Alliance Data Systems (NYSE: ADS) teilt Lücke nach Ergebnisverlust

Der Aktienkurs von Alliance Data Systems Co. (NYSE: ADS) ist vor dem Handel am Donnerstag gesunken, nachdem die Gewinnmitteilung schwächer als erwartet ausgefallen war. Die Aktie hatte zuvor bei $ geschlossen 110 . . 63. Alliance Data Systems-Aktien zuletzt gehandelt am 94. 17, mit einem Volumen von 2, 130, 260 Aktienhandel Hände.

Der Geschäftsdienstleister gab 4 USD an. 11 Gewinn je Aktie Für das Quartal fehlt die Thomson Reuters-Konsensschätzung von 4 USD. um ($ 0. 04). Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 1 USD. 46 Milliarden für das Quartal, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 1 USD. 48 Milliarde. Alliance Data Systems hatte eine Nettomarge von 7. 52% und eine Eigenkapitalrendite von 46. 38% . Der Umsatz des Unternehmens ging gegenüber dem Vorjahr um 0,2% zurück. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres betrug der Umsatz 7 USD. Verdienste pro Anteil.

Das Unternehmen hat kürzlich eine vierteljährliche Dividende angekündigt, die am Donnerstag, den März, ausgezahlt wird. 18 th. Registrierte Investoren am Freitag, Februar 12 th wird eine Dividende von 0 $ gezahlt. 54 pro Anteil. Dies entspricht $ 2. 48 annualisierte Dividende und Rendite von 2. 28%. Die Auszahlungsquote von Alliance Data Systems beträgt 12. 69%.

Mehrere Aktienanalysten bewerteten kürzlich die ADS-Aktie. Zacks Investment Research senkte die Aktien von Alliance Data Systems von einem „Hold“ -Rating auf ein „Sell“ -Rating und setzte ein $ 110. Kursziel für das Unternehmen. in einem Research Note am Dienstag. Oppenheimer erhöhte die Aktien von Alliance Data Systems von einem „Market Perform“ -Rating auf ein „Outperform“ -Rating und setzte ein $ 125. Kursziel für das Unternehmen in einem Research Note am Montag, November 08 th. Wolfe Research hat einen $ Kursziel für Aktien von Alliance Data Systems und Bewertung der Aktie mit „Halten“ in einem Research Note am Freitag, Oktober 24 th. Die Royal Bank of Canada hat ein Kaufrating neu vergeben und ein $ 125. 000 Kursziel für Aktien von Alliance Data Systems in einem Research Hinweis am Montag, Januar 19 th. Schließlich gab Wells Fargo & Co am Donnerstag in einem Research Note ein „Hold“ -Rating für Aktien von Alliance Data Systems bekannt. Ein Research-Analyst hat die Aktie mit einem Verkaufsrating bewertet, zehn mit einem Hold-Rating und acht mit einem Kaufrating. Die Aktie hat derzeit ein durchschnittliches Rating von „Halten“ und ein durchschnittliches Kursziel von 138. 63.

Mehrere institutionelle Anleger haben kürzlich ihre Anteile an dem Unternehmen aufgestockt oder reduziert. BlackRock Inc. erhöhte seine Beteiligung an Alliance Data Systems im 2. Quartal um 2,3%. BlackRock Inc. besitzt jetzt 3 249 – 584 – Aktien des Bestands des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 483, 649, 00 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 71, 129 Aktien im letzten Quartal. Boston Partners hat seine Anteile an Alliance Data Systems von 11. 4% im 3. Quartal. Boston Partners besitzt jetzt 1, Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 138, 545, 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 141, 721 Aktien während des letzten Quartals. Nuveen Asset Management LLC hat seine Beteiligung an Alliance Data Systems von 19, 151. 0% im 2. Quartal. Nuveen Asset Management LLC besitzt jetzt 113 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 35, 627, 000 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 250, 200 im letzten Quartal. Chicago Capital LLC hat seine Anteile an Alliance Data Systems von 19. 3% im 3. Quartal. Chicago Capital LLC besitzt jetzt 113 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 31, 979, 000 0 nach Erwerb einer zusätzlichen 46, 801 Aktien im letzten Quartal. Schließlich hat Millennium Management LLC seine Beteiligung an Alliance Data Systems im 3. Quartal um 4 . 9% erhöht. Millennium Management LLC besitzt jetzt 205, 184 Aktien des Unternehmensdienstleisters im Wert von $ 000 0 nach dem Erwerb einer zusätzlichen 224,196 Anteile im letzten Quartal. Hedgefonds und andere institutionelle Anleger besitzen 89. 23% der Aktien des Unternehmens.

Der gleitende Durchschnittspreis des Unternehmens beträgt fünfzig Tage 109. 69 und sein 200 – Der gleitende Tagesdurchschnitt beträgt $ 113. 25. Die Aktie hat eine Marktkapitalisierung von 4 USD. 91 Milliarde, ein KGV von 49, ein Preis-Leistungs-Verhältnis von 0 31 und eine Beta von 1. 54. Die Gesellschaft hat ein Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital von 8. 085, ein schnelles Verhältnis von 2. 05 und ein Stromverhältnis von 2. 08.

Alliance Data Systems-Firmenprofil (NYSE: ADS)

Alliance Die Data Systems Corporation bietet weltweit datengesteuerte Marketing- und Kundenbindungslösungen. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tätig: LoyaltyOne, Epsilon und Card Services. Das Unternehmen bietet ein Portfolio integrierter ausgelagerter Marketinglösungen, darunter Kundenbindungsprogramme, Datenbankmarketingdienste, End-to-End-Marketingdienste, Analytik- und Kreativdienste, Direktmarketingdienste sowie Kreditkartenprogramme für Eigenmarken- und Co-Branding-Einzelhändler.

Weiterführende Literatur: Erläuterungen zu Hedgefonds

Nachrichten und Bewertungen für Alliance Data Systems Daily erhalten – Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um täglich eine kurze Zusammenfassung der neuesten Nachrichten und Analystenbewertungen für Alliance Data Systems und verwandte Unternehmen mit dem KOSTENLOSEN täglichen E-Mail-Newsletter von IMS Magazin zu erhalten.