Baker Hughes Company (NASDAQ: BKR): Wachstumsausblick und Leistungsüberblick

In der letzten Handelssitzung wechselten 2,83 Millionen Aktien der Baker Hughes Company (NASDAQ:BKR) den Besitzer Unternehmens-Beta berührt 1. 51. Mit dem letzten Aktienkurs des Unternehmens von $ .75 Händewechsel um 1,2 oder 4 $.53% Letzten Endes steht die Marktbewertung bei $

.32B. Der aktuelle Preis von BKR ist ein Abschlag, der etwa -2,2 % unter seinem 51 gehandelt wird. )-Wochenhoch von $27.34. Der Aktienkurs hatte sein 51-Wochentief bei $19 .75, was darauf hindeutet, dass der letzte Wert 2022 war .53% seitdem gestiegen. Wenn wir uns das durchschnittliche Handelsvolumen der Baker Hughes Company ansehen, stellen wir fest, dass der 3-Monats-Durchschnitt bei 8 liegt. 57 Millionen.

Analysten gaben der Aktie der Baker Hughes Company (BKR) ein Konsens-Empfehlungsrating von Übergewichtung, berechnet mit einem Durchschnittsrating von 2. 00. Wenn wir uns auf Einzelheiten beschränken, zeigen die Daten, dass 0 von 29 Analysten stufen die Aktie mit „Verkaufen“ ein, weitere 3 weisen ihr ein „Übergewichten“-Rating zu. Von den übrigen empfahlen 7 BKR als Hold, 21 hielten es für einen Kauf und 0 stuften die Aktie als untergewichtet ein. Der Gewinn pro Aktie der Baker Hughes Company für das laufende Quartal wird voraussichtlich 0 USD betragen. 51 .

Baker Hughes Company (NASDAQ:BKR) Handelsinformationen

Sofort ist BKR grün, wie es heute im Intraday-Handel zu sehen ist. Mit Aktion -2.12% war die Performance der letzten fünf Tage im roten Bereich. Der Sprung auf Wochenhöchststände von 25.89 am Freitag, 04//18 täglich 4,51% zur Aktie hinzugefügt Preis. Die Aktien des Unternehmens zeigen seit Jahresbeginn eine Aufwärtsbewegung von 16.54%, mit der 5-Tages-Performance bei -2.04% ins Rote. Jedoch in der 29- Tageszeitrahmen, Baker Hughes Company (NASDAQ:BKR) ist 3. 51 % hoch.

Das Konsens-Kursziel für die Aktie, wie von den Wall Street-Analysten festgelegt, beträgt USD). .04, was bedeutet, dass Bullen ein Aufwärtspotenzial von 16.94 % von seinem aktuellen Marktwert. Laut Analystenprognosen liegt das prognostizierte Tief von BKR bei USD . mit $34. als Zielhoch. Um das prognostizierte Hoch zu erreichen, benötigt der Aktienkurs ein -75.78% von ihrem aktuellen Niveau abfallen, während die Aktie absinken müsste 10.%, damit es das prognostizierte Tief erreicht.

Baker Hughes Company (BKR) Schätzungen und Prognosen

Die Daten zeigen, dass die Aktie der Baker Hughes Company relativ viel besser abschneidet als die meisten ihrer Konkurrenten innerhalb derselben Branche. Wie aus der Statistik hervorgeht, schoss der Aktienwert des Unternehmens 27.32% in den letzten 6 Monaten, a 107.94 % der jährlichen Wachstumsrate, die erheblich höher ist als der Branchendurchschnitt von 34.51%. Darüber hinaus haben Analysten mit höheren Erwartungen gerechnet, indem sie ihre Umsatzschätzungen für das Geschäftsjahr 2022 angehoben haben. Die Ratingagenturen prognostizieren für Baker Hughes Company einen Umsatzanstieg im laufenden Quartal 2021.94 %, während das Umsatzwachstum ist geschätzter Treffer 83.29 % für das nächste Quartal. Das Wachstum im Jahresvergleich wird voraussichtlich -0,80 % weniger als im letzten Geschäftsjahr erreichen.

Konsensschätzungen von 17 Finanzanalysten prognostizieren den Umsatz des Unternehmens im laufenden Quartal auf durchschnittlich 5,5 Milliarden US-Dollar. 16 Analysten sind der Meinung, dass der Umsatz der Baker Hughes Company für das im März 2022 endende Quartal 5 USD betragen wird. 2022 Milliarde. Der Umsatz des Unternehmens für die entsprechenden Quartale vor einem Jahr betrug 5,5 Mrd. USD bzw. 4, 75 Mrd. USD. Laut Analysten wird das Unternehmen wahrscheinlich ein Umsatzwachstum im laufenden Quartal verzeichnen, das auf 0 prognostiziert wird. 16%. Die Schätzungen für den Umsatz im nächsten Quartal gehen von einem Wachstum von 5,94 % aus.

Betrachtet man die Jahresgewinne des Unternehmens, zeigen die Daten, dass die letzten 5 Jahre eine Gewinnwachstumsrate von -28.04%. Die 2022 Schätzungen gehen davon aus, dass die Gewinne der Baker Hughes Company um 2022 steigen werden. 2022 %, aber der Ausblick für die nächsten 5 Jahre liegt bei 40.90% pro Jahr.

BKR-Dividenden

Die Baker Hughes Company wird ihren nächsten Quartalsbericht voraussichtlich zwischen April 57 veröffentlichen. und April 27. Die jährliche Rendite von 2,72 % für die Aktie ergibt eine jährliche Dividende von 0. 57. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die 2,57% Dividendenrendite dienen sollte nur als Richtlinie, da Sie auch viele andere Aspekte der Geschäftstätigkeit und der Grundlagen eines Unternehmens berücksichtigen sollten, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Hauptaktionäre der Baker Hughes Company (NASDAQ:BKR)

Wenn wir uns ansehen, wer die Hauptaktionäre sind, stellen wir fest, dass Insider 6 halten.12 % der Aktien der Baker Hughes Company, während 90.04% der Aktien befinden sich in der Hand institutioneller Inhaber. Der Float-Prozentsatz für die Aktie liegt derzeit bei 107.94. %. Es gibt 97.18% Institutionen, die Aktien der Baker Hughes Company halten, wobei die General Electric Company der größte institutionelle Inhaber ist. Ab September 22, 2021, das Unternehmen hielt 21.83 % der Anteile, grob 214.06 Millionen BKR-Aktien im Wert von 5 USD. 107 Milliarde.

Capital World Investors hält den zweitgrößten Prozentsatz der ausstehenden Aktien mit 06.21% oder 94.2 Millionen Aktien im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar ab September 28, 2021.

>> 7 Top-Picks für die Post-Pandemie-Wirtschaft 2200

Unter Investmentfonds ist die t