Altersversorgungssystem des Staates Michigan verkauft 391.100 Aktien der Intel Co. (NASDAQ: INTC)

State of Michigan Retirement System senkte seine Position in Aktien der Intel Co. (NASDAQ: INTC) um 15. 2% im vierten Quartal, nach seiner jüngsten Einreichung bei der Securities & Exchange Commission. Der institutionelle Anleger besaß 1, 646, 201 Aktien des Chipherstellers nach Verkauf 50 Aktien während des Quartals. Intel macht ungefähr 0,8% der Bestände von State of Michigan Retirement System aus und macht die Aktie zu seinem 02 größte Beteiligung . Die Bestände von State of Michigan Retirement System an Intel waren $ 31, 0 am Ende der letzten Berichtsperiode.

Eine Reihe anderer Hedgefonds hat kürzlich ihre Positionen in INTC geändert. Tower View Investment Management & Research LLC hat im 4. Quartal eine neue Beteiligung an Intel im Wert von ca. USD 0. Corbenic Partners LLC erwarb im vierten Quartal eine neue Position in Aktien von Intel im Wert von ca. USD 41, 0. Fulcrum Capital LLC erwarb im dritten Quartal eine neue Position in Aktien von Intel im Wert von ca. USD 201 , 000 0. Intercontinental Wealth Advisors LLC hob seine Position in Aktien von Intel durch 79. 0% im dritten Quartal. Intercontinental Wealth Advisors LLC besitzt jetzt 992 Aktien des Chipherstellers im Wert von 50, 0 nach dem Kauf eines zusätzlichen 425 Aktien im letzten Quartal. Schließlich erhöhte Lenox Wealth Advisors LLC seinen Anteil an Intel-Aktien um 98. 4% im dritten Quartal. Lenox Wealth Advisors LLC besitzt jetzt 1, 00 0 Aktien von die Aktie des Chipherstellers im Wert von $ 52, 0 nach dem Kauf einer zusätzlichen 540 Aktie im letzten Quartal. 64. 46% der Aktien befinden sich im Eigentum von Hedgefonds und anderen institutionellen Anlegern.

In anderen Intel-Nachrichten verkaufte Director Frank D. Yeary 00, 545 Aktien einer Transaktion vom Donnerstag, den 2. Januar. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 58. 33, für einen Gesamtwert von $ 757, 87. 74. Der Verkauf wurde in einer Anmeldung bei der Securities & Exchange Commission bekannt gegeben, auf die über die SEC-Website zugegriffen werden kann. Auch Vorsitzender Andy D. Bryant verkauft 44, 757 Aktien einer Transaktion vom Freitag, November 13 th. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von $ 53. 21, Für ein Gesamtwert von $ 2, 646, 319. 65. Nach Abschluss des Verkaufs besitzt der Vorsitzende nun 319, 491 Aktien der Gesellschaft im Wert von 21, 780, 595. 84. Die Offenlegung für diesen Verkauf finden Sie hier. Im letzten Quartal haben Insider 72, 090 Aktien der Gesellschaft im Wert von 4 USD, 517, 117. Corporate Insider besitzen 0. 02% der Aktien des Unternehmens.

Aktien von NASDAQ INTC wurden zum US-Dollar 68. 44 am Freitag. Die Firma hat eine . 21 und ein gleitender . 64. Die Gesellschaft hat einen Verschuldungsgrad von 0. 28, ein schnelles Verhältnis von 0 85 und ein aktuelles Verhältnis von 1. 19. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 275. 42 Milliarde, ein KGV von 50, ein P / E / G-Verhältnis von 1. 75 und eine Beta von 0 87. Intel Co. hat eine . 85 und ein – Wochenhoch von $ 69. 28. rd. Der Chiphersteller gab $ 1 an. von $ 0. 26. Intel hatte eine Nettomarge von 29. 21% und eine Eigenkapitalrendite von 31. 32%. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 20. 15 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 13. 20 Milliarde. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres wies die Firma 1 USD aus. 27 Gewinn je Aktie. Der Quartalsumsatz des Unternehmens stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 8,3%. Analysten sagen voraus, dass Intel Co. 4 veröffentlichen wird. 72 Ergebnis je Aktie für das laufende Geschäftsjahr.

Intel gab bekannt, dass sein Board am Donnerstag, Oktober, ein Aktienrückkaufprogramm eingeleitet hat 21 Damit kann das Unternehmen $ in Milliarden Aktien. Mit dieser Rückkaufermächtigung kann der Chiphersteller bis zu 8,7% seiner Aktien durch Käufe auf dem freien Markt zurückkaufen. Aktienrückkaufprogramme sind oft ein Hinweis darauf, dass der Vorstand des Unternehmens der Ansicht ist, dass seine Aktien unterbewertet sind.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Sonntag, dem 1. März, ausgezahlt wird. Am Freitag, dem 7. Februar, wird den eingetragenen Aktionären eine Dividende von 0 USD ausgeschüttet. 35 pro Anteil. Dies ist eine positive Veränderung gegenüber Intels vorheriger vierteljährlicher Dividende von 0 USD. 31. Dies entspricht 1 USD. 31 annualisierte Dividende und eine Rendite von 1. 91%. Die Auszahlungsquote von Intel beträgt derzeit 26. 86%.

Mehrere Research-Analysten haben kürzlich die Aktie bewertet. Cowen erhöhte sein Kursziel für Intel-Aktien von 50. bis $ 53. und bewertete die Aktie in einem Research-Bericht am Dienstag, Januar 12 st. Nomura erhöhte sein Preisziel für Intel von $ 64. bis $ 72. 000 und gab der Firma einen „Kauf“ Bewertung in einem Forschungsbericht am Freitag. Cascend Securities erhöhte sein Kursziel bei Intel von $ 60. bis $ 72. 000 und gab der Firma einen „Kauf“ Bewertung in einem Forschungsbericht am Mittwoch. Die Jefferies Financial Group hat Intel von einem „Underperform“ -Rating auf ein „Hold“ -Rating angehoben und ihr Kursziel für das Unternehmen von 000 bis $ 64. 000 in einem Research Note am Dienstag, Januar 20 st. Schließlich erhöhte die Credit Suisse Group ihr Intel-Kursziel von 58. bis $ 74. 00 und gab die Aktie Ein „Outperform“ -Rating in einem Research-Bericht am Freitag. Acht Research-Analysten für Aktien haben die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zwölf mit einem Hold-Rating, siebzehn mit einem Buy-Rating und einer mit einem starken Buy-Rating. Das Unternehmen hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von 60. 23 .

Über Intel

Die Intel Corporation bietet Computing, Networking und Daten Speicher- und Kommunikationslösungen weltweit. Das Unternehmen ist in den Segmenten Client Computing Group, Data Center Group, Internet of Things Group, Nichtflüchtige Speicher Solutions Group, Programmable Solutions Group und All Other tätig. Das Unternehmen bietet Mikroprozessoren sowie System-on-Chip- und Multichip-Verpackungsprodukte an.

Weitere Informationen: Was ist ein Derivat?

Erhalten Sie Nachrichten & Bewertungen für Intel Daily – Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten, um eine kurze, tägliche Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Intel und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von ims-magazin.de zu erhalten.