AutoZone, Inc. (NYSE: AZO) -Aktien werden von OLD National Bancorp IN verkauft » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

AutoZone, Inc. (NYSE: AZO) -Aktien werden von OLD National Bancorp IN verkauft

OLD National Bancorp IN reduzierte seine Position in AutoZone, Inc. (NYSE: AZO) um 10. 6% während des 4. Quartals nach Angaben des Unternehmens in seiner jüngsten Offenlegung bei der Securities and Exchange Commission. Die Firma besaß 678 Aktien des Unternehmens nach dem Verkauf 79 Aktien während des Quartals. Die Beteiligungen von OLD National Bancorp IN an AutoZone waren $ zum Ende des letzten Berichtszeitraums.

Mehrere andere institutionelle Anleger und Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Unternehmen geändert. Cetera Advisors LLC erhöhte im 3. Quartal seinen Anteil an AutoZone um 4,0%. Cetera Advisors LLC besitzt jetzt Aktien des Unternehmens im Wert von USD

. , nach dem Kauf weiterer 9 Aktien während des Zeitraums. Cleararc Capital Inc. erhöhte seinen Anteil an AutoZone im 3. Quartal um 2,7%. Cleararc Capital Inc. besitzt jetzt 375 Aktien des Unternehmens im Wert von 408, 000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 09 Aktien während des Zeitraums. Die Fulton Bank N.A. erhöhte ihren Anteil an AutoZone im 3. Quartal um 4,6%. Fulton Bank NA besitzt jetzt Aktien des Unternehmens im Wert von 74, nach dem Kauf eines zusätzlichen 13 Aktien während des Zeitraums. 6 Meridian erhöhte seinen Anteil an AutoZone im 4. Quartal um 3,4%. 6 Meridian besitzt jetzt 483 Aktien des Unternehmens im Wert von $ nach dem Kauf eines zusätzlichen 14 Aktien während des Zeitraums. Schließlich erhöhte Winslow Evans & Crocker Inc. im 4. Quartal seinen Anteil an AutoZone um 0,6%. Winslow Evans & Crocker Inc. besitzt jetzt 4, 50 Aktien des Unternehmens im Wert von 4 USD, 828, 000 nach dem Kauf eines zusätzlichen 19 Anteile während der Phase. 93. 31% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern und Hedgefonds.

In anderen Nachrichten verkaufte VP William R. Hackney 5, 052 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, Dezember 17 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von 1 USD verkauft 182. 09, für einen Gesamtwert von $ 6, 182, 408. 79. Nach dem Verkauf hält der Vizepräsident nun direkt 3 783 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 4 USD 623, 166 45. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Link abgerufen werden kann. 2. 45% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von Insidern des Unternehmens.

AZO war das Thema mehrerer jüngster Analystenberichte. Die Royal Bank of Canada erhöhte ihr Kursziel für AutoZone-Aktien auf 1 USD 242. und bewertete die Aktie am Mittwoch, den Dezember 10 th. Morgan Stanley erhöhte sein Kursziel für AutoZone-Aktien von 1 USD 176. bis $ 1, 300. und bewertete die Aktie in einem Research Note am Freitag, Dezember 05 th . Wedbush senkte die AutoZone-Aktie von einem „Outperform“ -Rating auf ein „Neutral“ -Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von 1 USD 345. bis $ 1, 236. in einem Bericht am Montag, den 6. Januar. Oppenheimer wiederholte eine „Outperformance“ -Rating und setzte einen $ 1, . Richtpreis (ab 1 USD, 278. ) auf Aktien von AutoZone in einem Bericht am Mittwoch, Dezember 10 th. Schließlich erhöhte Raymond James sein Kursziel für AutoZone-Aktien von 1 USD 236. bis $ 1, 345. 00 und gab die in einem Bericht vom Mittwoch, Dezember th. Ein Analyst des Aktienresearch hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf haben ein Hold-Rating abgegeben und dreizehn haben der Aktie ein Kaufrating zugeordnet. Das Unternehmen hat ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von 1 USD 236. 31.

AutoZone-Aktie notierte 3 USD tiefer. . 89. 222, 483 Aktien der Gesellschaft wurden im Vergleich zu ihrem durchschnittlichen Volumen von 236, 176 . AutoZone, Inc. hat eine 11 Monatstief von $ 868. 74 und ein . 31. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 25. 26 Milliarde, ein PE-Verhältnis von 16. 43, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 41 und eine Beta von 0 054. Die Firma hat eine – gleitender Tagesdurchschnitt von 1 USD 250. 000 und ein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von 1 USD 96. 00.

AutoZone (NYSE: AZO) veröffentlichte zuletzt seine Quartalsergebnisse am Dienstag, den Dezember 05 th. Das Unternehmen meldete $ 14. 25 Verdienste pro Aktie für das Quartal, wobei die Schätzungen der Analysten von . 054. AutoZone hatte eine Nettomarge von 13. 45% und ein Negativ Eigenkapitalrendite von 93 . 79%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 2 USD. 79 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 2 USD. 75 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen $ 13. 43 EPS. Der Umsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 5,7%. Als Gruppe erwarten Sell-Side-Analysten, dass AutoZone, Inc. 56. 12 Gewinn je Aktie für das laufende Jahr.

AutoZone-Profil

AutoZone, Inc verkauft und verkauft Kfz-Ersatzteile und Zubehör. Das Unternehmen bietet verschiedene Produkte für Pkw, Sportfahrzeuge, Lieferwagen und leichte Nutzfahrzeuge an, darunter neue und überholte Kfz-Hartteile, Wartungsartikel, Zubehör und Nicht-Kfz-Produkte. Zu den Produkten gehören Klimakompressoren, Batterien und Zubehör, Lager, Riemen und Schläuche, Bremssättel, Vergaser, Chassis, Kupplungen, Gleichlaufachsen, Motoren, Kraftstoffpumpen, Sicherungen, Zünd- und Beleuchtungsprodukte, Schalldämpfer, Kühler, Anlasser und Lichtmaschinen, Thermostate , und Wasserpumpen.

Besondere Geschichte: Warum sind Gewinnberichte wichtig?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für AutoZone Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine kurze tägliche Zusammenfassung von zu erhalten Mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für AutoZone und verwandte Unternehmen.