Ausblick von Gores Metropoulos, Inc. (GMHI): Die Vergangenheit für zukünftige Erkenntnisse überdenken » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Ausblick von Gores Metropoulos, Inc. (GMHI): Die Vergangenheit für zukünftige Erkenntnisse überdenken

Gores Metropoulos, Inc. (NASDAQ: GMHI) schloss den Handel am Donnerstag, September 10 mit einem Anstieg von 1. 63% gegenüber dem Schlusskurs am Vortag.

Bei einem Blick auf den Lagerbestand stellen wir fest, dass der letzte Scheck am Vortag $ 10 betrug. 27 und 5Y monatliche Beta war 0 mit seinem Preis im Bereich von $ 12. 38 und $ 12.75 an dem Tag. Das KGV des Unternehmens für die nachfolgenden 10 Monate beträgt 186. 2020 . In Anbetracht der wöchentlichen Preisspanne von Aktien 45 sieht GMHI einen hohen Kurs von $ 12. 34 und sah seinen Preis auf ein niedriges Niveau von 9 $ fallen. 45 während dieser Periode. In den letzten 1 Monaten hat die Aktie einen Wertzuwachs von 04 erzielt.

In den letzten 7 Tagen haben Analysten ihre Meinung zum EPS der Aktie mit null nach oben und ohne Abwärtskorrekturen angepasst. Dies ist ein Hinweis, der eine klarere Vorstellung von der kurzfristigen Kursbewegung des Unternehmens geben könnte. Wenn wir dagegen den aktuellen Ausblick der GMHI-Aktie überprüfen, weisen kurzfristige Indikatoren ihr einen Durchschnitt von 100% Buy zu, während mittelfristige Indikatoren die Aktie mit einem Durchschnitt von 739 kategorisieren. % Kaufen. Langzeitindikatoren deuten auf einen durchschnittlichen Kaufpreis von 100% hin.

Ein zweiter Blick auf Gores Metropoulos, Inc. (NASDAQ: GMHI) zeigt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktie für 3 Monate 739 81 Millionen betrug, während es fiel auf 2. 18 Million, wenn wir ein durchschnittliches Volumen für die Vergangenheit berechnen 10 Tage. Die Anzahl der ausstehenden Aktien der Aktie belief sich derzeit auf 40 Millionen.

Die von Thomson Reuters zusammengestellten Daten zeigen, dass der Prozentsatz der von den Insidern gehaltenen ausstehenden Aktien 0% beträgt, während es sich um 75 handelt. 45 % für die institutionellen Inhaber. Die Zahlen zeigen auch, dass ab August 13, 2020 die Anzahl der Short-Aktien der Aktie

betrug , was ein kurzes Verhältnis von 0 impliziert. 16. Dies zeigt einen Anteil von 0 an der Beteiligung an den ausstehenden Aktien des Unternehmens an diesem Tag. Im August verbesserte sich der Short-Stand der Aktien wie zuvor 16. 72 Millionen im Vorjahr Monat. Addition von + 22. 26% zum aktuellen Aktienkurs Der Wert des heutigen Jahres im heutigen Handel dürfte das Interesse der Anleger an der Aktie erhöhen, da dies auf einen anhaltenden Aufwärtstrend hindeutet.