Analysten haben den Aktien von EME ein Rating von "Kaufen" gegeben. » IMS

IMS

Internationales Magazin für Sicherheit

Analysten haben den Aktien von EME ein Rating von „Kaufen“ gegeben.

Die Aktien des EME haben von sieben Maklerfirmen, die an dem Unternehmen gearbeitet haben, eine durchschnittliche Kaufempfehlung erhalten. Berichten zufolge hat einer der Research-Analysten der Aktie auch ein Verkaufsrating verliehen, während zwei von ihnen ihr ein Hold-Rating verliehen haben. Zwei Investmentanalysten haben ihm ein Kaufrating verliehen, während einer von ihnen ihm einen starken Kauf verliehen hat. Das Preisziel des Unternehmens über einen Zeitraum von einem Jahr ist $ 73.

Das vierteljährliche Ergebnis von EME

Die Bestände an EME waren Gegenstand zahlreicher Forschungsberichte. TheStreet hat die Aktie bereits in einem Research Note vom 3. November von einem Rating von c + auf ein Rating von b- heraufgestuft. DA Davidson hat auch das Preisziel des Unternehmens von einer Summe von $ 80 auf eine Summe von $ 92 erhöht – während die Aktien mit ’neutral‘ bewertet werden. BidaskClub hat in einem weiteren Forschungsbericht das Rating des Unternehmens von „Halten“ auf „Kaufen“ angehoben.

Die Aktien von EME wurden bei $ 92 eröffnet. 06 Am vergangenen Dienstag. Das Jahrestief des Unternehmens betrug $ 37. 85, während das Jahreshoch irgendwo im Bereich von $ 93 lag. 65. Das schnelle Verhältnis des Unternehmens beträgt 1. 44, wobei das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital auf 0 festgelegt ist. . Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens über einen Zeitraum von 50 – Tagen beträgt $ 92 . 75, während der gleitende Durchschnittspreis 200 – Tag auf $ festgelegt wurde . 19. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens beträgt 5 Milliarden US-Dollar 06 mit einem Beta von 1. 12 und ein PE-Verhältnis von 37. .

Das Unternehmen veröffentlichte seine Quartalsergebnisse am 16 Oktober. Das von der Firma gemeldete EPS betrug 1 USD 76, was umfassend mehr war als die von Zacks auf 1 USD festgelegte Konsensschätzung

. Das Unternehmen hatte auch eine Eigenkapitalrendite von . 86%, mit einer Nettomarge von 1. 50%. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Quartal auf 2 Mrd. USD 16, was mehr als die Erwartungen der Analysten war . Im Vorjahr verzeichneten die EME-Aktien einen Gewinn je Aktie von 1 USD 29.