Argus Boosts Splunk (NASDAQ: SPLK) Kursziel auf 260,00 USD » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Argus Boosts Splunk (NASDAQ: SPLK) Kursziel auf 260,00 USD

Splunk (NASDAQ: SPLK) hatte sein Preisziel von Argus von $

angehoben . bis $ 225. in einem am Montagmorgen veröffentlichten Forschungsbericht berichtet The Fly. Der Broker hat derzeit ein Kaufrating für die Aktie des Softwareunternehmens.

Eine Reihe anderer Research-Analysten hat SPLK ebenfalls bewertet. DA Davidson erhöhte sein Preisziel für Splunk von $ . bis $ 240. und gab dem Unternehmen in einem Bericht am Donnerstag, August 00 th. Zacks Investment Research senkte Splunk von einem Hold-Rating auf ein Sell-Rating und setzte einen $ 96. ) Kursziel der Aktie. in einem Bericht am Montag, Mai th. JMP Securities hat in einem Bericht am Donnerstag, August, die Berichterstattung über Splunk übernommen 00 th. Sie legten eine Outperform-Bewertung und ein $ 221. Kursziel der Aktie. BidaskClub senkte Splunk in einem Bericht am Dienstag, dem August, von einem starken Kauf-Rating auf ein Kauf-Rating 730 th. Schließlich ging BTIG Research in einem Bericht am Freitag, dem Juli, von einer Berichterstattung über Splunk aus th. Sie setzen eine Kaufempfehlung und ein $ 223. Kursziel der Aktie. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, fünf mit einem Hold-Rating und vierunddreißig mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein Konsensrating von Kaufen und ein durchschnittliches Kursziel von $ . .

Aktien der SPLK-Aktie eröffneten bei $ 200. 44 am Montag. Die Aktie 24 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 190. 30 und sein – Der einfache gleitende Durchschnitt des Tages beträgt $

. . Das Unternehmen hat eine Verschuldungsquote von 1. , ein schnelles Verhältnis von 2. 00 und ein aktuelles Verhältnis von 2. 00. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 22. 47 Milliarden, ein PE-Verhältnis von – 26. 90 und eine Beta von 1. 33. Splunk hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 86. 55 und ein zweiundfünfzigwöchentliches Hoch von $ 218. 52.

Splunk (NASDAQ: SPLK) gab zuletzt seine vierteljährlichen Gewinndaten am Mittwoch, August, bekannt 12 th. Das Softwareunternehmen berichtete ($ 0. 13) Ergebnis je Aktie für die Quartal und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten von (1 USD). ) um $ 0. 39. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 250. Millionen für das Quartal, verglichen mit Analystenschätzungen von $ 520. 13 Millionen. Splunk hatte eine negative Eigenkapitalrendite von . 50% und eine negative Nettomarge von 13. 34%. Der Umsatz des Unternehmens ging im Jahresvergleich um 4,8% zurück. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. 11 Gewinn je Aktie. Sell-Side-Analysten prognostizieren, dass Splunk -3 veröffentlichen wird. 26 Ergebnis je Aktie für die laufendes Jahr.

In verwandten Nachrichten verkaufte Regisseur Graham Smith 338 Aktien von Splunk in einer Transaktion, die am Montag, Juni stattfand) nd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . für eine Gesamttransaktion von $ 89 , 338. . Nach der Transaktion besitzt der Direktor nun 24, 917 Aktien des Unternehmens im Wert von 7 USD, 520, 84. Der Verkauf wurde in einem bei der SEC eingereichten Dokument veröffentlicht, das über diesen Link zugänglich ist. Auch CEO Douglas Merritt verkauft , 613 Aktien von Splunk-Aktien in einer Transaktion, die am Montag stattfand, August 12 st. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . , für einen Gesamtwert von $ 2, 989, 932. 53. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Tage, Insider verkauft 53, 817 Aktien des Unternehmens im Wert von $ , 817, 624. Firmeninsider besitzen 0. % der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern hat kürzlich ihre Positionen in der Aktie geändert. Die Vanguard Group Inc. erhöhte ihre Position in Splunk im zweiten Quartal um 1,3%. Vanguard Group Inc. besitzt jetzt , 690, 516 Aktien des Softwareunternehmens im Wert von 2 USD, 934, 901, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 166, 89 Aktien im letzten Quartal. Jennison Associates LLC erhöhte seine Position in Splunk im ersten Quartal um 7,8%. Jennison Associates LLC besitzt jetzt 6 491, 690 Aktien des Softwareunternehmens im Wert von $ , 147, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 373, 790 Aktien im letzten Quartal. Clearbridge Investments LLC erhöhte seine Position in Splunk im ersten Quartal um 0,9%. Clearbridge Investments LLC besitzt jetzt 4, 845, Aktien des Softwareunternehmens im Wert von $ 611, 613, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 26, 910 Aktien im letzten Quartal. Geode Capital Management LLC erhöhte seine Position in Splunk im ersten Quartal um 9,2%. Geode Capital Management LLC besitzt jetzt 1, 774, 839 Aktien des Softwareunternehmens im Wert von $ 204, 848, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen , 240 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte First Trust Advisors LP seine Position in Splunk im zweiten Quartal um 0,6%. First Trust Advisors LP besitzt jetzt 1, 613, 932 Aktien des Softwareunternehmens im Wert von $ 243, 250, 0 nach dem Kauf von weiteren 9 860 Aktien im letzten Quartal. Hedge-Fonds und andere institutionelle Anleger besitzen 62. 13% der Aktien des Unternehmens.

Splunk-Firmenprofil

Splunk, Inc befasst sich mit der Entwicklung und Vermarktung von Softwarelösungen. Zu den Produkten gehören Splunk Cloud, Splunk Light und Splunk Enterprise. Es bietet auch Lösungen für IT-Betrieb, Sicherheit, Internet-of-Things, Anwendungsanalyse, Geschäftsanalyse und Branchen. Das Unternehmen wurde von Erik M.

gegründet. Siehe auch: Exchange Traded Funds (ETFs)

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Splunk Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Informationen zu erhalten Nachrichten und Analystenbewertungen für Splunk und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin.