Aurora Cannabis (NYSE: ACB) jetzt abgedeckt von Needham & amp; Company LLC » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Aurora Cannabis (NYSE: ACB) jetzt abgedeckt von Needham & amp; Company LLC

Needham & Company LLC hat mit der Berichterstattung über Aktien von Aurora Cannabis (NYSE: ACB) in begonnen Ein am Dienstag veröffentlichter Bericht 22 / 7 WallStreet-Berichte. Das Unternehmen gab ein Hold-Rating und ein Kursziel von 1 USD 50 für die Aktie ab.

Eine Reihe anderer Broker hat ebenfalls Berichte über ACB veröffentlicht. Die Jefferies Financial Group senkte die Aktien von Aurora Cannabis in einem Research-Bericht am Donnerstag, dem 6. Februar, auf ein Hold-Rating. Die Bank of America senkte die Aktien von Aurora Cannabis von einem neutralen Rating auf ein Underperform-Rating und setzte einen Wert von 1 USD fest. 00 Kursziel der Aktie. in einem Forschungsbericht am Freitag, Januar th. Eight Capital senkte die Aktien von Aurora Cannabis in einem Research-Bericht am Freitag, dem 7. Februar, von einem Kauf-Rating auf ein neutrales Rating. Cowen senkte die Aktien von Aurora Cannabis von einem Outperform-Rating auf ein Market-Perform-Rating und senkte das Kursziel für die Aktie von 6 USD. 00 bis $ 2. 50 in einem Forschungsbericht am Montag, Februar 14 th. Schließlich bestätigte CIBC ein Hold-Rating und setzte ein Ziel von 2 USD 18 Kurs auf Aktien von Aurora Cannabis in einem Research-Bericht am Sonntag, Februar 11 th. Fünf Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn haben ein Hold-Rating vergeben und fünf haben der Aktie des Unternehmens ein Kaufrating gegeben. Aurora Cannabis hat derzeit ein Konsensrating von Hold und ein durchschnittliches Kursziel von 3 USD. 43.

Aktien der Aurora Cannabis-Aktie wurden zu einem Preis von 1 USD eröffnet. 34 am Dienstag. Die Firma hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von fünfzig Tagen von 1 USD 80 und einen

– Tag einfacher gleitender Durchschnitt von $ 3. 25. Das Unternehmen hat ein aktuelles Verhältnis von 2. 90, ein schnelles Verhältnis von 1.

und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 0. 10. Aurora Cannabis hat ein 1-Jahres-Tief von 1 USD 24 und ein 1-Jahres-Tief hoch von $ . 24. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 1 Mrd. USD 57, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von -1. 34 und eine Beta von 1. 98.

Aurora Cannabis (NYSE: ACB) hat zuletzt am Donnerstag, Februar, seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht 96 th. Das Unternehmen meldete einen Gewinn je Aktie von 0 USD 12 für das Quartal fehlt die Konsensschätzung der Zacks von ($ 0. 11 ) von ($ 0. 000). Aurora Cannabis hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 8. 13 % und eine negative Nettomarge von 463. 45 %. Die Firma hatte einen Umsatz von $ 26. 45 Millionen im Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 96 . Millionen). Analysten gehen davon aus, dass Aurora Cannabis im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von -0,3 erzielen wird.

Großinvestoren haben kürzlich ihre Beteiligungen an dem Unternehmen geändert. Global Retirement Partners LLC erhöhte seine Position in Aurora Cannabis im vierten Quartal um 90 um 1%. Global Retirement Partners LLC besitzt jetzt 00, 540 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 16, nach dem Kauf von weiteren 5 470 Aktien während des Zeitraums. Paradigm Financial Partners LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aurora Cannabis im Wert von erworben) , . PBMares Wealth Management LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Aurora Cannabis im Wert von erworben) , . King Wealth erwarb im 4. Quartal einen neuen Anteil an Aurora Cannabis im Wert von $ 18, . Schließlich erhöhte die Sandy Spring Bank im 3. Quartal ihren Anteil an Aurora Cannabis um 200 um 0%. Sandy Spring Bank besitzt jetzt 6 200 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 250 , 000 nach dem Kauf von weiteren 4 200 Aktien im letzten Quartal. 9. 96% der Aktien befinden sich derzeit im Besitz von institutionellen Anlegern.

Über Aurora Cannabis

Aurora Cannabis Inc produziert und vertreibt medizinische Cannabisprodukte. Es ist vertikal integriert und horizontal über verschiedene Segmente der Cannabis-Wertschöpfungskette verteilt, von Facility Engineering und Design über Cannabis-Züchtung, Genforschung, Produktion, Derivate, Produktentwicklung mit hoher Wertschöpfung, Eigenanbau, Groß- und Einzelhandel.

Empfohlener Artikel: Was sind Kommunalanleihen?

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Aurora Cannabis Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um zu erhalten Eine kurze tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Aurora Cannabis und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.