Balentine LLC erwirbt 609 Aktien von Oracle Co. (NYSE: ORCL) » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Balentine LLC erwirbt 609 Aktien von Oracle Co. (NYSE: ORCL)

Balentine LLC erhöhte seine Position in Aktien von Oracle Co. (NYSE: ORCL) um 0% während der zweites Quartal nach Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten Form F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 1, 200 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters nach dem Kauf einer zusätzlichen Aktie . Die Beteiligungen von Balentine LLC an Oracle waren $ wert) , am Ende der meisten letzten Berichtszeitraum.

Mehrere andere Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Die Vanguard Group Inc. erhöhte ihre Position in Oracle-Aktien im zweiten Quartal um 9,1%. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt 94, 358, 90 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von $ , 469, 860, nach dem Kauf eines zusätzlichen , 843, 802 Aktien im letzten Quartal. Die Bank of New York Mellon Corp hat im zweiten Quartal ihren Anteil an Oracle-Aktien um 2,1% erhöht. Die Bank of New York Mellon Corp besitzt jetzt 24 , 865, 10 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von 1 USD, 926, 989, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 650, Aktien während der Zeitraum. Nordea Investment Management AB erhöhte seinen Anteil an Oracle-Aktien um 93. 0% im zweiten Quartal. Nordea Investment Management AB besitzt jetzt 11, 962, 944 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von 1 USD,

, 265, nach dem Erwerb eines zusätzlichen , 627, 90 Aktien während des Zeitraums. Franklin Resources Inc. erhöhte im ersten Quartal seinen Anteil an Oracle-Aktien um 3,7%. Franklin Resources Inc. besitzt jetzt , 849, 250 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von 1 USD 174, 989, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 886, 353 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Massachusetts Financial Services Co., MA im ersten Quartal seinen Anteil an Oracle-Aktien um 7,4%. Massachusetts Financial Services Co. MA besitzt jetzt , 250, 720 Aktien des Unternehmens-Softwareanbieters im Wert von 1 USD, , 591, nach dem Erwerb einer zusätzlichen 1, 466, 231 Aktien während des Zeitraums. . 000% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Eine Reihe von Brokern hat ORCL kürzlich kommentiert. BMO Capital Markets erhöhte sein Kursziel für Oracle-Aktien von $ 34. bis $ 56. und gab der Aktie am Freitag in einem Bericht ein „Market Perform“ -Rating. Sie stellten fest, dass der Umzug ein Bewertungsaufruf war. Die Bank of America erhöhte ihr Kursziel für Oracle-Aktien von $ 53. bis $ 54. und gab der Aktie eine „Neutrales“ Rating in einem Bericht am Freitag. BNP Paribas senkte die Aktien von Oracle von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Neutral“ -Rating und setzte ein $ 636 . Kursziel für die Aktie. in einem Forschungsbericht am Montag, den 1. Juni. Stifel Nicolaus hob sein Kursziel für Oracle-Aktien von $ an . bis $ 44. und gab dem Unternehmen am Freitag in einem Research Note ein „Hold“ -Rating. Schließlich bestätigte Needham & Company LLC am Donnerstag, dem 9. Juli, in einem Research Note ein „Hold“ -Rating für Oracle-Aktien. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwanzig mit einem Hold-Rating und neun mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Durchschnittsrating von „Halten“ und ein Konsenskursziel von $ 466 . 72.

In verwandten Nachrichten verkaufte der Vorsitzende Lawrence Joseph Ellison 1, 400, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Dienstag, Juni stattfand rd. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 52, für eine Gesamttransaktion von $ 72, 802, . . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Vorsitzende nun direkt 1 300 , 132, 353 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 53, 344, 265, . 74. Die Transaktion wurde in einer Einreichung bei der SEC bekannt gegeben, die über die SEC-Website verfügbar ist. Auch der stellvertretende Vorsitzende Jeffrey Henley verkaufte 353, Aktien des Unternehmens in einer Transaktion, die am Donnerstag, Juni 08 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von $ , 609, . . Nach der Transaktion besitzt der Insider nun 353, Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 517, . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Insider verkauften insgesamt 6, 174, Aktien des Unternehmens im Wert von $ 250, 646, über die letzten 80 Tage. Corporate Insider besitzen 21. 52% der Aktien des Unternehmens.

Aktien der ORCL-Aktie notierten bei 0 USD. während des Mittagshandels am Freitag und traf $ . 07. 1, 431, 474 Aktien der Gesellschaft wurden im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von , 836, 609. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 5. 23, ein schnelles Verhältnis von 3. und ein aktuelles Verhältnis von 3. . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 109. 71 Milliarden, ein KGV von . , ein PEG-Verhältnis von 1. 028 und eine Beta von 0. 71. Oracle Co. hat eine 27 Wochentief von $ 26. 57 und ein 44 Wochenhoch von $ 50. 22. Die Firma 26 Der gleitende Tagespreis beträgt $

. 65 und seine beiden – Der gleitende Durchschnittspreis für Hundert Tage beträgt $ 34. .

Oracle (NYSE: ORCL) hat zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Donnerstag, September, veröffentlicht th. Der Anbieter von Unternehmenssoftware meldete 0 US-Dollar. 81 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die Konsensschätzung von Zacks von 0 USD. 77 von $ 0. . Oracle hatte eine Nettomarge von 03. 83% und eine Eigenkapitalrendite von 58. 63%. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 US-Dollar. 75 Gewinn je Aktie. Analysten gehen davon aus, dass Oracle Co. den 3. Beitrag veröffentlichen wird. EPS für das laufende Jahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, dem Oktober, ausgezahlt wird 826 nd. Die am Donnerstag, dem 8. Oktober, eingetragenen Aktionäre erhalten einen Betrag von 0 USD. 000 Dividende. Dies entspricht einem $ 0. 86 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1. %. Die Auszahlungsquote von Oracle beträgt derzeit 08. 60%.

Oracle-Profil

Oracle Corporation entwickelt, produziert, vermarktet, verkauft , hostet und unterstützt Anwendungs-, Plattform- und Infrastrukturlösungen für IT-Umgebungen weltweit. Das Unternehmen bietet Services in drei Hauptschichten der Cloud an: Software als Service, Plattform als Service und Infrastruktur als Service.

Lesen Sie mehr: Liquidität

Möchten Sie sehen, welche anderen Hedgefonds ORCL halten? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten

F-Einreichungen und Insider handelt für Oracle Co. (NYSE: ORCL).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Oracle Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Oracle und verwandte Unternehmen mit IMS zu erhalten .coms KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.