ANSYS, Inc. (NASDAQ: ANSS) erhält von Analysten eine durchschnittliche Bewertung von „Halten“

ANSYS, Inc. (NASDAQ: ANSS) hat von den neun Analysten, die derzeit die Aktie abdecken, eine Konsensempfehlung von „Halten“ erhalten, berichtet Marketbeat Ratings . Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einer Verkaufsempfehlung bewertet, drei mit einer Halteempfehlung und vier mit einer Kaufempfehlung. Das durchschnittliche zwölfmonatige Kursziel unter Brokern, die im letzten Jahr Ratings für die Aktie abgegeben haben, liegt bei $ 413 . 54.

Mehrere Research-Analysten haben kürzlich zu dem Unternehmen Stellung genommen. Zacks Investment Research stufte ANSYS von einem „Hold“ -Rating auf ein „Strong Sell“ -Rating herab und setzte ein $ 413 . Preisziel für das Unternehmen. in einem Forschungsbericht am Donnerstag, den 4. März. Die Credit Suisse Group hat ihr Kursziel für ANSYS von $ 392 gesenkt. bis $ 392. und setzen Sie am Donnerstag, den 4. März, in einem Research Note ein „Outperform“ -Rating für das Unternehmen. Schließlich senkte die Royal Bank of Canada ihr Preisziel für ANSYS von $ 392. bis $ 380. und legen Sie am Donnerstag, dem 4. März, in einem Research Note ein Rating für die Sektorleistung des Unternehmens fest.

In anderen Nachrichten, CFO Maria T. Shields verkauft 14, 296 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Montag, den 4. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 365 verkauft. für eine Gesamttransaktion von 5 US-Dollar 172 , 0 . 34. Die Transaktion wurde in einer rechtlichen Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission veröffentlicht, auf die über diesen Link zugegriffen werden kann. Außerdem hat SVP Richard S. Mahoney am Montag, dem 4. Januar, 7 Aktien der Aktie im Rahmen einer Transaktion verkauft. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 329 verkauft. 00, für einen Gesamtwert von $ 2, 738, 775. . Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. In den letzten 072 Tage, Insider verkauft 12, 953 Aktien des Unternehmens Aktien im Wert von $ , 871, 55. 0. 44% der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Hedgefonds und andere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. Die Rehmann Capital Advisory Group hat im 3. Quartal eine neue Position in ANSYS-Aktien im Wert von USD erworben 380 , . Nordea Investment Management AB hat seine Beteiligung an ANSYS um 16. 1% im 4. Quartal. Nordea Investment Management AB besitzt jetzt 581, 735 Aktien des Lagerbestands des Softwareherstellers im Wert von $ 88, 635, nach dem Erwerb eines zusätzlichen 90, 259 Aktien im letzten Quartal. Inverness Counsel LLC NY erhöhte seinen Anteil an ANSYS im 4. Quartal um 8,0%. Inverness Counsel LLC NY besitzt jetzt 19, 925 Aktien des Softwareherstellers im Wert von $ , 708, nach dem Erwerb von weiteren 3, 392 Aktien im letzten Quartal. Das California State Teachers Retirement System erhöhte seinen Anteil an ANSYS im 3. Quartal um 2,3%. Das California State Teachers Retirement System besitzt jetzt 77, 869 Aktien des Softwareherstellers im Wert von $ 44, , nach dem Erwerb von weiteren 3, 470 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Pendal Group Limited im 4. Quartal eine neue Position in ANSYS im Wert von etwa 2 USD 775 871 . Institutionelle Anleger und Hedgefonds besitzen 77. 17% der Aktien des Unternehmens.

Aktien der ANSS-Aktie wurden um 5 USD gehandelt. während der Handelszeiten am Donnerstag, $ 286. 55. 16, 574 Aktien der Gesellschaft wurden getauscht, verglichen mit einem durchschnittlichen Volumen von 400, 396. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 2. 52, ein aktuelles Verhältnis von 2. 52 und eine Schuld gegenüber Eigenkapitalquote von 0. . Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 09. Milliarden, a P / E-Verhältnis von 58. 072 und eine Beta von 1. 02. Die Firma hat eine 28 Tag gleitender Durchschnitt von $ 359. 35 und ein gleitender Durchschnitt von zweihundert Tagen von $ 342. 35. ANSYS hat ein Zweiundfünfzig-Wochen-Tief von $ 95. 52 und ein Zweiundfünfzig-Wochen-Hoch von $ 413. 000.

ANSYS (NASDAQ: ANSS) gab zuletzt am Dienstag, Februar, seine Ergebnisse bekannt 564 rd. Der Softwarehersteller meldete 2 US-Dollar. 88 Gewinn pro Aktie für das Quartal, der die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 2 USD übertrifft. 46 um $ 0. 16. ANSYS hatte eine Eigenkapitalrendite von . % und eine Nettomarge von 005. 74%. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 581. Millionen im Quartal, verglichen mit der Konsensschätzung von $

. Millionen. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres verbuchte das Unternehmen 2 US-Dollar. 005 EPS. Im Durchschnitt prognostizieren Aktienanalysten, dass ANSYS 4 veröffentlichen wird. 87 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Über ANSYS

ANSYS, Inc entwickelt und vermarktet Engineering-Simulationssoftware und Dienstleistungen weltweit. Das Unternehmen bietet ANSYS Workbench an, ein Framework, auf dem seine technischen Simulationstechnologien aufbauen. Multiphysik-Software zur Simulation der Wechselwirkungen zwischen Strukturen, Wärmeübertragung, Flüssigkeiten und Elektronik in einer einheitlichen technischen Simulationsumgebung; Hochleistungs-Computing-Produktsuite, die physikübergreifende Parallelverarbeitungsfunktionen für Simulationssoftware bietet; und Strukturanalyse-Produktsuite, die Simulationswerkzeuge für Produktdesign und -optimierung bereitstellt.

Lesen Sie mehr: Hedge Funds

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für ANSYS Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein Mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com erhalten Sie täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für ANSYS und verwandte Unternehmen.