Avista (NYSE: AVA) veröffentlicht Quartalsergebnisse und übertrifft die Schätzungen um 0,08 USD je Aktie

Avista (NYSE: AVA) hat am Mittwoch seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Der Versorger meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0 USD 76 und übertraf damit die Konsensschätzung von 0 USD.

von $ 0. 000, berichtet Briefing.com. Avista hatte eine Nettomarge von 000. 14% und eine Eigenkapitalrendite von 5. 96% . Im gleichen Quartal des Vorjahres erzielte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0 USD 52. Avista hat seine Vor-Markt-Prognose für das Geschäftsjahr 2020

auf 1 aktualisiert. – 2. 10 EPS und sein Geschäftsjahr Anleitung zu $ ​​1. 95 – 2. 11 EPS.

Aktien von AVA wurden mit 0 USD gehandelt. 43 während des Mid-Day-Handels am Mittwoch und traf $ . 49. 647, 585 Aktien des Unternehmens handelten im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 341, 752. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. , ein schnelles Verhältnis von 0. 45 und ein aktuelles Verhältnis von 0. 62. Die Aktie hat einen 46 – gleitenden Tageskurs von $ 50. 008 und einen gleitenden Durchschnittspreis von zweihundert Tagen von $ 43. 11. Avista hat ein 1-Jahres-Tief von $ 25. 67 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 52. 43. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 3 USD. 22 Milliarden, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 11. 95, ein P / E. / G-Verhältnis von 7. 27 und eine Beta von 0. 16.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Freitag, dem März, ausgezahlt wird 405 th. Aktuelle Aktionäre am Freitag, Februar 16 st wird eine Dividende von 0 USD 405 pro Aktie ausgeschüttet. Dies entspricht einer annualisierten Dividende von 1 USD 62 und einer Dividendenrendite von 3 USD.

%. Dies ist eine Steigerung von Avistas vorheriger vierteljährlicher Dividende von 0 USD. 25. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Donnerstag, Februar 15 th. Die Auszahlungsquote von Avista beträgt derzeit 67. 78%.

Mehrere Forschungsunternehmen haben sich kürzlich mit AVA befasst. Zacks Investment Research hat in einem Bericht am Mittwoch, dem Januar, die Aktien von Avista von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating gesenkt 96 nd. Guggenheim hat in einem Bericht am Dienstag, dem 7. Januar, die Aktien von Avista von einem „neutralen“ Rating auf ein „Verkaufs“ Rating gesenkt. KeyCorp erhöhte sein Kursziel für Avista-Aktien von $ 20. bis $ 42. und bewertete das Unternehmen in einem Bericht am Freitag, Januar

als untergewichtet th. Schließlich senkte ValuEngine in einem Bericht am Dienstag, dem 7. Januar, die Aktien von Avista von einem „Kauf“ -Rating auf ein „Halten“ -Rating. Vier Research-Analysten haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet und zwei haben der Aktie ein Hold-Rating zugewiesen. Avista hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Verkaufen“ und ein Konsensziel von $ 41. 14.

In anderen Nachrichten verkaufte SVP Marian M. Durkin 00, 0 Aktien der Unternehmensaktien in einer Transaktion, die am Dienstag, dem 3. Dezember, stattfand. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ 41 verkauft. für eine Gesamttransaktion von $ 467, 600. . Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Senior Vice President nun direkt 49, Aktien des Unternehmens im Wert von 3 USD, 76, 0 . 67. Die Transaktion wurde in einer Meldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. 1. % der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Über Avista

Avista Das Unternehmen ist ein Strom- und Erdgasversorgungsunternehmen. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Avista Utilities und AEL & P. Das Segment Avista Utilities bietet Stromverteilung und -übertragung sowie Erdgasverteilungsdienste in Teilen von Ost-Washington und Nord-Idaho an. und Erdgasverteilungsdienste in Teilen des Nordostens und Südwestens von Oregon sowie Stromerzeugung in Washington, Idaho, Oregon und Montana.

Siehe auch: Was sind beliebte umweltfreundliche Investitionsmöglichkeiten?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Avista Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Avista und verwandte Unternehmen mit IMS zu erhalten .coms KOSTENLOSER täglicher E-Mail-Newsletter.