Ashford Capital Management Inc. nimmt Position in Bristol-Myers Squibb Co (NYSE: BMY) ein

Ashford Capital Management Inc. hat im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Bristol-Myers Squibb Co (NYSE: BMY) erworben. F Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger erwarb 4 950 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von ca. $ 620 , 0.

Andere Hedgefonds haben kürzlich ebenfalls Aktien der Gesellschaft gekauft und verkauft. Perennial Advisors LLC hat im ersten Quartal eine neue Beteiligung an Bristol-Myers Squibb im Wert von ca. USD erworben 497 , 0. CVA Family Office LLC hat im ersten Quartal eine neue Position in Bristol-Myers Squibb im Wert von ca. USD erworben 340 , 0. JCIC Asset Management Inc. hat seine Position in Bristol-Myers Squibb um ausgebaut 8% im zweiten Quartal. JCIC Asset Management Inc. besitzt jetzt 620 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von $ 928 , 0 nach Erwerb zusätzlicher 99 Aktien während des Zeitraums. MBE Wealth Management LLC hat im ersten Quartal eine neue Position in Bristol-Myers Squibb im Wert von ca. USD erworben 340 , 0. Schließlich hat HBC Financial Services PLLC seine Position in Bristol-Myers Squibb um ausgebaut 7% im zweiten Quartal. HBC Financial Services PLLC besitzt jetzt 800 Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens im Wert von $ 620 , 0 nach dem Erwerb eines zusätzlichen 500 Aktien während des Zeitraums. Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 66. 52% der Aktien des Unternehmens.

In anderen Nachrichten verkaufte SVP Joseph Eid 5, 186 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Montag, August 04 th. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für eine Gesamttransaktion von $ 340, 928. . Nach der Transaktion hält der Senior Vice President nun 2 340 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. USD

, 176. Der Verkauf wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument offengelegt, das über die SEC-Website zugänglich ist. Auch CEO Giovanni Caforio verkaufte 24, 840 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Montag, August 14 st. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 64 für eine Gesamttransaktion von 2 USD 497, 968. . Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun 340, 584 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. $ 12 , 938, 88. 70. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal verkauften Insider 162, Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 782, 297. Firmeninsider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Mehrere Broker belasteten kürzlich BMY. Morgan Stanley erhöhte sein Preisziel für Bristol-Myers Squibb von $ 60. bis $ 61. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Mittwoch, dem August, als übergewichtet th. Cantor Fitzgerald erhöhte sein Preisziel für Bristol-Myers Squibb von $ . bis $ 76. in einem Forschungsbericht am Dienstag , 2. Juni. Seaport Global Securities hat am Dienstag, den Juli, in einem Research Note eine Berichterstattung über Bristol-Myers Squibb eingeleitet 297 th. Sie gaben ein „Outperform“ -Rating und ein $ 88 ab . Kursziel für die Aktie. William Blair hat in einem Bericht am Montag, dem 1. Juni, ein Kaufrating für Aktien von Bristol-Myers Squibb neu vergeben. Schließlich senkte ValuEngine Bristol-Myers Squibb in einem Bericht am Montag, dem 1. Juni, von einem Verkaufsrating auf ein starkes Verkaufsrating. Ein Investmentanalyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, vier mit einem Hold-Rating und zwölf mit einem Kaufrating. Bristol-Myers Squibb hat derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 340 . 41.

Aktien der BMY-Aktie wurden um 0 USD gehandelt. 64 während des Mittagshandels am Freitag und erreichte $ . 84. 8, 500, 759 Aktien von Das Unternehmen handelte mit Händen im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 8 775, 554. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 88. 36 Milliarden, ein PE-Verhältnis von – 589. 72, ein Preis-Leistungs-Verhältnis Wachstumsrate von 1. und eine Beta von 0. 63. Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 0. 75, ein aktuelles Verhältnis von 1. 38 und ein schnelles Verhältnis von 1. 17. Die Firma 36 Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 45. 90 und sein einfacher gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen beträgt $ 950 . 12. Bristol-Myers Squibb Co hat ein 1-Jahres-Tief von $ 37. 76 und ein 1-Jahres-Hoch von $ 62. 15.

Bristol-Myers Squibb (NYSE: BMY) hat zuletzt am Donnerstag, den 6. August seine vierteljährlichen Gewinndaten veröffentlicht. Das biopharmazeutische Unternehmen meldete 1 US-Dollar. 59 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 1 USD übertrifft. 38 von $ 0. 00. Die Firma hatte einen Umsatz von $ . Milliarden für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $ . Milliarde. Bristol-Myers Squibb hatte eine negative Nettomarge von 1. 52% und eine positive Eigenkapitalrendite von 13. 38%. Der Umsatz des Unternehmens stieg im Quartal 52 5% gegenüber dem Vorjahresquartal. Im gleichen Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen 1 US-Dollar. EPS. Analysten gehen davon aus, dass Bristol-Myers Squibb Co als Gruppe 6 veröffentlichen wird. 05 Ergebnis je Aktie für die laufendes Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende bekannt gegeben, die am Montag, dem 2. November, ausgezahlt wird. Am Freitag, dem 2. Oktober, wird den eingetragenen Aktionären ein Betrag von 0 USD ausgezahlt. 37 Dividende. Der Ex-Dividendentag ist Donnerstag, der 1. Oktober. Dies entspricht einem $ 1. 70 annualisierte Dividende und eine Rendite von 3. %. Die Ausschüttungsquote von Bristol-Myers Squibb beträgt derzeit . 31 %.

Über Bristol-Myers Squibb

Bristol-Myers Squibb Company entdeckt , entwickelt, lizenziert, produziert, vermarktet, vertreibt und verkauft biopharmazeutische Produkte weltweit. Das Unternehmen bietet Medikamente in den Bereichen Onkologie, Immunwissenschaften, Herz-Kreislauf- und fibrotische Erkrankungen an. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Opdivo, ein biologisches Produkt zur Indikation gegen Krebs; Eliquis, ein oraler Inhibitor zur Schlaganfallprävention bei erwachsenen Patienten mit nicht-valvulärem Vorhofflimmern sowie zur Prävention und Behandlung venöser thromboembolischer Erkrankungen; und Orencia, ein biologisches Produkt für erwachsene Patienten mit mäßig bis schwer aktiver RA und prostataspezifischem Antigen sowie zur Verringerung von Anzeichen und Symptomen bei bestimmten pädiatrischen Patienten mit mäßig bis schwer aktiver polyartikulärer juveniler idiopathischer Arthritis.

Empfohlener Artikel: Lagerbestände bei 37 Wochenhoch

Möchten Sie sehen, was andere Hedgefonds sind? Halten Sie BMY? Besuchen Sie HoldingsChannel.com, um die neuesten Informationen zu erhalten F-Anmeldungen und Insider-Geschäfte für Bristol-Myers Squibb Co (NYSE: BMY).

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Bristol-Myers Squibb Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Informationen zu erhalten Nachrichten und Analystenbewertungen für Bristol-Myers Squibb und verwandte Unternehmen mit der KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Adresse von IMS Magazin wsletter.