Apellis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:APLS) erhält von Analysten ein Konsens-Preisziel von 69,62 $

Gepostet von am Juli 10 Mai, 2022

Apellis Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:APLS – Get Rating) wurde von den vierzehn Maklern, die die Aktie abdecken, ein Konsensrating von „Moderate Buy“ gegeben, berichtet MarketBeat. Ein Research-Analyst für Aktien hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating, neun mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Das durchschnittliche 1-Jahres-Kursziel von Brokern, die ihre Berichterstattung über die Aktie im letzten Jahr aktualisiert haben, beträgt USD .50.

Eine Reihe von Forschungsunternehmen haben sich zu APLS geäußert. Die Goldman Sachs Group senkte ihr Kursziel für Apellis Pharmaceuticals von USD .

zu $

Aktien des Unternehmens im Wert von 1 $, ,851. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission offengelegt, die über diesen Link verfügbar ist. Außerdem verkaufte Regisseur A. Sinclair Dunlop 00, 0 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Donnerstag, Juni 17rd. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 46.0000, für einen Gesamtwert von $675,0000.0000. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Direktor nun direkt 385, 555 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 06,855,607. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten drei Monaten haben Insider verkauft 90, 830 Unternehmensaktien im Wert von 3 $, 830, 628. Unternehmensinsider besitzen 8. % der Aktien des Unternehmens.

Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Beteiligungen an dem Unternehmen geändert. US Bancorp DE erhöhte seinen Anteil an Aktien von Apellis Pharmaceuticals um 250.2 % im ersten Quartal. US Bancorp DE besitzt jetzt 1,90 Aktien des Unternehmens im Wert von $

, 0 nach Kauf weiterer 855 Aktien im letzten Quartal. SA Mason LLC erhöhte seinen Anteil an Apellis Pharmaceuticals um 00.1% im zweiten Quartal. SA Mason LLC besitzt jetzt 3, 143 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 2022 ,0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 415 Aktien im letzten Quartal. Dupont Capital Management Corp kaufte im ersten Quartal eine neue Position in Aktien von Apellis Pharmaceuticals im Wert von 160,0. Great West Life Assurance Co. Can erhöhte seinen Anteil an Apellis Pharmaceuticals um 00.5% im ersten Quartal. Great West Life Assurance Co. Can besitzt nun 3 734 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 161, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 500 Aktien im letzten Quartal. Schließlich kaufte Mackenzie Financial Corp im ersten Quartal eine neue Position in Aktien von Apellis Pharmaceuticals im Wert von 161, 0. 81.46 % der Aktien befindet sich derzeit im Besitz von Hedgefonds und anderen institutionellen Investoren.

NASDAQ APLS eröffnet um $855 .60 am Dienstag. Apellis Pharmaceuticals hat ein 52-Wochen-Tief von $ 20.43 und ein 52-Wochen-Hoch von $) .46. Das Unternehmen hat eine 45 Gleitender Tagesdurchschnittspreis von $ .13 und einem gleitenden Zweihundert-Tage-Durchschnittspreis von $38. 07. Das Unternehmen hat einen Verschuldungsgrad von 0.41, ein schnelles Verhältnis von 8. 58 und einem Stromverhältnis von 8.81.

Apellis Pharmaceuticals (NASDAQ:APLS – Get Rating) hat zuletzt am Mittwoch, dem 4. Mai, seine Quartalsergebnisse veröffentlicht. Das Unternehmen meldete ($1.41) Gewinn je Aktie für das Quartal, fehlende Konsensschätzungen der Analysten von ($1.38) von ($0. ). Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 06.27 Millionen im Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von

.68 Millionen. Apellis Pharmaceuticals hatte eine negative Eigenkapitalrendite von 607.27% und eine negative Nettomarge von 884.68%. Im selben Quartal des Vorjahres verdiente das Unternehmen ($2.17) EPS. Als Gruppe prognostizieren Sell-Side-Analysten, dass Apellis Pharmaceuticals -5 veröffentlichen wird. 66 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Über Apellis Pharmaceuticals

(Bewertung erhalten )

Apellis Pharmaceuticals, Inc, ein biopharmazeutisches Unternehmen im kommerziellen Stadium, konzentriert sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung von therapeutischen Verbindungen durch die Hemmung des Komplementsystems für Autoimmun- und entzündliche Erkrankungen. Der führende Produktkandidat des Unternehmens ist Pegcetacoplan, das sich in klinischen Phase-III-Studien zur Behandlung von geografischer Atrophie (GA) bei altersbedingter Makuladegeneration und paroxysmaler nächtlicher Hämoglobinurie (PNH) befindet.

Empfohlene Geschichten

    Holen Sie sich ein kostenloses Exemplar des StockNews.com-Forschungsberichts über Apellis Pharmaceuticals (APLS)

Academy Sports and Outdoors Stock bereit zu punkten

Der MarketBeat Podcast: Tradition ignorieren al Anlageberatung, die nicht funktioniert

Warum PepsiCo ein Vorbote für sein kann Berichtssaison Q2?

Überholen Sie einen Bärenmarkt mit Sektorrotation

Können Teslas Aktien den Ansturm der Konkurrenz überleben?