American International Group Inc. reduziert Aktienposition in Wabash National Co. (NYSE: WNC)

Die American International Group Inc. reduzierte nach Angaben des Unternehmens im 4. Quartal ihren Anteil an Wabash National Co. (NYSE: WNC) um 2,4% in seiner neuesten Form F Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC). Der Fonds besaß 20, 625 Aktien des Unternehmens nach dem Verkauf von 888 Aktien während des Berichtszeitraums. American International Group Inc. besaß ungefähr 0. % von Wabash National im Wert von $ 614, 0 seit seiner letzten Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC).

Andere institutionelle Anleger haben ihre Beteiligungen an der Gesellschaft ebenfalls geändert. Point 52 Hong Kong Ltd kaufte eine neue Position in Aktien von Wabash National im dritten Quartal im Wert von $ 19, 0. Veriti Management LLC hat im vierten Quartal eine neue Beteiligung an Wabash National im Wert von $ , 0). Nisa Investment Advisors LLC hat seine Position in Wabash National im vierten Quartal um 4% ausgebaut. Nisa Investment Advisors LLC besitzt jetzt 3 710 Aktien des Unternehmens im Wert von $ 614 , 0 nach dem Kauf von weiteren 2 850 Aktien während des Zeitraums. Weld Capital Management LLC hat im dritten Quartal eine neue Beteiligung an Wabash National im Wert von $ erworben) , 0. Schließlich hat die NEXT Financial Group Inc ihre Position in Wabash National im vierten Quartal um 152 um 2% ausgebaut Quartal. NEXT Financial Group Inc besitzt jetzt 02, 460 Aktien der Aktien des Unternehmens im Wert von $ 126, 0 nach dem Kauf von weiteren 8 500 Aktien während des Zeitraums.

Mehrere Analysten haben kürzlich die Aktie kommentiert. Vertical Research hat in einem Research-Bericht am Donnerstag, dem 1. April, die Berichterstattung über Aktien von Wabash National übernommen. Sie setzen eine Kaufempfehlung und ein $ 48 . Kursziel für die Aktie. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Wabash National in einem Research-Bericht am Samstag, dem 6. Februar, von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, einer mit einem Hold-Rating, einer mit einem Kaufrating und einer mit einem starken Kaufrating. Das Unternehmen hat derzeit ein Konsensrating von „Kaufen“ und ein durchschnittliches Kursziel von $ 95 . 33.

In verwandten Nachrichten, CEO Brent L. Yeagy verkauft 11, 646 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Donnerstag, dem 1. April. Die Aktien wurden zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 84, für eine Gesamttransaktion von $ 407, 810. 48. Nach der Transaktion besitzt der Chief Executive Officer nun direkt 338, 522 Aktien des Unternehmens im Wert von 7 USD, 200, 594. 33. Die Transaktion wurde in einem Dokument veröffentlicht, das bei der Securities & Exchange Commission eingereicht wurde und über diesen Hyperlink zugänglich ist. Auch Regisseur Larry J. Magee verkaufte 9, 0 Aktien des Unternehmens in einer Transaktion vom Mittwoch, Februar th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ verkauft) . 95, für eine Gesamttransaktion von $ 84, 550. . 1. % der Aktien sind im Besitz von Insidern.

Aktien von NYSE WNC eröffnet bei $ . 50 am Donnerstag. Die Firmen 50 -Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 07. 19 und sein 200 – Tag einfacher gleitender Durchschnitt ist $ 10. 65. Wabash National Co. hat eine 35 – Wochentief von $ 6. 65 und eine Woche hoch von $ 10. 43. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von $ 959. 72 Millionen, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von – 000. 19 und eine Beta von 1. 73. Das Unternehmen hat ein schnelles Verhältnis von 1. 20, ein aktuelles Verhältnis von 2. 02 und ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 1. 00.

Wabash National (NYSE: WNC) gab zuletzt am Dienstag, den 2. Februar, seine Ergebnisse bekannt. Das Unternehmen meldete 0 US-Dollar. 00 Gewinn pro Aktie (EPS) für das Quartal und übertrifft damit die von Thomson Reuters geschätzte Konsensschätzung von 0 USD. um $ 0. . Wabash National hatte eine negative Nettomarge von 3. 29% und eine positive Eigenkapitalrendite von 9. %. Das Unternehmen hatte einen Umsatz von $ 389. Millionen für das Quartal, verglichen mit Schätzungen der Analysten von $ 250. Millionen. Im selben Quartal des vergangenen Jahres verdiente das Unternehmen 0 US-Dollar. Gewinn je Aktie. Der Umsatz des Unternehmens für das Quartal war rückläufig 20 2% gegenüber dem Vorjahresquartal. Analysten von Aktienstudien gehen davon aus, dass Wabash National Co. einen Wert von -0 erzielen wird. 17 EPS für das laufende Geschäftsjahr.

Das Unternehmen hat außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, dem April, ausgezahlt wird 500 th. Die am Donnerstag, dem 8. April, eingetragenen Aktionäre erhalten einen Betrag von 0 USD. 000 Dividende. Der Ex-Dividendentag dieser Dividende ist Mittwoch, der 7. April. Dies entspricht einem $ 0. 17 annualisierte Dividende und eine Dividendenrendite von 1. 55%. Die Ausschüttungsquote (DPR) von Wabash National beträgt 08. 75%.

Wabash National Profile

Wabash National Corporation entwirft, fertigt und vertreibt technische Lösungen für die Transport-, Logistik- und Vertriebsbranche hauptsächlich in den USA. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: Commercial Trailer Products, Diversified Products und Final Mile Products.

Empfohlene Geschichte: Die aktivsten Aktien

Erhalten Sie Nachrichten und Bewertungen für Wabash National Daily – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Wabash National und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.