichten von Research-Analysten. Die Citigroup erhöhte ihr Kursziel für Visa-Aktien von $ 133. bis $ 223. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, Juni mit „Kaufen“ th. SunTrust Banks erhöhte das Kursziel für Visa-Aktien von $ 182. bis $ 220. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Dienstag, dem 2. Juni, mit „Kaufen“. Piper Sandler erhöhte sein Kursziel für Visa-Aktien von $ . bis $ 206. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Mittwoch, Juli, mit „neutral“ 07 th. JPMorgan Chase & Co. erhöhte das Kursziel für Visa-Aktien von $ 130. bis $ 229. und bewertete die Aktie in einem Bericht am Montag, August, als übergewichtet 00 th. Schließlich begann die Goldman Sachs Group am Dienstag, Juli, mit der Berichterstattung über Visa-Aktien 250 th. Sie gaben eine Kaufempfehlung und ein $ 220 ab . Kursziel für die Aktie. Sieben Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Hold-Rating bewertet, und vierundzwanzig haben dem Unternehmen ein Kauf-Rating gegeben. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 200. 06.

Aktien von V wurden um 2 USD gehandelt. 35 während des Mittagshandels am Donnerstag und traf $ 186. 35. 7, 229, 465 Aktien des Unternehmens wurden im Vergleich zu einem durchschnittlichen Volumen von 692 gehandelt , 557, 220. Visa Inc hat ein Jahrestief von $ 118. 84 und ein Jahreshoch von $ 205. 20. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 39, ein aktuelles Verhältnis von 1. 37 und ein schnelles Verhältnis von 1. 37. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 382. 54 Milliarden, ein KGV von 19. 13, ein PEG-Verhältnis von 3. und eine Beta von 0. 80. Die Aktie hat eine 25 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ . und ein 200 – gleitender Tagesdurchschnitt von $ 130. 65.

Visa (NYSE: V) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Dienstag, Juli, veröffentlicht 14 th. Der Kreditkartenverarbeiter meldete 1 US-Dollar. EPS für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 1 USD. um $ 0. . Visa hatte eine Eigenkapitalrendite von 29. 50% und eine Nettomarge von 31 18%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von 4 US-Dollar. 71 Milliarden im Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von 4 US-Dollar. 74 Milliarde. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. 30 Verdienste pro Anteil. Die Einnahmen von Visa gingen zurück 00 .6% im Jahresvergleich. Sell-Side-Analysten prognostizieren, dass Visa Inc 5 veröffentlichen wird. EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Dienstag, dem 1. September, ausgezahlt wurde. Aktuelle Aktionäre am Freitag, August th wurde eine Dividende von 0 $ ausgegeben. 10 pro Anteil. Dies entspricht einem $ 1. 06 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 0. 40%. Der Ex-Dividendentag war Donnerstag, August th. Die Ausschüttungsquote von Visa beträgt 07. %.

In anderen Visa-Nachrichten verkaufte CEO Alfred F. Kelly, Jr. 7, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Donnerstag, Juli 13 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 1, , . . Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Chief Executive Officer nun , Aktien des Unternehmens im Wert von $ 06, 367, 465. Der Verkauf wurde in einer legalen Anmeldung bei der SEC bekannt gegeben, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Darüber hinaus verkaufte Director Lloyd Carney 1 465 Aktien des Unternehmens im Rahmen einer Transaktion, die am Dienstag, dem 4. August, stattfand. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 47, für einen Gesamtwert von $ 296, 592. . Nach Abschluss des Verkaufs hält der Direktor nun direkt 2 962 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 931 , 592. 51. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider haben verkauft 74, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 10, 683, 217 in den letzten drei Monaten. 0. 05% von Die Aktie gehört Insidern.

Visa-Profil

Visa Inc ist weltweit als Unternehmen für Zahlungstechnologie tätig . Das Unternehmen erleichtert den Handel durch den Transfer von Wert und Informationen zwischen Verbrauchern, Händlern, Finanzinstituten, Unternehmen, strategischen Partnern und staatlichen Stellen. Es betreibt VisaNet, ein Verarbeitungsnetzwerk, das die Autorisierung, das Clearing und die Abwicklung von Zahlungsvorgängen ermöglicht. und bietet Betrugsschutz für Kontoinhaber und versicherte Zahlung für Händler.

Lesen Sie mehr: Erläuterungen zum Ablauf der Ruhezeit

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Visa Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein Mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin erhalten Sie täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Visa und verwandte Unternehmen.