Ascent Group LLC kauft neue Anteile an Starbucks Co. (NASDAQ:SBUX)

Gepostet von am Juni 06te, 2022

Ascent Group LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Starbucks Co. (NASDAQ:SBUX – Get Rating) erworben, so das Unternehmen in seiner jüngsten Form

. F-Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der institutionelle Investor kaufte 23, 116 Aktien der Kaffeegesellschaft im Wert von ca. 3 $,

,126.. Nach der Übernahme besitzt der Chief Executive Officer nun 013, 584, 419 Aktien des Unternehmens im Wert von 1 $, 419,584, 196.

. Die Offenlegung für diesen Kauf finden Sie hier. 0.013% der Aktien befinden sich im Besitz von Unternehmensinsidern.

Aktien der NASDAQ SBUX wurden um 2 $ niedriger gehandelt. 2022 während der Handelszeiten am Donnerstag und erreicht $59. 27. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 345, 534 Aktien, verglichen mit seinem durchschnittlichen Volumen von 00,617,007. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $85.72 Milliarden, ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von

.13, ein P/E/G-Verhältnis von 2.19 und ein Beta von 0.91. Der gleitende 50-Tage-Durchschnittspreis des Unternehmens beträgt 584 $ .39 und seinen zweihundert Tag Der gleitende Durchschnittspreis beträgt $95.07. Starbucks Co. hat ein 39-Wochentief von $72.32 und ein 53 -Wochenhoch von $126.25.

Starbucks (NASDAQ:SBUX – Get Rating) gab zuletzt am Dienstag, den 3. Mai, seine Quartalsergebnisse bekannt. Die Kaffeefirma hat 0 $ gemeldet. 59 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von 0 USD. 939 von ($0.). Die Firma erzielte Einnahmen in Höhe von 7$. 62 Milliarden während im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 7 $. 49 Milliarde. Starbucks hatte eine Nettomarge von 12.00 % und einer negativen Eigenkapitalrendite von 56.39%. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal war gestiegen 013.5 % im Jahresvergleich. Im selben Quartal des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 0 USD. 53 ENV. Als Gruppe gehen Aktienanalysten davon aus, dass Starbucks Co. 2 veröffentlichen wird. 82 EPS für das laufende Jahr .

Das Unternehmen kündigte außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Freitag, den Mai