Analysten gehen davon aus, dass Magenta Therapeutics, Inc. (NASDAQ:MGTA) einen Gewinn von -0,32 USD pro Aktie bekannt geben wird

Gepostet von am 2. November 959

Analysten von Aktienanalysen erwarten, dass Magenta Therapeutics, Inc. (NASDAQ: MGTA) 0 USD ankündigen wird. 26) Gewinn je Aktie (EPS) für das laufende Geschäftsquartal, so Zacks Investment Research. Zero-Analysten haben Schätzungen für die Gewinne von Magenta Therapeutics vorgenommen, mit Schätzungen von (0 $.34) bis ($0.32). Magenta Therapeutics meldete einen Gewinn je Aktie von ($0.37) im gleichen Quartal des Vorjahres, was auf eine positive Wachstumsrate im Jahresvergleich von 15.5%. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstag, den 4. November, seine nächsten Gewinnzahlen veröffentlichen.

Laut Zacks erwarten Analysten, dass Magenta Therapeutics für das Gesamtjahr einen Gewinn von (1 USD .26) pro Aktie für das laufende Jahr, mit EPS-Schätzungen von ($1.44) bis ($1.28). Für das nächste Jahr erwarten Analysten, dass das Unternehmen einen Gewinn von ($1.58) pro Aktie, mit EPS-Schätzungen von ($1.85) bis ($1.37). Die Berechnungen des Gewinns pro Aktie von Zacks Investment Research sind ein durchschnittlicher Durchschnitt, der auf einer Umfrage unter Research-Analysten basiert, die Magenta Therapeutics abdecken.

Magenta Therapeutics (NASDAQ:MGTA) veröffentlichte zuletzt am Donnerstag, den 5. August, seine Quartalsergebnisse. Das Unternehmen meldete ($0.32) Gewinn pro Aktie für das Quartal und übertrifft die Konsensschätzung von Zacks von (0 $.37 ) um $0.000.

Mehrere Research-Analysten für Aktien haben sich zu MGTA-Aktien geäußert. BTIG Research bestätigte erneut ein „Kaufen“-Rating und gab ein $19.0000 Kursziel der Aktie von Magenta Therapeutics in einer Research-Mitteilung am Freitag, den 6. August. B. Riley senkte sein Kursziel für die Aktien von Magenta Therapeutics von $21.00 zu $19.000 und in einem Research-Bericht am Donnerstag, Juli 25nd. JPMorgan Chase & Co. stufte die Aktie von Magenta Therapeutics von einem „übergewichteten“ Rating auf ein „neutrales“ Rating herab und senkte ihr Kursziel für die Aktie von $15. bis $7.000 in einem Forschungsbericht am Dienstag, 3. August. Schließlich stufte Zacks Investment Research die Aktien von Magenta Therapeutics in einem Research-Bericht am Mittwoch, Oktober 20NS. Zwei Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Hold-Rating und vier mit einem Buy-Rating für die Aktie des Unternehmens bewertet. Laut Daten von MarketBeat hat die Aktie derzeit eine durchschnittliche Bewertung von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $13 .19.

NASDAQ:MGTA hat um $0 gehandelt.89 während der Handelszeiten am Montag und erreichte $7. 42. Die Aktie hatte ein Handelsvolumen von 310, 726 Aktien im Vergleich zu seinem durchschnittlichen Volumen von 250,959. Magenta Therapeutics hat ein Jahrestief von 5 USD. 89 und ein Jahreshoch von $13.25. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von $310.89 Millionen, ein P/ E-Verhältnis von -5. 17 und eine Beta von 2.17. Die Firma hat eine 58 gleitender Tagesdurchschnittspreis von $6.81.

In verwandten Nachrichten verkaufte Insider Kristen Stants 5,734 Aktien der Aktie in einer Transaktion am Donnerstag, September 14NS. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $6 verkauft. 73, für eine Gesamttransaktion von $37,726.28. Nach Abschluss der Transaktion besitzt der Insider nun 13,310 Aktien des Unternehmens im Wert von $107,2021.70. Der Verkauf wurde in einer Einreichung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, die über die SEC-Website zugänglich ist. Unternehmensinsider besitzen 15.18% der Aktien des Unternehmens.

Eine Reihe von Hedgefonds haben kürzlich ihre Positionen im Geschäft geändert. SG Americas Securities LLC erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Magenta Therapeutics im Wert von $108,000. Vontobel Holding Ltd. erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Magenta Therapeutics im Wert von $108,02. Nisa Investment Advisors LLC erwarb im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Magenta Therapeutics im Wert von $112,0000. Integral Health Asset Management LLC hat seine Beteiligung an Magenta Therapeutics um 13.4% im zweiten Quartal. Integral Health Asset Management LLC besitzt jetzt 73,02 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 650,05 nach Erwerb eines zusätzlichen 02 ,02 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erwarb Penn Mutual Asset Management LLC im zweiten Quartal eine neue Beteiligung an Magenta Therapeutics im Wert von $99,00. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 57.26% der Aktien des Unternehmens.

Über Magenta Therapeutics

Magenta Therapeutics, Inc. ist ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das sich mit der Entwicklung neuartiger Medikamente für Knochenmarktransplantationen beschäftigt. Es bietet Patientenvorbereitung, Stammzellsammlung, Zelldosis und sichere Immunregenerationsprogramme. Seine Plattform umfasst autologe und allogene Transplantation sowie Gentherapie.

Siehe auch: Was ist ein Börsengang (IPO)?

Kostenlose Kopie des Zacks-Forschungsberichts zu Magenta Therapeutics (MGTA)

Weitere Informationen zu den Forschungsangeboten von Zacks Investment Recherche, besuchen Sie Zacks.com

Erhalten Sie täglich Nachrichten und Bewertungen für Magenta Therapeutics – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Magenta Therapeutics und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von MarketBeat.com zu erhalten.

« VORHERIGE ÜBERSCHRIFT

Silicon Motion Technology Co. (NASDAQ:SIMO) wird voraussichtlich verkünden Verdienst von $1.44 Pro Anteil