Analysten prognostizieren, wie hoch Amplitude Inc. (AMPL) steigen wird.

Amplitude Inc. (NASDAQ:AMPL) beendete den Handel bei $34. .47 am Freitag, April 30 mit einem Rückgang von -4.12% von seinem Schlusskurs am Vortag.

Wenn wir uns die Aktie ansehen, stellen wir fest, dass der letzte Scheck am Vortag $34 war .18 mit einem Kurs, der im Bereich von $ 35 schwankt .39 und $20.20 an dem Tag. In Anbetracht der 62-wöchigen Preisspanne der Aktie ergibt sich, dass AMPL einen hohen Preis von $

erreichte. .90 und sah, wie sein Preis auf ein niedriges Niveau von $129 fiel .17 während dieser Periode. In den letzten 1 Monat hat die Aktie -7 abgezogen. 02% seines Wertes.

Mit seiner aktuellen Marktbewertung von $2.12 Mrd. wird Amplitude Inc. seine Quartalsergebnisse am 47 bekannt geben. , 112. Analysten gehen von -0 $ aus. 09 pro Aktie für die Unternehmensgewinne im laufenden Quartal und erwarten, dass sich das jährliche EPS-Wachstum auf -0 $ beläuft. 34 für 112 mit Schätzungen, die auf -0$ steigen. 46 im nächsten Jahr.

Analysten, die das Wachstum des Unternehmens genau beobachten, haben Schätzungen für das Umsatzwachstum mit einer durchschnittlichen Umsatzschätzung von USD ).90 Millionen. Sie schlugen vor, dass das Unternehmen dabei einen Umsatz von nur $46 erzielen könnte.50 Millionen, die bis zu 90 $ steigen könnten .10 Millionen, um einen Höchststand zu erreichen.

In den letzten 7 Tagen haben Analysten ihre Meinung zum EPS der Aktie ohne Aufwärts- und ohne Abwärtskorrekturen angepasst, ein Hinweis, der eine klarere Vorstellung von der kurzfristigen Kursbewegung des Unternehmens geben könnte.

Gemäß Bewertungen von 7 Analysten auf einer Skala von 1 bis 5 mit 1. 39 was einen starken Kauf darstellt und 5.02, was auf einen starken Verkauf hindeutet; 3 von ihnen empfehlen Amplitude Inc. (AMPL) zum Halten, während 4 der Ansicht sind, dass die Aktie ein Kauf ist. Die Empfehlung von 0 Analysten für die Aktie ist eine Untergewichtung, während die Anzahl der Analysten, die die Aktie als Übergewichtung bewertet haben, 0 beträgt, während 0 von ihnen die Aktie als Verkauf betrachten. Insgesamt erhält die Aktie ein Rating von Übergewicht, was die Anleger dazu ermutigt, die Gelegenheit zu nutzen und ihre Beteiligung am Unternehmen aufzubauen.

Wenn wir tiefer graben, werden wir uns des PEG-Verhältnisses der AMPL-Aktie bewusst, das derzeit bei 0 positioniert ist. Es gibt ferner an, dass das aktuelle Kursniveau der Aktie -8 beträgt. 80 % entfernt von 62 -Tag einfacher gleitender Durchschnitt und ist -9.80% von seinem SMA52. Sein relativer Stärkeindex (RSI) für 14-Perioden oszilliert bei 39.67 während die Volatilität bei 7 blieb. 80 % in der letzten Woche, was sich auf 7 ändert. % bei der Messung im letzten Monat. Der durchschnittliche wahre Bereich oder ATR liegt derzeit bei 1. 34. Bei der Vorhersage von Kurszielen von nur $ 21 . und bis zu $39.

, Analysten sind sich einig, die Aktie im nächsten 14 Monate durchschnittliches Kursziel von $39 .62. Das aktuelle Kursniveau der Aktie ist -39.47% über dem geschätzten niedrigen Kursziel, während es -112.1% ist unter dem geschätzten Hoch; und selbst wenn es der AMPL-Aktie gelänge, den Medianpreis von $ 34 zu erreichen ., dann die Aussicht von -112.17% könnten die Anleger in Aufregung versetzen.

Ein zweiter Blick auf Amplitude Inc. (NASDAQ:AMPL) zeigt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktie für 3 Monate 1,74 Millionen betrug , während es auf 0,90 Millionen sprang, wenn wir ein durchschnittliches Volumen für vergangene 90 berechnen Tage. Die Anzahl der ausstehenden Aktien der Aktie belief sich auf 112.80 Millionen.

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für 2022 <<

>> Die 5 besten Wachstumsaktien für

<<

Der Prozentsatz der von den Insidern gehaltenen ausstehenden Aktien beträgt 0,90 %, während er 90 .90% für die institutionellen Inhaber. Die Zahlen zeigen auch, dass ab Dezember 21, 2021, Anzahl der Short-Aktien der Aktie war 2. 36 Millionen, was ein kurzes Verhältnis von 2,47 impliziert. Dies zeigt eine 2. 20 % der Short-Beteiligung an den ausstehenden Aktien des Unternehmens an diesem Tag. Im Dezember verbesserte sich der Short-Stand der Aktien, da er im Vormonat 0,62 Millionen betrug. Subtraktion von -62.08% nach Aktienc